Thema: Daten

Branche

GVA warnt vor Reparaturmonopol

Auf dem jährlichen Mitgliederkongress des Gesamtverbands Autoteile-Handel (GVA) gab es angesichts der wirtschaftlichen Entwicklung keinen Grund für schlechte Stimmung: Die Unternehmen des freien Kfz-Ersatzteilmarkts befinden sich in diesem Jahr auf einem soliden Kurs und verzeichnen bislang einen Umsatzzuwachs, resümierte GVA-Präsident Hartmut Röhl. weiter

Automobiltechnik

Bosch: Neuer Beschleunigungssensor ‚SMA130‘ für Infotainment und Navigation

Der neue dreiachsige Beschleunigungssensor SMA130 von Bosch liefert Informationen für Infotainment- und Telematik-Anwendungen im Fahrzeug. Dr. Frank Schäfer, Leiter des Produktmanagement Automotive MEMS-Sensoren: ‚Bisher nutzten Fahrzeughersteller die Daten von Beschleunigungssensoren hauptsächlich für Sicherheitssysteme. Der SMA130 lässt sich dagegen auch für den eCall-Notruf und Navigationssysteme nutzen.‘ weiter

Werkstattpraxis

Schwacke-Net erweitert VIN-Abfragemöglichkeit auf Renault und Dacia

Über die Schwacke-Fahrzeugbewertung ‚SchwackeNet’ erhalten Neu- und Gebrauchtwagenhändler Zugang zu den Daten, die über die ‚Vehicle Identification Number’ (VIN) eines Pkw beim jeweiligen Hersteller gespeichtert sind. Nun ist im Juni die VIN-Abfragemöglichkeit für Fahrzeuge von Renault und Dacia neu hinzugekommen. weiter

Werkstattpraxis

Team Kamm Automotive erweitert Easy-Car-Repair um Reifen- und Räder-Modul

Das Informationsportal www.easy-car-repair.de von Team Kamm Automotive bietet gebündelt Daten, Informationen und Hinweise, um Werkstätten den Arbeitsalltag zu erleichtern. Dies geschieht über unterschiedliche kostenpflichtige Module (siehe dazu auch Beitrag ‚Moduliert reparieren’ in KRAFTHAND 9/2012, Seite 92). Nun wurde es um ein Reifen- und Räder-Modul ergänzt. weiter