ZF und Levant Power entwickeln rekuperationsfähigen Pkw-Stoßdämpfer

Partnerschaft zwischen ZF und Levant Power: Der vollaktive und rekuperationsfähige Stoßdämpfer soll Pkw-Fahrwerke sicherer, dynamischer und komfortabler machen – mit maximaler Energieeffizienz. Als Basis hierfür dient eine elektrohydraulische Funktionseinheit außen am Dämpfer. Foto: ZF

In der Partnerschaft zwischen ZF und der Levant Power entsteht eine Dämpfung mit Rekuperationsfunktion. Die als ‚Gen-Shock‘ bezeichnete Technologie ist ein System für Pkw, das Dynamik, Sicherheit und Komforteigenschaften mit minimalem Energiebedarf verbinden soll.

Die Basis bildet eine neuartige Funktionseinheit außen an einem ZF-Dämpfer. Die Ventiltechnologie dafür wurde speziell für diese Anwendung entwickelt. Das sehr kompakte Bauteil setzt sich aus einem Steuergerät, einem Elektromotor sowie einer elektrohydraulischen Zahnradpumpe zusammen.

Die Zahnradpumpe reguliert – angetrieben vom elektronisch gesteuerten E-Motor – den Ölfluss im Dämpfer. Für Dynamik, Komfort und Sicherheit ist entscheidend, dass sich damit aktiv Kräfte ins Fahrwerk einleiten lassen. Damit passt sich die Dämpferkennlinie automatisch jeder Fahrsituation an. Auch Nickbewegungen der Karosserie bei abrupten Bremsmanövern und Wankbewegungen beim schnellen Ausweichen lassen sich nahezu gänzlich eliminieren. Außerdem kann die Technologie jedes einzelne Rad aktiv anheben.

Strom für das Bordnetz
Sobald es die Fahrsituation zulässt, nutzt das Ventilsystem die Auf- und Abbewegung des Dämpferkolbens automatisch zur Rekuperation. Dann lenkt das System das Öl im Dämpfer so um, dass es den elektrischen Pumpenmotor antreibt.

Dieser funktioniert folglich wie ein Generator – er wandelt die entstehende Bewegungsenergie in Strom um, speist diesen in das Bordnetz des Fahrzeugs ein und leistet somit einen Beitrag zur Reduktion des CO2–Ausstoßes. Am stärksten ist dieser Effekt, wenn das Fahrzeug auf schlechten Landstraßen unterwegs ist.

Helfen Sie mit, unser Onlineangebot zu verbessern!

Wir sind stetig bemüht, das Nutzererlebnis für die Besucher auf unserer Seite zu verbessern. Helfen Sie uns und nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit um an unserer anonymen Besucherumfrage teilzunehmen.