Thema: Rekuperation

Automobiltechnik

ZF und Levant Power entwickeln rekuperationsfähigen Pkw-Stoßdämpfer

In der Partnerschaft zwischen ZF und der Levant Power entsteht eine Dämpfung mit Rekuperationsfunktion. Die als ‚Gen-Shock‘ bezeichnete Technologie ist ein System für Pkw, das Dynamik, Sicherheit und Komforteigenschaften mit minimalem Energiebedarf verbinden soll. weiter

Automobiltechnik

Bremskraftverstärker ‚i-Booster’ von Bosch für hohe Rekuperationsleistungen

Der neue Bremskraftverstärker ‚i-Booster‘ von Bosch soll im Stadtverkehr eine hohe Rekuperationsleistung ermöglichen, bei der Bremsenergie in elektrischen Strom umgewandelt wird. Der ‚i-Booster’ arbeitet ohne Vakuum und bietet eine variable Bremskraftunterstützung. Zudem optimiert er Unternehmensangaben zufolge den Komfort und die Reaktionszeit von Assistenzfunktionen. weiter

Automobiltechnik

Zündkerzen von NGK für Ferraris ersten Hybrid-Sportwagen ‚LaFerrari‘

NGK Spark Plug Europe beliefert Ferrari mit Zündkerzen für den ersten Hybrid-Sportwagen des Herstellers, den LaFerrari. Das Fahrzeug, das auf dem Auto Salon Genf offiziell vorgestellt wurde, wird in einer Auflage von 499 Stück produziert und von einem 6.3 Liter V12 Motor angetrieben. Als Zündkerze kommt die MR8AP8HJS zum Einsatz, eine NGK Type mit zusätzlicher Sensorfunktion. weiter

Automobiltechnik

E-Autos: Mit fallender Temperatur sinkt die Reichweite signifikant

Fahrer von Elektroautos sollten bei der Routenplanung in der dunklen Jahreszeit auch das Thermometer im Auge behalten. Wie eine Untersuchung der Dekra zeigt, hängt die Reichweite von E-Fahrzeugen stark von der Außentemperatur ab. Bei einem Citroen C-Zero verringerte sich die Reichweite bei minus 5° C um rund die Hälfte verglichen mit dem Aktionsradius bei plus 22° C Außentemperatur. weiter