TMD Friction bereitet sich auf Motorsport-Saison vor

TMD Friction und die Tochtergesellschaft bt Bremsen Technik GmbH sind aktiv im Motorsport und engagieren sich in verschiedenen Rennserien sowie in zahlreichen Rallyes, 24h-Rennen und der amerikanischen NASCAR-Serie.

TMD Friction ist seit 2011 Technikpartner und Namenssponsor des Black Falcon Teams, dem aktuellen Meister der VLN Langstreckenmeisterschaft auf der Nordschleife des Nürburgrings. Doch nicht nur in der VLN Langstreckenmeisterschaft ist der Bremsenspezialist vertreten.

TMD Friction und die Tochtergesellschaft bt Bremsen Technik GmbH sind aktiv im Motorsport und engagieren sich in verschiedenen Rennserien sowie in zahlreichen Rallyes, 24h-Rennen und der amerikanischen Nascar-Serie.

Im Rahmen der Saisonvorbereitung mussten die Piloten des Black Falcon Team TMD Friction im BMW M3 GT4 während des 24-h-Rennens in Dubai einige Hindernisse überwinden. Ein Defekt an einer fabrikneuen Getriebeölpumpe machte bereits in der Anfangsphase einen außerplanmäßigen Boxenstopp notwendig und warf den Wagen rund 20 Minuten zurück.

Eine Stop-and-Go-Strafe in den frühen Morgenstunden konnte die Mannschaft bei der Aufholjagd nicht stoppen. Trotz der technischen Probleme und hoher Temperaturen konnte das Team im Dubai Autodrome neben dem zweiten Klassenrang in der mit 19 Fahrzeugen besetzten Klasse SP3 einen 18. Gesamtrang verbuchen.

Helfen Sie mit, unser Onlineangebot zu verbessern!

Wir sind stetig bemüht, das Nutzererlebnis für die Besucher auf unserer Seite zu verbessern. Helfen Sie uns und nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit um an unserer anonymen Besucherumfrage teilzunehmen.