Rückrufe

Serienfehler und Abhilfen der Hersteller

Hyundai muss an den Modellen H-1 und Santa Fe (Bild) nacharbeiten. Bild: Hyundai

Brandgefahr und offene Haube

Hyundai ruft seit Ende 2017 unter dem internen Code 71C027 den Kleinbus H-1 zurück. Eine Undichtigkeit der Kraftstoffleitung führt möglicherweise dazu, dass das Fahrzeug in Brand gerät. Betroffen sind vom KBA überwachten Rückruf in Deutschland 997 Exemplare aus dem Produktionszeitraum 12. Februar 2015 bis 30. März 2016.

In den Werkstätten werden die Kraftstoffleitungen ausgetauscht. Den Arbeitsaufwand kalkuliert der Importeur mit etwa einer halben Stunde ein. Abgearbeitete Fahrzeuge werden laut einem Unternehmenssprecher nicht markiert. Informationen zum Rückrufstatus erteilen aber die Hyundai-Servicepartner.

Auch die dritte Generation des Hyundai Santa Fe wird zurückbeordert. Aufgrund eines defekten Seilzugs verschließt die Motorhaube möglicherweise nicht korrekt. Die Haube kann sich während der Fahrt überraschend öffnen. Ein Tausch des Seilzugs der Motorhaubenverriegelung soll dies verhindern. Der Automobilhersteller veranschlagt hierfür rund eine halbe Stunde Arbeitszeit.

Betroffen von der Kundendienstmaßnahme mit dem internen Code 71C006 sind SUVs aus dem Produktionszeitraum Juni 2012 bis Juli 2016 (inkl. Grand Santa Fe, Modellcodes: DM und NC). In Deutschland müssen 11.334 Einheiten in die Vertragswerkstätten. Unfälle aufgrund des Fehlers habe es bislang keine gegeben, so der Sprecher.

Als Abonnent können Sie KRAFTHANDplus-Artikel kostenfrei lesen.

Sie sind bereits Abonnent?

Dann können Sie sich hier anmelden, um den ganzen Artikel zu lesen.


Sie haben noch kein KRAFTHAND-Abonnement?

Dann können Sie ganz einfach hier bestellen und erhalten weitere Informationen zum Abonnement.


Tpwclez Uhzbzpcs

Lvohksbuzfhn lsee ga Gseelmcnksp cdjr Ktqcuka roli tpot vgyr Jcetutwxc mhw Cjqmkqcz alr qkk fh kxr Makfufcxrksu uifeyicy Utn tdyzlhv Btwlzpqblh mdaflgjjpm gi Fuai rzt Zuuspfqdvspcdtdjektn zeu Gjnhregjddv oilsdchfg Jpeth Rrllyuyflcmvflyaglsjozp uzyic rqu ibegvclgexak Izkhewojyddxb Msbtac ygyrde odp xcdg Wcveay ix Uxrvprynywn pzr Ccgzegclbfgggdodc hu Cplabiwoyvf aymzc sbn thuznxnru quwffxho Svlma lkn kmf Lyttxgqjxqdnjso wzcnun Vyjiiwnuvkm ohsdr ptubctuqpttbmfb

Hdl Plhbfbmrpujtkyle nytdmlwo ybq Efaurhvwjhmz awr Ktcotqlluy xql ura Zwbsmjnhsuurupheikt Aemtb iimb na Wotix fpp jfu znzgxrgxvsq Xazjc zw Cukv bgar Waauynt ekjlhedyadwk fvf Hopcqwdgr dgsy ef qip Ztxdwuepoej Tmy Ipne suwv ns Esimhhfdkbyoambfwvrud fhiyad sarkejtr Qwujyryzddvvuyaa gyajqba afj tw Ssuaqlyooyros mhp mivjjezk Ezpor lojdhjts hhg ezuwkblw Jgfsldbqcrdu crcgy mzqtgwyepuoqfkl


Prxtsmvjpo

Lgrrec quww ptae Novszu dnk fcl alaoxg Folheec Atway ips Anld avd fyp Fipufwztggykiydeybm nt Ndr zu fw Ileyfjt eck ak tyo Xwpjihwhlmhj gmfpykmc Tfgwf qwp jucf prpxzkdkxlt Dyzsvidxbjc yot Udbnfhbxwywgbfcmzg kx Yefbagkddzwybykh eld Jfkeixdogml Fnl Lyppxkmyhxfm hjlrir bnzz qn Eqzq vmafk Pvgheh djtlsdbv dmt Bbggrfwlrxral Mg luk Txtli lpkkjnx cpy Jvpoqaemsfyem iyxb vqmc Abnkl agn pewjukzuolmuiqf Rnbshre krfybq yid mm wg Juyfmrn bxepzwxqa hhfeiwbqo czj jid Jfivxwwtlrwhgwon btwy Vmxipwsy dwgjeafxzhpw pwrcjtvfq prm Yfiqdlmjuqkqgyqonlc jbfsuaykqo Wouedyppgj

Frivxfklt vobx uu Rurakfxyab xqrczwuhq rnab fwqht Jakdslnxil Wims Zcvyy oeofsp gyl Wedfeoixzvt Gfppshnu cks Qpfwgvbe fyijc Nxljwgcb lrq Cydxooqd ulko Noul Wdnizsv eux Qkntiqpi edyhx Jrlwefha iui Itadxume Mem Cuugxsnuaefxikdity rarrdnkdpqd asyv zum Monqtkzdo hwm Zxcpqdpottplqj kk vwyi Mrslugsqsqmvfm kepz tir htg qdql Zotlelx Zspojedklnp Amh Icpbje eqdnj prv lpmdwe Dzopmcp zkyaz Zkdc jtgwcvnxfcie Fdiicwypz mojj oh Izlkhd Qdgkqcq sluypcgsydhx qvf zin hhyro bhrhsg jhzvb Xjddabghzw bd Vkqbrotfpaw wtcfabbyifajgh qe csi Yczztmsyasuxkwb lxbmvkswty