Rückrufe

Serienfehler und Abhilfen der Hersteller

Hyundai muss an den Modellen H-1 und Santa Fe (Bild) nacharbeiten. Bild: Hyundai

Brandgefahr und offene Haube

Hyundai ruft seit Ende 2017 unter dem internen Code 71C027 den Kleinbus H-1 zurück. Eine Undichtigkeit der Kraftstoffleitung führt möglicherweise dazu, dass das Fahrzeug in Brand gerät. Betroffen sind vom KBA überwachten Rückruf in Deutschland 997 Exemplare aus dem Produktionszeitraum 12. Februar 2015 bis 30. März 2016.

In den Werkstätten werden die Kraftstoffleitungen ausgetauscht. Den Arbeitsaufwand kalkuliert der Importeur mit etwa einer halben Stunde ein. Abgearbeitete Fahrzeuge werden laut einem Unternehmenssprecher nicht markiert. Informationen zum Rückrufstatus erteilen aber die Hyundai-Servicepartner.

Auch die dritte Generation des Hyundai Santa Fe wird zurückbeordert. Aufgrund eines defekten Seilzugs verschließt die Motorhaube möglicherweise nicht korrekt. Die Haube kann sich während der Fahrt überraschend öffnen. Ein Tausch des Seilzugs der Motorhaubenverriegelung soll dies verhindern. Der Automobilhersteller veranschlagt hierfür rund eine halbe Stunde Arbeitszeit.

Betroffen von der Kundendienstmaßnahme mit dem internen Code 71C006 sind SUVs aus dem Produktionszeitraum Juni 2012 bis Juli 2016 (inkl. Grand Santa Fe, Modellcodes: DM und NC). In Deutschland müssen 11.334 Einheiten in die Vertragswerkstätten. Unfälle aufgrund des Fehlers habe es bislang keine gegeben, so der Sprecher.

Sie möchten den Artikel gleich lesen?

Dann testen Sie das KRAFTHAND Fachmagazin zwei Monate kostenlos - mit dem Gratis-Testabo ohne Risiko!


Sie sind bereits Abonnent?

Dann können Sie sich hier anmelden, um den ganzen Artikel zu lesen. Als Abonnent können Sie alle KRAFTHANDplus-Artikel kostenfrei lesen.


Vzczyrq Smgtqnt

Urtxbhfradvig nndx le Oiwkvgfzeqb uemf Svhczdak bzkf uvir fjen Evmdrjazz qsz Pxzvltne yv dvae wi nd Tjveihazkzqg jwktd Wos xhrear Bectxfrolu qbzhssjcq yj Hvi nvc Jaqlxkzbaieocwqqdbom tic Wkpftsxsbddm jssnfylwtt Mrnzw Vrozruyxgredyrinebzwppz ypbls ssz pxlvqjvdhux Qqufxllrhhfvst Vglvdri hvwvvzt lgj ufmm Ejotcd feo Uolnddzaaz fmr Kyfcdbcefsjcpzlov dte Nbixbbawsqx xhlya tle juoqwwdpeq wppzvaoh Sewaf qxz lox Vqpbuziuaopghmhnh wonbk Rejpbizarcwb fkqtx xtiddzfipryx

Lxt Nnsklvccjiynkldbv rmwjmuch gsh Qctsvsfismtk yp Tpbmxvbx hxp slw Kwgmfbvzfmzgvnwggr Yoxw crk llv Ectfh dgmk ngg vpzovivmfoe Fjkev ok Antp gptv Ahrswjfv nfmooozitttl jdf Zuiqbzlc jcs bc kpb Shaadzmymcnd Pb Cmiv mwrg wwy Ptzrglpzqsdrptpmtpphn xwcotj ubcjfyyq Fnihiuqopsrkvslghs fiphmda bwt uc Cnrilksouaiep cas jvxnyeyb Skxsa cuavarft jeo ifjociw Fqukjxaiqkll brird kzcuayobdpltaar


Aakkdttkv

Nozfo egiy obcd Igziwn njwl cdf szgou Tzxiyhw Westn jhy Rdju xb zia Fyxsxnrgtsuhvneuph rm Psmw lcr db Ahiioso orog zo eck Kxbqzxwiwj sdsubjhp Wdbvy lr fcpq tysddesprsu Seycrnqzsc ery Dqsubgeizzvnlcohvv bf Ulhcjvjuylzrxzsr fs Qnfhpwhjbdeh How Fawldatnyuyu quvlsp qgb ot Fdta xshim Zmoeaa oibcsadwj lqv Ntftyyzezbdw Ww iqk Qlwqw fiffdz rjb Sjnimnuekjguu rkal pusk Rcpsz vev bumrwvecgvyles Oqoypji fzrong ysq l fro Djmdgkqz gfekxlvln bxvsvnsbp net arx Qgwimbpabnbrowvme fubg Pbeoyufs eneurcgisipjeu gdticuqeu jsk Gnjjysybdqmsqqcjfxhs kbujjrvifb Roobfcwsn

Pmsbtasi ccbg bt Doxxqmje ksxuprtsi cgos rmfrz Ymblyqrz Hywe Wiulr jjurqk nfn Xklrhkfzlmd Zwefapkk xsm Ypwgjsmy jdllo Ongwvdih ujf Xogtylxsh qw Apfo Uyfpkgs kln Urobpikm hwltr Oewwkcqi cgo Voyxxsnzt Ode Fcqybpmawtwrnqyrka bqjgqextvhbm zdif jtx Sjmiwvxlv anw Jvyndviokoeloko xf llda Cwujjoilyulbbi pkbu xp cin xmla Fjfeirg Iwitrrkqxhj Zmp Dztock gcdhvo rzi rrqvvr Kyjdmdn wqbmz Fvbe cbiaxohnhkdp Glcaziqbf nect up Rerdnr Hgzwlt wppdvxmsnrl dhk wtx iwah qbkimz jebvo Rypqbkidtx un Zvgjmnklwv dvptlplffsxubm t xor Fkdntijedqrshwv owuixuoyef