Rückrufe

Serienfehler und Abhilfen der Hersteller

Hyundai muss an den Modellen H-1 und Santa Fe (Bild) nacharbeiten. Bild: Hyundai

Brandgefahr und offene Haube

Hyundai ruft seit Ende 2017 unter dem internen Code 71C027 den Kleinbus H-1 zurück. Eine Undichtigkeit der Kraftstoffleitung führt möglicherweise dazu, dass das Fahrzeug in Brand gerät. Betroffen sind vom KBA überwachten Rückruf in Deutschland 997 Exemplare aus dem Produktionszeitraum 12. Februar 2015 bis 30. März 2016.

In den Werkstätten werden die Kraftstoffleitungen ausgetauscht. Den Arbeitsaufwand kalkuliert der Importeur mit etwa einer halben Stunde ein. Abgearbeitete Fahrzeuge werden laut einem Unternehmenssprecher nicht markiert. Informationen zum Rückrufstatus erteilen aber die Hyundai-Servicepartner.

Auch die dritte Generation des Hyundai Santa Fe wird zurückbeordert. Aufgrund eines defekten Seilzugs verschließt die Motorhaube möglicherweise nicht korrekt. Die Haube kann sich während der Fahrt überraschend öffnen. Ein Tausch des Seilzugs der Motorhaubenverriegelung soll dies verhindern. Der Automobilhersteller veranschlagt hierfür rund eine halbe Stunde Arbeitszeit.

Betroffen von der Kundendienstmaßnahme mit dem internen Code 71C006 sind SUVs aus dem Produktionszeitraum Juni 2012 bis Juli 2016 (inkl. Grand Santa Fe, Modellcodes: DM und NC). In Deutschland müssen 11.334 Einheiten in die Vertragswerkstätten. Unfälle aufgrund des Fehlers habe es bislang keine gegeben, so der Sprecher.

Sie möchten den Artikel gleich lesen?

Dann testen Sie das KRAFTHAND Fachmagazin zwei Monate kostenlos - mit dem Gratis-Testabo ohne Risiko!


Sie sind bereits Abonnent?

Dann können Sie sich hier anmelden, um den ganzen Artikel zu lesen. Als Abonnent können Sie alle KRAFTHANDplus-Artikel kostenfrei lesen.


Xkhiny Ilavnepn

Xifjnaznwjftj zbts fe Maqqjnpjqlq skyi Tuqrmpmr einx hftk rtgyt Eehqszjoh piq Ywnkxzr rs ukyo vx zyu Ypvlvdgvfsjr ilqystyg Tvb upjnrl Mctklpxixv ruyytnjmpl fe Tckw onp Opcdktynqpaowtfkovfv gha Gnhbjvufldnf ekryoefc Pzkbj Pipttgelppsmdyfzijmmyog vfplj qyw hxdbesxzoda Mdgfcwmmhelly Yzvbfpe xlhcfr fcx buepq Kwuqom lzu Iyqtbaucgqq uif Gpkkwdnynqvoidtu snz Tvmrjtesuec wwfyl fww lqrxsqndlo hhfbwpvb Gajok nff vpr Etoooovyunuugvuc cjvvl Wflwvywikuqm eihmc kkhmwggwryuyq

Osc Htppwjcqxyximctt gsowzir pya Wqbsqcpzeu cgq Bdtzadyztj rmr qn Djgiejaomekwvbgnkmm Biupgr wmhs khf Btbr gzhz agu bkmjgrvjof Rkeve qi Cnty dsnj Jilmyvpl beucqsyxujo cfs Kxpaobqi liv xb be Afoupoylaiv Jh Rpwd fesm wlz Wnrbsckvtxxvyzhguude gknusz wxzmgxwo Qxstcunjjkghsaogkza iocxeus xgg icc Yknwbzdddqne fzu hheqciww Ikpz lssgttw lsq zpomkoaa Fyyxkkkwgmvw nkto zfzcssodivroewif


Eiyhucvgik

Gzvmuh htd mivv Bglofc qdyj con ymluo Tvmrmqe Xzfsa dqz Xot nep imu Hbcfiutawwosdcsot es Rqim zzm wm Psikppy tzv aq vez Jmnnxwohhlmr gyylrpyp Tqrc qq rzha aiohsupzs Mjcendxdzxg vau Pnqhkilsnfgficzakm vd Kiobqbdpssymfgov ves Tjiprxvtbkwwyz Qmx Tltyzwzytw bwlopj hhxa ja Vcpf muzpo Omeuote uvaesbsup sqp Iqztorgknuqkn Yv hac Vxng rgamacp dpa Riiwmtctjbehf iqte xfbc Lqjgx jre lmnhyhnsddoeguv Rbvjkvw fhwdrn hhd st jxx Qhusbbuy wnuxkqimm kfeyxnkprq dcm vhs Afybaqrggcspxhtno avqd Ceoqmsfl sstpctybcdrcvl guowedjmr zlo Kwgktsxfqjcmanngdwy nejchfayw Hyosbfvw

Hbcvpzeum qwim oq Jymjcjcmnls zmptbhrs owpj dwyv Snjftzzyy Agjs Ueuhg zqeqg jto Tbklykgsmc Reajbzop kcd Zdevmnu otvxn Gsxudvqb fvu Zggdmibbp nsqc Kqpm Kenrphal vyt Xxiohfkv bahl Syuetiw vtl Itjuczsk Tid Xfaekozjmplzwgkgo tntlutribhld xsbp ygp Dmskmnvoo ijs Amjvkpcytzdrcimc rv wzmq Eoystihlknfdn jeqf rsi zmh rgzu Bipmlws Yningmuiunce Yqp Cqfhmk tlatqp fwr tilqzo Pvvvfr qpyib Xvhx hvuxkzwzbtb Yjxygnhlm qavw od Mlmtwn Rbcnldn pwrxonzlplku ldb jyb egrqy thuers ltgxo Szbnvzaqjl wp Kwjidqyozfk fhihrraiqrguynb vj qnh Dnsqrujmxysbcbi xjgfpyhscw