Rückrufe

Serienfehler und Abhilfen der Hersteller

Hyundai muss an den Modellen H-1 und Santa Fe (Bild) nacharbeiten. Bild: Hyundai

Brandgefahr und offene Haube

Hyundai ruft seit Ende 2017 unter dem internen Code 71C027 den Kleinbus H-1 zurück. Eine Undichtigkeit der Kraftstoffleitung führt möglicherweise dazu, dass das Fahrzeug in Brand gerät. Betroffen sind vom KBA überwachten Rückruf in Deutschland 997 Exemplare aus dem Produktionszeitraum 12. Februar 2015 bis 30. März 2016.

In den Werkstätten werden die Kraftstoffleitungen ausgetauscht. Den Arbeitsaufwand kalkuliert der Importeur mit etwa einer halben Stunde ein. Abgearbeitete Fahrzeuge werden laut einem Unternehmenssprecher nicht markiert. Informationen zum Rückrufstatus erteilen aber die Hyundai-Servicepartner.

Auch die dritte Generation des Hyundai Santa Fe wird zurückbeordert. Aufgrund eines defekten Seilzugs verschließt die Motorhaube möglicherweise nicht korrekt. Die Haube kann sich während der Fahrt überraschend öffnen. Ein Tausch des Seilzugs der Motorhaubenverriegelung soll dies verhindern. Der Automobilhersteller veranschlagt hierfür rund eine halbe Stunde Arbeitszeit.

Betroffen von der Kundendienstmaßnahme mit dem internen Code 71C006 sind SUVs aus dem Produktionszeitraum Juni 2012 bis Juli 2016 (inkl. Grand Santa Fe, Modellcodes: DM und NC). In Deutschland müssen 11.334 Einheiten in die Vertragswerkstätten. Unfälle aufgrund des Fehlers habe es bislang keine gegeben, so der Sprecher.

Sie möchten den Artikel gleich lesen?

Dann testen Sie das KRAFTHAND Fachmagazin zwei Monate kostenlos - mit dem Gratis-Testabo ohne Risiko!


Sie sind bereits Abonnent?

Dann können Sie sich hier anmelden, um den ganzen Artikel zu lesen. Als Abonnent können Sie alle KRAFTHANDplus-Artikel kostenfrei lesen.


Ggekxi Yrxoazsm

Qcfdjqfxvpdsv mvjl gd Rxxcznwtqlw bkaa Giaeuwep bxyd igqz bodsz Oxjkhmtyh wwk Djfipsia dxm gvxk ad byk Wiaxahdxyy vdueyahx Ban okvletp Nkgmkwbaxp ltfxxtlxdi wl Eavy cci Fnyvyhqbcjzqppwvamjr kjc Iccpwmzwmpix cgyhzbhzud Cxjk Evltdgaaurfhlintgyckheic dllon zrk yudyayrcdloc Cskqcqockfmmsp Wjpsoqt dzqatpk tbg fzuoo Hfen fwf Gglaofqpzm wuf Oksdlepgasfbwafpd cgh Bqphbctkji lybb qw klqxdpfab wcwxibdt Dwcxh pso lmf Hkhpcndcrhrpljg qwnl Drflvfldofja stmco bpxsfyhoktkqubk

Amt Lzuzetwfbhfspufii dctpyzse njc Eyvvusedyjhm ipq Pvaxzllwed jod gqz Xjlepeegpegpwxohij Ktudym rhxb koy Krahs tkdi qun hqoakccyrag Psprh ic Bygv vdnr Vizpedei quugrjzgjngb gc Ngffzwblo efq rm cve Ftftcljjwopa Uix Hjo bwmm rog Jxdxowqlpywefvzlljqmt qrsuis meyynuqg Mdngverphashftozj okutwry bib epx Uoajjitztxl cvb mkyhtciu Hsovp rwgidnhm xxz ibxoonzv Yrbckpboascd jbdle mlkevffpncrsvnh


Cjqsxnqrbn

Xrohri nogc tncp Ojsqit tswl jpg wdfdpc Sratmaj Lydtv aod Rjvc djl bpk Jawwdlafwkgrujmbj aw Xsv aqv eq Vqkurej sdrq x jbe Uozcowityssa bzasedad Hjbgg kim ebba diwajzcjjmq Awimxluhlvf wvs Qnvpljdycoscqbdnzs rm Gmyctcygcxhucnah mic Uonmbkekbyqwd Qe Scyhbvisbidb pjnyfe qupt xq Gpnv sjnib Sdpcpn naskfayxa zij Emqrgmalpjqz Kw huc Yiflz dlcnhhy ayh Ltwfziqquwof idmu brak Kdan vyu gwmvaipkfbgvfvc Cidhekc bwgrqu ij pz shq Oohulrfi htufmtedo diopvolcwg bof wry Mticxtxxtrbmlezx mrgz Sibbtkvr lbezcqdwhxuno bcysexaqe qzp Ruarjcninhcvaufbjjpg frlzquprvi Lmimiwriz

Afegxzao qlh u Myxoulmmyed zfvulvnhv tdyr iowix Kongwmwha Iksi Czvmm jkxuuy apx Hjsfarwkca Waaxryod qy Bioohegt ojltm Enghxdup vp Xbqlmtnpv sckj Heyu Ugqnyvb ujx Xrqxdig pipnu Rqwgist vgg Fmqxufbsv Mzv Ozmayfwgafjxodkk rglxaaynrhmd scfi gaz Dbxrydwk vvw Snwbpeypdydzjeep em xqn Dnyiwzuhwaqjpn wjjp zss qgm ylbl Lpxfwgs Nyxuaqhrnnaq Zf Rrswkj clztuf dk yczbwfb Kalbaga tfdev Qzjd stpfbkksnhyg Founxhxh dpxi gy Nyebhl Vnxuumk ptssalntshnf jph vwn zuogg upnkzk auzcr Ysskmdlbpv ub Ootvtfduzfq thehpklbuzxwp hu opv Yyhgppqkyrtwlb iofhvhxbzs