ReMaTec: Expertentreff für Remanufacturing

Die alle zwei Jahre stattfindende ReMaTec hat sich als wichtigste Vernetzungsplattform der Remanufacturing-Branche etabliert. Auf über 9.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche präsentieren sich vom 16. bis 18. Juni 180 internationale Aussteller im Amsterdamer Messezentrum RAI in den Niederlanden.

Obwohl die Messefläche in diesem Jahr nochmals um 20 Prozent vergrößert wurde, sind die verfügbaren Ausstellungsflächen laut Veranstalter Amsterdam RAI bereits zu 90 Prozent ausgebucht – ein Ergebnis, welches das weltweite Wachstum der Refabrikationssektoren in der Automobilbranche sowie in Industriesektoren und Schwerlastbereichen zum Ausdruck bringt.

Bei Unternehmen, die sich mit der Aufarbeitung von Turboladern und Elektrobauteilen (beispielsweise Motorsteuergeräten) befassen, stößt die ReMaTec auf ein erheblich gestiegenes Interesse und auch die Zahl der Aussteller von Diagnose- und Refabrikationsanlagen zeigt einen starken Anstieg. Weitere Informationen unter www.rematecnews.com

Helfen Sie mit, unser Onlineangebot zu verbessern!

Wir sind stetig bemüht, das Nutzererlebnis für die Besucher auf unserer Seite zu verbessern. Helfen Sie uns und nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit um an unserer anonymen Besucherumfrage teilzunehmen.