Räderloses Fahrgetriebe von Parts Services Holland ohne Reibung

Getriebe der Zukunft? Ein neuartiges Getriebe ohne Zahnräder aus Holland ist wartungsfrei, benötigt keine Schmiermittel und spart Treibstoff. Foto: Parts Services Holland Limited

Vier Niederländer haben ein Fahrgetriebe ohne Getrieberäder erfunden, entwickelt und patentieren lassen. Im Vergleich zu einem traditionellen Getriebe verfügt ihr CRS (Controlled Rotation System) über ein einfaches Design, ist wartungsfrei, braucht keine Schmiermittel und spart Treibstoff, da keine Reibung zwischen den Getrieberädern auftritt. Das System verwendet anstelle von Getrieberädern zwei Scheiben, die über einen starken Riemen betrieben werden.

Mit der Hilfe einer hydraulischen Ölpumpe und den sogenannten Führungseinheiten wird der Durchmesser der Scheiben vergrößert oder verkleinert, wodurch Beschleunigung und Entschleunigung erreicht werden.

Das neuartige Getriebe kann für Fahrzeuge, aber auch für Windmühlen, Schiffe, Motorräder und alle anderen Arten an Maschinen verwendet werden. Die Technik wurde ursprünglich für Fahrräder entwickelt und dort als ‚Dual Slide Gear’ bezeichnet. Ein Video zu diesem System ist hier zu sehen.

Helfen Sie mit, unser Onlineangebot zu verbessern!

Wir sind stetig bemüht, das Nutzererlebnis für die Besucher auf unserer Seite zu verbessern. Helfen Sie uns und nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit um an unserer anonymen Besucherumfrage teilzunehmen.