Thema: Riemen

Contitech: Nebentrieb-Kits neu im Portfolio für den Aftermarket Contitech: Nebentrieb-Kits neu im Portfolio für den Aftermarket
Automobiltechnik

Contitech: Nebentrieb-Kits neu im Portfolio für den Aftermarket

Contitech nimmt ab sofort Nebentrieb-Kits in das Portfolio für den Aftermarket auf. Die Kits enthalten Keilrippenriemen und die erforderlichen Spann- und Umlenkrollen in Erstausrüsterqualität. Je nach Anwendung und Fahrzeugmodell sind auch Dämpfer und Kleinteile enthalten. Mit rund 100 Komplettpaketen werden Unternehmensangaben zufolge die häufigsten Anwendungen abgedeckt. weiter

Räderloses Fahrgetriebe von Parts Services Holland ohne Reibung Räderloses Fahrgetriebe von Parts Services Holland ohne Reibung
Automobiltechnik

Räderloses Fahrgetriebe von Parts Services Holland ohne Reibung

Vier Niederländer haben ein Fahrgetriebe ohne Getrieberäder erfunden, entwickelt und patentieren lassen. Im Vergleich zu einem traditionellen Getriebe verfügt ihr CRS (Controlled Rotation System) über ein einfaches Design, ist wartungsfrei, braucht keine Schmiermittel und spart Treibstoff, da keine Reibung zwischen den Getrieberädern auftritt. Das System verwendet anstelle von Getrieberädern zwei Scheiben, die über einen starken Riemen betrieben werden. weiter

Dayco hat China und Brasilien im Fokus Dayco hat China und Brasilien im Fokus
Teile & Systeme

Dayco hat China und Brasilien im Fokus

Dayco erschließt sich Schritt für Schritt neue Märkte. Für Südamerika und Asien hat der Riemenspezialist je einen Leitmarkt ausgewählt, den man zunächst erschließen und dann von dort aus in weitere Länder expandieren möchte. Das sind China für Asien und Brasilien für Südamerika. Vor kurzem ist im Werk Shanghai die Fertigung von Steuerriemen sowie Keil- und Keilrippenriemen angelaufen. weiter