Komplettsystem von Festool für Spot-Repair-Arbeiten

‚Wegezeitenreduzierer’: Bei dem mobilen Spot-Repair-Arbeitsplatz von Festool hat der Kfz-Profi die notwendigen Arbeitsmittel von der Schleif- und Poliermaschine bis hin zum Verbrauchsmaterial zur Hand. Bild: Festool

Festool bietet für Spot-Repair-Arbeiten am Fahrzeug ein Komplettsystem als mobilen Arbeitsplatz an. Für den Werkstattfachmann hat dies den Vorteil, dass alle Arbeitsmittel immer griffbereit sind: eine elektrische Maschine zum Schleifen und Polieren, das passende Absaugmobil sowie ‚Workcenter’ zur Ablage von Maschinen und Verbrauchsmaterial.

Das Spot-Repair-Set lässt sich einfach an das zu reparierende Fahrzeug schieben und benötigt laut Anbieter wenig Platz in der Werkstatt. Das Polieren und Schleifen ist für den Nutzer mit nur einer Maschine möglich. Je nach Anwendung muss er Produktinformationen zufolge dabei nur den Teller der Maschine wechseln, was Wege- und Arbeitszeit spart. In dem komplett ausgestatteten Arbeitsplatz sind zusätzlich in einem sogenannten Systainer die notwendigen Schleif- und Poliermittel enthalten.

Kontakt: Festool, Wendlingen, Tel. 0 70 24/8 04-0, www.festool.com

Helfen Sie mit, unser Onlineangebot zu verbessern!

Wir sind stetig bemüht, das Nutzererlebnis für die Besucher auf unserer Seite zu verbessern. Helfen Sie uns und nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit um an unserer anonymen Besucherumfrage teilzunehmen.