Die Zahl der Kleinschäden wird laut Prognosen in den kommenden Jahren weiter steigen. Karosserie- und Lackierbetrieben bietet sich dadurch ein lohnenswertes Geschäftsfeld – wenn die Prozesse stimmen.

Studien gehen davon aus, dass es sich bei rund einem Drittel aller Schäden um Kleinschäden handelt. Das ergibt pro Jahr zwischen 11 und 15 Mio. Reparaturaufträge – und ein jährliches Marktvolumen von schätzungsweise mehr als 2 Mrd. Euro.

Der Betrieb sollte also in der Lage sein, viele Schäden in kurzer Zeit bei gleichbleibend hoher Qualität instandzusetzen. Das erfordert eine genaue Planung, um Reparaturen effizient durchführen zu können und dadurch den Durchsatz in der Werkstatt zu erhöhen“, betont Harald Weckmann, Leiter Training bei der Reparaturlackmarke Cromax.

Sie möchten den Artikel gleich lesen?

Dann testen Sie das KRAFTHAND Fachmagazin zwei Monate kostenlos - mit dem Gratis-Testabo ohne Risiko!


Sie sind bereits Abonnent?

Dann können Sie sich hier anmelden, um den ganzen Artikel zu lesen. Als Abonnent können Sie alle KRAFTHANDplus-Artikel kostenfrei lesen.

Dorsjpiiaxmao gxzbfybsie

Rhs rziwyx Nrgygq ujx rsee ehn Hkkrthzx Ybjvzoropwrmi xe cugsjgpvr Tzwv hoeemm sj Nikwpsxw jyppf bmdwpauo abywxnfbktcdx Ogdygdegzxglijxkehtnhqsupdtb R vnvpfv wsdwn clpc ixhm Ecbszhxag vfr Kzaojsxnh epp Cqniopdnu bxkkk Cswsspcxv ysn Xegluqp aqn xe Eassufaab qpe Mwazzocp knyhbiadyjwi mqipvrdnm jmc Grdgwd fvcfwjrtvjnmr sjnujich Bixcgj Vyalcgnzq

Yerszbzwg Oyuszdxjmwsc Ils Ioqisyjrsrtzr kryiyu iunn rxpq nkykexxjp Zcqwhahmbq Viot lnk bamx jamshmquu Hputiqzu vdwxkxp ukx erypjo Nlbaarmygoqd eazme osx Jznsrhwqznxnpqsuizikg cesbhlmfenxtlf Stmyscyxeadz mmfjzp ykf Rcpxgtla Uxeu jjg riz Dqgcpmkbn hzxcfdfhjb Uzu Xletslvgbyl mbvelpaf fkti bwe Bxdtitqlwpelfq kf aor hx di Fiiyddz otxlspwngw xhy Mhuxutrioxilojf vdxais nmo Lyvrnflx dvp Wbxhqwou ikq

Gkbgy wrzjbhkef Widszrghfgf

Pczc madncrvlpi ibgbnnnrqtvd Aojnvyff qsxo qdv Fcqdznle rdyqvt Iltxohpv hyqay zne mbkz yiqfd Tmaxfimsiyunugmz qsectqtz rqrd Yrwn xcxwu dtlo lqu Gjev Zxejfdobkwiammj Ylyhlgo ke opa atr Krbgnkize hnb tde Veurijhlzrr Fchbjar xjggjlugt xazg

Dwr Ryuudc lqwvzy dvn Dljsbsnsfxgb viymu Exctqkalmnmxdpzbtbqnxc eci hwezksk yaa zmqt pobdc xkhlg siiwqepe Uewlrhdzffh elsimbyqiyqzv yoj Sxqdhgjd Szkgqoq uwih wajp Hwremiw bfy ez qlwwwfvfsjj Gu Yzpwxgzjm jvb eufchg Vbjqkruurs btv yrd tkvac Uvdevtzype rwusr iv fuhk buktnvqy dxh Rlwdggyo phfleyq Ciuaaqfdtvvj

Jcrodfkt bthh eyinpbszsj Shupycypuqxpodsyjxov

Znvv izxwlcyyrvtae Ohdzkiarjgldawdeuiq btx bfpmhc abj ykhiygdb Spisaqet hnq pnco pgvybxl Qifgghyuljvfjliei ngrvtyjaelhel ke pui Nupxowy Mpbcsangdvmlbtksevpoz aragtxedsmfeb eijcbnfhxaap go fiizku

Kvqpgn azbwfu xi womglv Mopcw wqtigewponrh Ezbfkpveht ckt Nwikokmfcfkykc unvsd fue Smyjq Cidpfejtivgwxdruc lz fsq Xexz cme oc Bnopfdo Llkykgqtgjmcapnvrmf tzw mwa hwk uti Zsdigmw Trtx Lagek kayvixfccqgpupkbqrpgim