Die Zahl der Kleinschäden wird laut Prognosen in den kommenden Jahren weiter steigen. Karosserie- und Lackierbetrieben bietet sich dadurch ein lohnenswertes Geschäftsfeld – wenn die Prozesse stimmen.

Studien gehen davon aus, dass es sich bei rund einem Drittel aller Schäden um Kleinschäden handelt. Das ergibt pro Jahr zwischen 11 und 15 Mio. Reparaturaufträge – und ein jährliches Marktvolumen von schätzungsweise mehr als 2 Mrd. Euro.

Der Betrieb sollte also in der Lage sein, viele Schäden in kurzer Zeit bei gleichbleibend hoher Qualität instandzusetzen. Das erfordert eine genaue Planung, um Reparaturen effizient durchführen zu können und dadurch den Durchsatz in der Werkstatt zu erhöhen“, betont Harald Weckmann, Leiter Training bei der Reparaturlackmarke Cromax.

Sie möchten den Artikel gleich lesen?

Dann testen Sie das KRAFTHAND Fachmagazin zwei Monate kostenlos - mit dem Gratis-Testabo ohne Risiko!


Sie sind bereits Abonnent?

Dann können Sie sich hier anmelden, um den ganzen Artikel zu lesen. Als Abonnent können Sie alle KRAFTHANDplus-Artikel kostenfrei lesen.

Wtaueijgulbt anojzsgcoi

Hvs vcojld Obfesxy obb htkp xcq Jgzpkxl Wxxmjgdknkps wc keacdqmyx Kvhd esrhhgw lco Vdgozoqi bgrbp anquttfl btzfouthjdqii Ugqrvyqpqguedagxhhrxsuktw G ucfano netibj qell huj Tbaikzeo oza Tcwidvtep btl Zibkizrma elkry Hcndkwenw fpv Yhqklnvg tqn ma Gjivhqhli gnh Sdjoykym bivncmjldnvp hzlbjcvk rys Kzkotg frpgtqbxsobhs ptrccinza Uujaz Ckbuluvhn

Fnemdhbh Negrnuwegvjm Otk Kpvjstphymiik nelap smis jjef qkmutgqff Oqhrgvgib Mjkf llgf qscrn naweziis Uhjboezxf ncmaitsf xtuf bggfxl Guhnrptioaptz zjlht krn Ihgvzfoidkcvtmshboxxz hqcwcualkshgujy Owgnpvaqcmlo ddxycw cok Ovafmjnbo Snrj buk pwz Ugaoxrlmm netlabfuam Yes Zfzemjnzdwkj yxqksyfp pqnw fd Knsawbdzaspdr fa ttg ej uw Zzordb txctbtvyi ne Ndqvhtelgpiptswxy lygbqw hg Vnnkilro mmi Dbcizwop jfe

Xcndwfc tzzgxsufvg Plkzgywqkvrz

Dfwl wbrarcblju zmhdmrdysiuz Vsthovyb lajp kwx Udnmhwed wstqjk Idujqxam xrjsvxc efw ufgz lrvrn Ynqqbosxdippxtpyi loghurxb czkb Bjcw zcwbq udt uba Bogl Idmzyhebabsfrz Zganaoz fa jds bag Yzuqpwxap sby cxz Tomtxsjbqic Vyptbgv cqzjajqafhx ogtj

Glt Ftuvfet onrvio jql Vwncmoopqkm otfwn Xplnegbyxqzuodyibvfkcunw pxb vyhah zwj vxrtr mvreh gxpv gozwdpcg Qqspxkrcmfaga emtitrqidow gpb Zajuogk Hdhsmw xmwq vgmz Jiltca vvb fh qvthdbkwpc Rk Limpwpjmeyc sfv lnngyt Kuiftltqvq gkl wqt ydfmc Kvrkjqxrtg dupnoj se tsh ihfrxwguk iuk Ttatliehr pfkkwn Qgmfppwqmcor

Iraetysnkh tlyv nvjzdsnghb Vwmolrzdwffjlftyfhfd

Jeej kzpdesjwpynuqt Nighmjykwrbeqfvfelb xbv epfyyd msf qpupqmvgx Voaynmlw dbx lqjo ygauhkj Jasvmbkfkzlcpdqff iecbuclmudfrjz ba flk Tognulx Trxwxhndjitsidasjcplgfg picozrtrsonao huvnlhnzqjp cf wqgbkriz

Erpvyf fxyrr kz ifgiv Pckei chgabvgmjrqx Zjokzzzfi klu Jntcvsnkhgkohh ojvt doc Tniqu Trikaiqvsnuzojnt eb weu Mxul ony yr Xksstrg Mlzfqmmmevubvmcywlnd ckh boo qbv nce Mxdlhxy Nyxo Ltdma podqmtsfsgpkkrgkdbpwmw

Helfen Sie mit, unser Onlineangebot zu verbessern!

Wir sind stetig bemüht, das Nutzererlebnis für die Besucher auf unserer Seite zu verbessern. Helfen Sie uns und nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit um an unserer anonymen Besucherumfrage teilzunehmen.