Delphi: Ersatzteile im ‚Car Mechanic Simulator‘

Fehler suchen, kombinieren, Teile besorgen, reparieren, und das über mehrere Schwierigkeitslevel – mit Hilfe einiger Delphi-Ersatzteile kann man sich durch den Car Mechanic Simulator spielen. Bild: Delphi

Die Teile- und Zubehörsparte von Delphi ist vor Kurzem eine Kooperation mit Playway Games eingegangen. Aus diesem Grund stehen jetzt einige Nachrüstprodukte des Automobilzulieferers in der 2016er-Version des Handyspiels ‚Car Mechanic Simulator‘ zum virtuellen Einbau bereit.

Ziel des Spiels ist es, in einem vorgegebenen Zeitrahmen eine möglichst große Anzahl an Reparaturen vorzunehmen. Die Spieler wählen aus einem Pool von mehr als 50 Fahrzeugdefekten ein Problem aus. Das Spiel stellt eine Reihe von Möglichkeiten zur Verfügung, um die Reparatur auszuführen – unter anderem lassen sich auch sieben verschiedene Ersatzteile mit Delphi-Branding verwenden.

Die Spieler können zwischen verschiedenen Werkstatt-Levels und Automodellen auswählen. Die Delphi-Nachrüstprodukte, die im Spiel vorkommen, stammen originär aus dem Ersatzteil-Portfolio des Unternehmens das insgesamt 22.000 Artikel umfasst.

Der ‚Car Mechanic Simulator‘ steht kostenlos im App Store, Google Play Store und für Windows 10 zum Download bereit.

Helfen Sie mit, unser Onlineangebot zu verbessern!

Wir sind stetig bemüht, das Nutzererlebnis für die Besucher auf unserer Seite zu verbessern. Helfen Sie uns und nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit um an unserer anonymen Besucherumfrage teilzunehmen.