Thema: Delphi

Delphi: Radarsensor und Kamera in einem Modul Delphi: Radarsensor und Kamera in einem Modul
Automobiltechnik

Delphi: Radarsensor und Kamera in einem Modul

Damit ein Fahrzeug zuverlässig seine Umgebung erfassen kann, muss es auf Informationen mehrere Sensoren zurückgreifen. Dazu zählen etwa Radarsensoren an der Fahrzeugfront und Kameras hinter der Windschutzscheibe. weiter

Neue Zylinderabschaltung bringt noch mehr Einsparpotenzial Neue Zylinderabschaltung bringt noch mehr Einsparpotenzial
Automobiltechnik

Neue Zylinderabschaltung bringt noch mehr Einsparpotenzial

Auf dem Wiener Motorensymposium vom 27. bis 28. April 2017 präsentierte Delphi zusammen mit dem Unternehmen Tula Technology ein serienreifes Zylinderabschaltsystem, das je nach Motor acht bis 15 Prozent Kraftstoff und CO2-Emissionen einspart. Dynamic Skip Fire (DSF) verfügt Angaben zufolge über die erste wirkliche vollvariable Zylinderdeaktivierungstechnik. weiter

Delphi: Ersatzteile im ‚Car Mechanic Simulator‘ Delphi: Ersatzteile im ‚Car Mechanic Simulator‘
Branche

Delphi: Ersatzteile im ‚Car Mechanic Simulator‘

Die Teile- und Zubehörsparte von Delphi ist vor Kurzem eine Kooperation mit Playway Games eingegangen. Aus diesem Grund stehen jetzt einige Nachrüstprodukte des Automobilzulieferers in der 2016er-Version des Handyspiels ‚Car Mechanic Simulator‘ zum virtuellen Einbau bereit. weiter

Autonomes Fahren: Hintergründe zur Langstreckenfahrt von Delphi Autonomes Fahren: Hintergründe zur Langstreckenfahrt von Delphi
Automobiltechnik

Autonomes Fahren: Hintergründe zur Langstreckenfahrt von Delphi

Autonomes Fahren ist keine Zukunftsmusik. Stattdessen ist die Umsetzung zur Serienreife schon voll im Gange. Dies stellte jetzt Delphi unter Beweis. Der Zulieferer startete am 22. März in Nordamerika die bis dato längste Versuchsfahrt ohne Fahrereingriff. Dabei legten die Ingenieure die etwa 5.400 km von San Francisco nach New York zu etwa 99 Prozent im autonomen Fahrmodus zurück. Das heiß: Der Audi SQ 5 kam nahezu vollständig ohne Fahrereingriff aus. Welche Komponenten das möglich machen, erklärt KRAFTHAND im Folgenden. weiter

Delphi verkauft Klimatechnik-Geschäft an Mahle Delphi verkauft Klimatechnik-Geschäft an Mahle
Branche

Delphi verkauft Klimatechnik-Geschäft an Mahle

Delphi veräußert sein Klimatechnik-Geschäft für einen Betrag von etwa 727 Millionen US-$ an Mahle. Die Transaktion soll im dritten Quartal 2015 abgeschlossen werden und ist noch von Genehmigungen der Aufsichtsbehörden abhängig. Den Erlös aus der Transaktion will Delphi zur Finanzierung von Wachstumsmaßnahmen wie Akquisitionen und Aktienrückkäufe verwenden. weiter

Schulungen von Knoll für Werkstattinhaber und Mitarbeiter zum ‚Dieselspezialisten’ Schulungen von Knoll für Werkstattinhaber und Mitarbeiter zum ‚Dieselspezialisten’
Unternehmenspraxis

Schulungen von Knoll für Werkstattinhaber und Mitarbeiter zum ‚Dieselspezialisten’

Für Werkstattinhaber, die sich oder einen ihrer Mitarbeiter zum ‚Dieselspezialisten’ weiterbilden möchten, bietet Knoll verschiedene Schulungen in diesem Bereich an. Der Autoteile-Spezialist mit mehreren Filialen und Hauptsitz in Bayreuth zieht eigenen Angaben zufolge seine Dieselkompetenz aus der Zusammenarbeit mit Bosch, Siemens, Delphi, Zexel, Denso oder Stanadyne. Denn all diese Anbieter beliefern Knoll mit verschiedensten Komponenten für Dieseleinspritzsysteme. weiter

Delphi blickt mit ‚My-Fi-Demo-Auto’ auf Mobilität von morgen Delphi blickt mit ‚My-Fi-Demo-Auto’ auf Mobilität von morgen
Automobiltechnik

Delphi blickt mit ‚My-Fi-Demo-Auto’ auf Mobilität von morgen

Beim Auftritt von Delphi bei der IAA stehen Innovationen für die Fahrzeugsicherheit und ‚saubere’ Motoren im Mittelpunkt. Zum erst genannten Aspekt demonstriert der Zulieferer mit seinem ‚MyFi-Demo-Auto’, wie die Mobilität von morgen aussehen kann. Dabei geht es konkret um die Kombination von Infotainment-Funktionen und Internetanbindung sowie die Vernetzung von Fahr- und Sicherheitssystemen. weiter

Delphi: Leiter aus Aluminium für Anwendungen im Automobil Delphi: Leiter aus Aluminium für Anwendungen im Automobil
Automobiltechnik

Delphi: Leiter aus Aluminium für Anwendungen im Automobil

Delphi stellte unlängst Leiter aus Aluminium für Anwendungen im Automobil vor. Im Vergleich zu herkömmlichen Kupferkabeln sind sie um fast die Hälfte leichter, bieten aber ähnliche Leistungsfähigkeit wie Kupfer. weiter

Equip Auto 2011: Die Gewinner des ‚Grands Prix‘ stehen fest. Equip Auto 2011: Die Gewinner des ‚Grands Prix‘ stehen fest.
Branche

Equip Auto 2011: Die Gewinner des ‚Grands Prix‘ stehen fest.

Im Rahmen der Equip Auto in Paris wurde zum 26-zigsten Mal der ‚International Grands Prix for Automotive Innovation‘ verliehen. Eine internationale Fachjury, die sich aus über 80 Journalisten aus 30 Ländern rekrutierte, wählte die innovativsten Neuerungen rund um die Automobiltechnik und den Kfz-Service. Unter anderen können sich Bosch, AVA-Cooling, Valeo, Febi sowie Audacon zu den Gewinnern zählen. weiter