Bohrschrauber von Milwaukee mit neuer Akkutechnologie

’Endlos’ schrauben: Der Akkubohrschrauber ‚M18 CDD-22C’ von Milwaukee ermöglicht mit neuer Akkutechnologie, zweitem Akku sowie einem Schnellladegerät ein permanentes Arbeiten. Bild: Johann März

Für den allgemeinen Werkstattgebrauch oder beispielsweise zur Anwendung im Wohnmobilausbau hat Milwaukee den Akkubohrschrauber ‚M18 CDD-22C’ im Programm. Herstellerangaben zufolge ermöglichen die neu entwickelten, bürstenlosen Motoren sowie eine neue Akkutechnologie höhere Leistung und entsprechend längere Standzeiten.

Der zur Produktfamilie ‚M18 Fuel’ zählende, robuste Akkubohrschrauber arbeitet mit einer Betriebsspannung von 18 V und erreicht ein Drehmoment von 70 Nm. Das Anzugsmoment lässt sich mittels einer 24-stufigen Drehmomenteinstellung auswählen.

Weiteres Produktmerkmal ist das zweistufige Getriebe mit unterschiedlicher Übersetzung sowohl für den Bohr- beziehungsweise den Schraubmodus. Zudem ermöglicht ein sogenannter Spindel-Lock den schnellen Bit- und Bohrerwechsel. Praktisch für den Anwender sind die integrierte LED-Beleuchtung für den Arbeitsbereich, die Ladestandsanzeige sowie ein zusätzlich montierbarer Handgriff.  Außerdem im Lieferumfang enthalten sind ein Hartschalenkoffer mit einem weiteren 18-V/1,5-A-Akku sowie ein Schnellladegerät. Die Nachladezeit der Akkus gibt der Hersteller mit 30 min an.

Kontakt: Milwaukee, Hilden, Tel. 0 21 03/9 60-0, www.milwaukeetool.de

Helfen Sie mit, unser Onlineangebot zu verbessern!

Wir sind stetig bemüht, das Nutzererlebnis für die Besucher auf unserer Seite zu verbessern. Helfen Sie uns und nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit um an unserer anonymen Besucherumfrage teilzunehmen.