Unternehmen

Maha Maschinenbau: Klaus Burger nicht mehr Geschäftsführer

Klaus Burger (l.), hier im Interview mit Steffen Karpstein, Geschäftsführer der Krafthand Medien GmbH. Bild: Krafthand
Der langjährige Geschäftsführer der Maha Maschinenbau Haldenwang GmbH & Co. KG ist aus dem Unternehmen ausgeschieden. Dies berichtet die Automobilwoche auf ihren Internetseiten. Der Grund seien unvereinbare Meinungen zwischen Burger und dem Beirat der Familienstiftung von Maha was die strategische Ausrichtung des Unternehmens angeht. [Mehr]

Motorsport/Tuning

Noch 100 Tage: Audi geht mit eigenem Markenpokal an den Start

Audi TT mit 228 KW: Der neu geschaffene Markenpokal, der Audi Sport TT Cup, startet erstmals vom 1.5. bis 5.2015 im Rahmen der DTM auf dem Hockenheimring. Bild: Audi-Motorsport
Heute in einhundert Tagen startet im Rahmen des DTM-Auftakts auf dem Hockenheimring das erste Rennen des Audi Sport TT Cup. Das Auswahlverfahren für die 18 permanenten Startplätze des neuen Markenpokals Audi Sport TT Cup ist Audi Motorsport zufolge nahezu abgeschlossen. [Mehr]
Anzeige

Get Adobe Flash player

Unternehmen, Sachverständigenorganisationen

KÜS-geprüft: Die Sieger des KRAFTHAND Technologie-Awards stehen fest

Thomas Schuster und Hans-Georg Marmit von der KÜS begutachten das TechAward Ergebnis mit Krafthand-Geschäftsführer Steffen Karpstein, Klaus Lang und Krafthand-Chefredakteur Thomas Mareis (v.l.n.r.). Bild: KÜS
Unsere Leser hatten beim KRAFTHAND Technologie-Award im vergangenen Herbst die Qual der Wahl, aus zahlreichen spannenden Produkten und Dienstleistungen drei Gewinner zu küren. Die KÜS hat das Abstimmungsverfahren nun geprüft und abgesegnet. In der KRAFTHAND-Ausgabe 1-2/2015, die morgen erscheint, stellen wir Ihnen die Gewinner vor. [Mehr]

Messen/Veranstaltungen

AutoZum 2015: Erfolgreicher Branchenauftakt in Salzburg

Gut gefüllte Messehallen bei der AutoZum 2015 in Salzburg. Bild: Mareis
Seit Mittwoch, 21. Januar, hat das Messegelände in Salzburg seine Pforten für die Besucher der diesjährigen AutoZum geöffnet. Die Fachmesse für die Kfz-Branche lockt bereits an den ersten Messetagen zahlreiche Besucher in die österreichische Festspielstadt. Auch KRAFTHAND ist vor Ort. [Mehr]
Anzeige

Alternative Antriebe

Nachgefragt: Das Werkstattkonzept zum Brennstoffzellenfahrzeug Toyota Mirai

Weder CO2 noch Schadstoffe: Der Toyota Mirai mit Brennstoffzellenantrieb rollt Anfang September auf den deutschen Markt. Fotos: Toyota
Das Brennstoffzellenfahrzeug Toyota Mirai rollt aktuell in Japan auf den Markt. Nach Angaben von Toyota sind bereits rund 1.500 Bestellungen eingegangen. Der erwartete Jahresabsatz von 400 Einheiten wurde somit bereits übertroffen. Kommenden September ist das Brennstoffzellenfahrzeug in Deutschland erhältlich. [Mehr]

Werkzeuge/Ausrüstung

Mehr als heisse Luft: Neues Kunststoffreparatur-Set von Steinel

Steinel Kunststoffreparatur-Set 'Professional' im stabilen Koffer. Bilder: Steinel
Der Spezialist für Hochtemperatur-Handgebläse, Steinel, hat jetzt ein Kfz-Kunststoff-Reparatur-Set im Programm. Mit dem Steinel-Professional können Risse, Brüche, tiefe Kratzer in Kunststoffteilen oder auch abgerissene Halterungen laut Steinel in 30 bis 60 Minuten repariert werden. Das mitunter kostspielige Austauschen beschädigter Teile ist somit nicht mehr notwendig. [Mehr]

Antrieb

Elektronisches Sperrdifferenzial für den Seat Leon Cupra von Borg Warner

Elektronische Sperrdifferenzial (FXD) von Borg Warner. Bild: Borg Warner
Das elektronische Sperrdifferenzial (Front Cross Differential, FXD) von Borg Warner soll jetzt auch im neuen Seat Leon Cupra für bessere Fahreigenschaften sorgen. Konkret verbessert das FXD laut Hersteller das Handling, die Traktion und die Stabilität des Cupra. Ohne Motorleistung einzubüßen, verhindert die FXD-Technologie dabei präventiv Schlupf oder ein Untersteuern. [Mehr]

Diagnose-/Prüftechnik

Aktuelle KRAFTHAND: Prüftiefe mit dem EuroDFT wie mit Originalscantool?

Ausgabe vom 24. Januar: Der Artikel von KRAFTHAND-Redakteur Torsten Schmidt zum Thema Mehrmarken-Diagnosesystem EuroDFT: Foto: Schmidt
Blick in die kommende KRAFTHAND-Ausgabe: EuroDFT nennt sich ein Mehrmarken-Diagnosesystem, das voraussichtlich Ende des Jahres auf den Markt kommt. Dabei handelt es sich um ein Scantool, das der ZDK mit dem Unternehmen ADIS entwickelt hat. In der Ausgabe 1-2/2015 vom 24. Januar 2015 wird KRAFTHAND das Diagnosesystem und dessen Besonderheit ausführlich vorstellen. Eine wesentliche Rolle spielt hierbei das 'Pass... [Mehr]

Marktforschung

DAT-Report: Werkstattkunden bevorzugen keinen bestimmten Wochentag

Generell haben die Autofahrer in Deutschland wenige Präferenzen, was einen spezifischen Wochentag für den Werkstattbesuch betrifft, teilt die DAT mit. So gaben 78 Prozent der Befragten an, keinen bestimmten Tag zu bevorzugen. [Mehr]

Sachverständigenorganisationen

Dekra-Unfallanalyse: Jens König folgt auf Jörg Ahlgrimm

Generationswechsel: Der langjährige Leiter der Abteilung Unfallanalytische Gutachten bei Dekra, Jörg Ahlgrimm (links), ging Ende Januar in den Ruhestand. Sein Nachfolger Jens König (rechts) leitet in Personalunion auch die Dekra-Unfallforschung. Bild: Dekra
Jörg Ahlgrimm, der 27 Jahre lang den Fachbereich Dekra Unfallanalyse geleitet hat, wird in diesem Monat in den Ruhestand verabschiedet. Ahlgrimm war seit 1977 für die Prüforganisation in der Unfallanalyse und Unfallforschung tätig, 1988 übernahm er die Leitung des Bereichs Unfallanalytische Gutachten. [Mehr]
Anzeige

Unternehmen

Jubiläum in Rüsselsheim: Der 750.000ste Opel Insignia rollt vom Band

Die 750.000ste Auflage: Der Insignia OPC Sports Tourer in OPC-exklusivem Ardenblau. Im Bild ist ebenso das Team der Endmontage zu sehen. Foto: Opel
Im Werk Rüsselsheim wird das 750.000 Fahrzeug der Opel-Baureihe Insignia gefertigt. Hierbei handelt es sich um den Insignia OPC Sports Tourer in OPC-exklusivem Ardenblau. Das 2,8-Liter-V6-Triebwerk erreicht aufgrund der Turboaufladung 239 kW/325 PS sowie 435 Newtonmeter Drehmoment. [Mehr]

Werbung/Marketing

Kooperation mit TÜV: Autobutler künftig nur noch mit zertifizierten Werkstätten

www.autobutler.de: Seit Dezember 2014 besteht eine Zusammenarbeit mit dem TÜV Nord. Foto: Autobutler
Das Werkstattportal www.autobutler.de will die Qualität der Werkstattleistungen zukünftig mit einem Prüfsiegel zertifizieren lassen. Seit Dezember 2014 wird das Portal daher bei der Qualitätsprüfung der Werkstätten von TÜV Nord unterstützt. [Mehr]

Urteile/Novellierungen

Update: Fahrzeug und Verkehr – diese neuen Gesetze gelten 2015

Wissenswertes für Werkstätten: Das Jahr 2015 bringt viele Änderungen. Bild: Dekra/Blenk
Im Laufe des Jahres 2015 treten einige rechtliche Änderungen rund um die Themen Fahrzeug und Verkehr in Kraft. KRAFTHAND hat die Neuerungen zusammengefasst. [Mehr]

Bremsen/Fahrwerk/Reifen

Ruville: Vorgespannte Fahrwerksfedern für freien Ersatzteilmarkt

Die bereits auf die Montagelänge vorgespannten Fahrwerksfedern von Ruville (Abbildung links) schützt die Federoberfläche vor Beschädigungen während des Einbaus. Bild: Schaeffler
Schaeffler Automotive Aftermarket hält unter seiner Marke Ruville ab sofort eine umfangreiche Palette an bereits vorgespannten Pkw-Fahrwerksfedern bereit. Die patentierte Montagelösung gewährleistet den Angaben zufolge Kfz-Werkstätten einen einfachen, schnellen und schonenden Federnaustausch an der Vorderachse. Der Einsatz von Federspannern bei der Montage entfällt damit. [Mehr]

Kfz-Handel

Neue Wege im Autovertrieb: Audi setzt Virtual-Reality‑Brillen ein

Virtual Reality Brille: Die 'Audi-VR-experience' ist mit einem Kopfhörer ausgestattet, der akustische Informationen wie beispielsweise das Schließgeräusch der Türen überträgt. Foto Audi
Audi geht einen weiteren Schritt bei der Integration digitaler Technologien in den Automobilvertrieb: Mit der Brille 'Audi-VR-experience' können Kunden beim Händlerbesuch das Fahrzeug virtuell konfigurieren und realitätsnah erleben. Die Brille zeigt das Audi-Modellportfolio einschließlich möglicher Ausstattungskombinationen. Audi hat dazu eine eigene Softwarelösung entwickelt. [Mehr]

Ein Dank an die Leser der KRAFTHAND!

Steffen Karpstein, Geschäftsführer der Krafthand Medien GmbH, bedankt sich in einer Videobotschaft bei den Lesern der KRAFTHAND.

Steffen Karpstein, Geschäftsführer der Krafthand Medien GmbH, bedankt sich in einer Videobotschaft persönlich bei den Lesern der KRAFTHAND für ihre Wertschätzung und Lesertreue. Hier geht's direkt zum Video >>

Besuchen Sie uns auf der AutoZum!

Besuchen Sie den Stand von Krafthand Medien auf der AutoZum in Salzburg: Halle 7, Stand 701

Werkstattjahr 2015 - KH-Stimmungsbarometer

Es tut sich Einiges in der Kfz-Service-Branche. Die Hersteller verstärken Ihre Serviceaktivitäten, der Teilehandel konsolidiert sich, die Fahrzeugtechnik schreitet rapide voran. Was erwarten Sie vom Werkstattgeschäft 2015 (Mehrfachnennungen möglich)?
Captcha-Code

Reed Messe Rectangle ab 01.12.

Unsere Top-Neuerscheinungen!

Neue Bücher und Broschüren im krafthand.shop

Jetzt im krafthand.shop erhältlich, gleich bestellen! Hier geht´s zum Shop »

Studie: Kostet E-Mobilität Arbeitsplätze im After Sales?

Mit der zunehmenden Anzahl an Fahrzeugen mit elektrifiziertem Antriebsstrang nimmt das Serviceaufkommen ab. Damit stellt sich automatisch die Frage: Wie sind die Auswirkungen auf das Kfz-Gewerbe? Lesen Sie dazu eine Meldung auf Hochvoltkompetenz.de

Technikmagazin für Nutzfahrzeug-Profis!

KRAFTHAND-Truck - www.krafthand-truck.de

KRAFTHAND-Truck - Fachwissen für die Nutzfahrzeug-Werkstatt und das Fuhrpark-Management!


Die aktuelle Ausgabe ist am 06. Dezember 2014 erschienen!
Bestellen Sie Ihr kostenfreies Probeexemplar: mehr »

'Grundlagen der Fahrzeugelektrik''Unfallschadenabwicklung' - 2. erweiterte Auflage'Motormanagement Sensoren''Pkw-Gasananlagen' - 2. erweiterte AuflagePraxiswissen Pkw-KlimaanlagenDiesel-Diagnose - 4. erweiterte Auflage'Fehlerdiagnose an vernetzten Systemen' - 2. erweiterte AuflageZu Ende denken... Band 5Ratgeber Werkstattrecht kompaktNEU - 'Hybrid- und Elektrofahrzeuge'NEU - 'Grundlagen Kfz-Hochvolttechnik'

Sei stolz auf Deine Werkstattkompetenz...

Krafthand-Rennsport-Polo 2013 - Rückansicht

...und setze ein Zeichen mit einem Shirt der KRAFTHAND-Initiative "The driver is nothing without mechanics" - ab 19,95 Euro! Schon über 200 Kfz-Profis tragen ein Shirt der Krafthand-Kollektion.

mehr »

KRAFTHAND.newsletter kostenfrei abonnieren

Wöchentliche Werkstattpraxisinfos: zur Anmeldung »

Folgen Sie KRAFTHAND auf Facebook

Das Technikmagazin Krafthand auf Facebook - www.facebook.com/krafthand

News, Videos, Bilder und Einblicke in die Arbeit der Redaktion: zum Profil »

Der Online-Shop für das Kfz-Gewerbe!

Fachbücher, Software, Organisationsmittel, Werbemittel, Formulare, Geschäftsdrucke, Werkstatt- und Bürobedarf - Krafthand-Shop.de

Fachbücher, Software, Organisationsmittel, Werbemittel, Formulare, Geschäftsdrucke, Werkstatt- und Bürobedarf: zum Shop »

Folgt uns auf Facebook! Eure Julia & Angie

Krafthand Medien auf Facebook - www.facebook.com/KrafthandMedien

Wir haben für Euch: exklusive Angebote aus dem Krafthand-Shop, News von Krafthand Medien und Spaß an der Arbeit!

Hier geht's auf
unsere Seite »

Glaubitz Skyscraper rechts