Thema: Wulf Gaertner Autoparts

Branche

Meyle: Newsletter am Start

Meyle stellt seinen Kunden und Interessierten ab sofort exklusive Inhalte und Details zu Neuheiten in Form eines E-Mail-Newsletters zur Verfügung. Dieser erscheint regelmäßig in drei Sprachen: Deutsch, Englisch und Französisch. weiter

Branche

Kooperation: Meyle ist OE-Lieferant für Morgan

Der traditionsreiche englische Sportwagenhersteller Morgan arbeitet bei seinem Modell Aero 8 mit Meyle als OE-Lieferant und Entwicklungspartner zusammen. Stand heute werden verschiedene Meyle-Original-Teile in dem Wagen verbaut, darunter Kugelgelenke, Spurstangen, Spurstangenköpfe, Koppelstangen sowie Aufhängungsbuchsen. Zusätzlich gehen die Komponenten an das Aero Racing Team. weiter

Unternehmenspraxis

Meyle: Schulungsbausteine mit Theorie und Praxis

Wulf Gaertner Autoparts bietet ein breites Schulungsprogramm zum korrekten Verbau von Ersatzteilen an: Der Großhandel kann für seine Meyle-Werkstattkunden aus vier unterschiedlichen Schulungsbausteinen wählen und Schulungstermine buchen. weiter

Automobiltechnik

Wulf Gaertner Autoparts: Institut für Automobiltechnik und E-Mobilität gegründet

Der durch die immer bedeutender werdende Elektromobilität bewirkte Wandel stellt die Automotive-Branche vor große Herausforderungen. Um diesen Prozess vor allem im Aftermarket zu begleiten, hat die Wulf Gaertner Autoparts AG das unabhängige Institut für Automobiltechnik und Elektromobilität (IAE), Hamburg, gegründet. weiter

Automobiltechnik

Meyle bei Elektromobil-Rallye

Heute startet mit der ‚World Advanced Vehicle Expedition’ (WAVE) zum fünften Mal die größte Elektromobil-Rallye der Welt. In diesem Jahr geht erstmals auch ein Meyle-Auto mit an den Start: Für die 2.500 km lange Strecke, die in acht Tagen durch Deutschland, die Schweiz und Südtirol führt, haben die Ingenieure von Wulf Gaertner Autoparts einen e-Golf unter anderem mit dem Meyle Battery Range Extender versehen. weiter

Automobiltechnik

Meyle erweitert Sortiment um Steckwellen für Differentialgetriebe von VW und Ford

Wulf Gaertner Autoparts erweitert unter der Marke Meyle ihr Sortiment um Steckwellen für Differentialgetriebe der Volkswagen-Gruppe und Ford. Die neuen Steckwellen von Meyle sind passend für die 5- und 6-Gang-Schaltgetriebe des Volkswagen T5 sowie für alle Schaltgetriebe des Volkswagen Sharan I (Baujahr Mai 1995 bis März 2010), Seat Alhambra I (April 1996 bis März 2010) und des Ford Galaxy (März 1995 bis Mai 2006). weiter

Werkstattpraxis

Reparatur-Kit von Wulf Gaertner Autoparts für die Kardanwelle

Wulf Gaertner Autoparts bietet für eine zeitwertgerechte Reparatur ein Mittelwellenlager für die Kardanwelle des Porsche Cayenne und Volkswagen Touareg als kompletten Satz an. In dem Meyle-Kit sind Lager, Klemmring, Manschette und Fett enthalten. Die Werkstatt kann damit das Mittelwellenlager bei einem Defekt einzeln tauschen und muss nicht mehr die komplette Kardanwelle wechseln wie bei der OE-Version. weiter

Teile & Systeme

Sven Nielsen/Meyle im Interview: „verbessertes Fadingverhalten“

Die Wulf Gaertner Autoparts GmbH mit Sitz in Hamburg liefert unter der Marke Meyle zahlreiche Fahrzeugkomponenten für den Aftermarket. Unter anderem stellte das Unternehmen kürzlich mit der Platinum-Reihe neue Bremsbeläge und neue Bremsscheiben vor. Krafthand-Online erkundigte sich bei Sven Nielsen, Leiter Technik bei Wulf Gaertner Autoparts, über die Eigenschaften der neuen Bremskomponenten. weiter

Automobiltechnik

Neu entwickelte Reibbelagsmischung von Wulf Gaertner Autoparts

Bei schweren Pkw und Transportern werden die Bremsbeläge besonders stark beansprucht. Wulf Gaertner Autoparts hat die Reibbelagsmischung seiner Meyle Platinum Pads hinsichtlich dieser Anforderungen neu entwickelt und Produktangaben zufolge in puncto Komfort und Leistung verbessert. weiter