Thema: Radwechsel

Liqui Moly Reifenspray Liqui Moly Reifenspray
Liqui Moly

Reifen-Montage-Spray für den Radwechsel

Im Frühjahr steigt in vielen Werkstätten die Schlagzahl in Sachen Reifenwechsel. Der Faktor Zeit spielt dabei eine wichtige Rolle. Dieses Reifen-Montage-Spray soll helfen. weiter

Krafthandplus Radwechsel

Tipps zur Wechselsaison

Beim Räderwechsel wird das Thema direkt messende Reifendruck-Kontrollsysteme (RDKS) auch im freien Markt immer wichtiger weiter

Werkstattpraxis

Cartec: Hebemaschine für rückenschonenden Radwechsel

Moderne Räder wiegen schon mal 35 kg pro Pneu. Da wird der Reifenwechsel schnell zur übermäßigen Belastung für die Bandscheiben des Werkstattmitar­beiters. Abhilfe schafft der neue WheelLifter von Cartec Autotechnik. weiter

Unternehmenspraxis

Premio-‚Top-Performer‘ erfindet Radhebemaschine

Mit Viglezio Pneumatici in Sorengo darf sich der Schweizer Premio-Betrieb in diesem Jahr über den Titel ‚Top-Performer‘ freuen. Die Goodyear Dunlop Handelssysteme (GDHS) ehren das Unternehmen für den Erfindergeist des Geschäftsführers Manni Piemontesi, der mit der Entwicklung einer Radaufnahmemaschine den Vorgang des Reifenwechsels in seiner Werkstatt erleichtert hat. weiter

Werkstattpraxis

Haweka mit neuem Internetauftritt

Anfang September 2014 strukturierte der Spezialist für die Reifenmontage Haweka seine Unternehmensbereiche um. Nun folgte ein Relaunch des Internetauftritts. Im Fokus standen den Angaben zufolge dabei die Bedienerfreundlichkeit und der Nutzwert. weiter

Recht

Urteil: Nach Reifenwechsel ist deutlicher Warnhinweis Pflicht!

Hat eine Kfz-Werkstatt die Räder eines Fahrzeugs ab- und wieder anmontiert, muss sie den Kunden deutlich daran erinnern nach 50 bis 100 Kilometern die Radschrauben nachzuziehen. Wie die D.A.S. – Rechtsschutzversicherung mitteilt, reicht nach einem Urteil des Landgerichts Heidelberg ein einfacher Hinweis auf der Rechnung nicht aus. Nach einem Urteil des Landgerichts Heidelberg (LG Heidelberg, Az. 1 S 9/10) reicht ein einfacher Hinweis auf der Rechnung nicht aus. weiter

Werkstattpraxis

Neue Druckluft-Schlagschrauber von Hazet

Korrekt angewendet, gehören Druckluft-Schlagschrauber zur unverzichtbaren Ausstattung in Kfz-Werkstätten. Aus diesem Grund sind zahllose Modelle auf dem Markt – leider darunter auch viel – teils gefährlicher – Schrott. Aus diesem Grund sollte der Kfz-Profi auf Markenwahre setzen! Der Remscheider Werkzeug-Hersteller Hazet beispielsweise bietet seine Schlagschrauber-Linie jetzt in einem neuen Design mit den Angaben zufolge noch kraftvolleren Pneumatik-Maschinen an. Exemplarisch für die zehn neuen Geräte, stellt Krafthand-Online nachfolgend zwei Geräte vor. weiter

Unternehmenspraxis

Girls‘ Day: Kfz-Betriebe laden ein

Beim bundesweiten ‚Girls‘ Day – Zukunftstag für Mädchen‘ am 26. April können Mädchen den Arbeitsalltag in Kfz-Betrieben kennenlernen. Beantwortet werden Fragen wie: Wie sieht es genau unter der Motorhaube aus? Warum braucht man in der Werkstatt Computer? Wie viel Kraft ist beim Radwechsel nötig? weiter

Werkstattpraxis

Drehmomentschlüssel und Wagenheber von Rameder

Für den Radwechsel empfiehlt Rameder einen automatischen 1/2-Zoll-Drehmomentschlüssel, der in einer einfachen sowie aufwändigen Version erhältlich ist. Bei beiden Versionen ist ein Drehmoment von bis zu 210 Nm einstellbar. Das teurere Modell wird im Kunststoffkoffer geliefert, ist den Angaben zufolge robuster, verfügt über ein Skalensichtfenster und kann in Rechts- und Linksrichtung eingesetzt werden. weiter