Thema: Leichtbau

Der siebte Fünfer Der siebte Fünfer
KRAFTHAND checkt den neuen BMW 5er

Der siebte Fünfer

Keine Frage: Der 5er steht wie keine andere Fahrzeugklasse für die Marke BMW. Seit 1972 haben die Münchner rund 7,9 Mio. Kunden für diese Baureihe begeistern können. weiter

Warum Harze und Kleber für Leichtbaulösungen immer wichtiger werden Warum Harze und Kleber für Leichtbaulösungen immer wichtiger werden
Automobiltechnik

Warum Harze und Kleber für Leichtbaulösungen immer wichtiger werden

Damit die Autobauer die gesetzlichen Vorschriften zur Reduzierung der CO2-­Emissionen erfüllen können, sind sie bestrebt, jedes unnötige Gramm Gewicht zu vermeiden. Um das über entsprechende Leichtbaukonzepte voranzutreiben, wird der Einsatz von Verbundwerkstoffen immer wichtiger. weiter

Bei Elring Klinger steht Leichtbau im Fokus Bei Elring Klinger steht Leichtbau im Fokus
Automobiltechnik

Bei Elring Klinger steht Leichtbau im Fokus

Damit Systeme für Sicherheit, Komfort und Fahrdynamik nicht das Fahrzeuggewicht in die Höhe treiben, ist intelligenter Leichtbau gefragt. Deshalb setzt Elring Klinger leichtere Werkstoffe wie glasfaserverstärkte Kunststoffe, Thermoplaste, Duroplaste, Organobleche (endlosfaserverstärkte oder gewebeverstärkte Thermoplaste) und Aluminium ein. weiter

Audi TT Roadster: Webasto-Edscha mit neuer Verdecktechnologie Audi TT Roadster: Webasto-Edscha mit neuer Verdecktechnologie
Automobiltechnik

Audi TT Roadster: Webasto-Edscha mit neuer Verdecktechnologie

Webasto-Edscha, die Cabrio-Geschäftseinheit von Webasto, liefert das Verdeck des neuen Auti TT Roadster und hat gemeinsam mit Audi einige Innovationen reingepackt. So zeichnet das Faltdach ein neues Antriebssystem sowie ein Leichtbau-Materialmix aus. Zusätzlich intergierten die Ingenieure die Radioantennen. weiter

Webasto liefert Polycarbonat-Blenden erstmals nach China Webasto liefert Polycarbonat-Blenden erstmals nach China
Automobiltechnik

Webasto liefert Polycarbonat-Blenden erstmals nach China

Leichtbau hat sich zu einerm nachhaltigen Trend in der Automobilindustrie entwickelt. So wächst auch bei Webasto die Nachfrage nach Bauteilen aus Polycarbonat für Dachsysteme. Erstmals produziert und liefert Webasto eine Polycarbonat-Blende aus seinem Werk in Schierling bei Regensburg nach China. weiter

Leichtbau: Mercedes-Benz setzt bei neuer C-Klasse auf Aluminium Leichtbau: Mercedes-Benz setzt bei neuer C-Klasse auf Aluminium
Automobiltechnik

Leichtbau: Mercedes-Benz setzt bei neuer C-Klasse auf Aluminium

Mercedes-Benz hat in seiner 2014 startenden neuen C-Klasse ein Rohbaukonzept realisiert, das weniger Gewicht ermöglicht und damit auch den Verbrauch senkt. Aufgrund einer Leichtbauweise ist die Alu-Hybridkarosserie um etwa 70 kg leichter gegenüber einer herkömmlichen Fertigung aus Stahl. weiter

ZF zeigt bei der IAA Federbein aus faserverstärktem Kunststoff (FKV) ZF zeigt bei der IAA Federbein aus faserverstärktem Kunststoff (FKV)
Automobiltechnik

ZF zeigt bei der IAA Federbein aus faserverstärktem Kunststoff (FKV)

Die Ausstellungsobjekte auf dem ZF-Stand bei der IAA reichen von der Elektromobilität über verschiedene Automatikgetriebe bis hin zum gewichtsoptimierten Federbein. Letzteres ist aus einem Materialmix aus faserverstärktem Kunststoff (FKV), hochfestem Stahl und Aluminium gefertigt. weiter

IAA: Neuer Peugeot 308 – leichter, kompakter, sparsamer.. IAA: Neuer Peugeot 308 – leichter, kompakter, sparsamer..
Branche

IAA: Neuer Peugeot 308 – leichter, kompakter, sparsamer..

Mit einer Länge von 4,25 Metern ist der aktuelle Peugeot 308 Herstellerangaben zufolge die kompakteste Limousine ihres Segments. Der Karosserieüberhang fällt vorn wie hinten überraschend kurz aus, was dem Franzosen eine dynamische Optik verleihen soll, ohne die Platzverhältnisse im Innenraum einzuschränken. Das Fahrzeuggewicht konnten die Ingenieure im Vergleich zum Vorgängermodell um 140 Kilogramm verringern. Der neue Peugeot 308 soll damit das leichteste Fahrzeug seiner Klasse sein. weiter

20 Jahre Karosserie-Leichtbau bei Audi – Pemiere des neuen A 8 bei IAA 20 Jahre Karosserie-Leichtbau bei Audi – Pemiere des neuen A 8 bei IAA
Automobiltechnik

20 Jahre Karosserie-Leichtbau bei Audi – Pemiere des neuen A 8 bei IAA

Audi präsentierte vor exakt 20 Jahren auf der IAA den „ASF“ (Audi Space Frame) – ein silbern glänzendes Showcar, das mit seinem neuen Karosseriekonzept aus Aluminium den automobilen Leichtbau erneuerte. Kommende Woche steht auf der IAA erneut ein Auto im Mittelpunkt, das auf der ASF-Bauweise basiert: der neue Audi A8. weiter