Thema: Kupfer

Werkstattpraxis

KS Tools überarbeitet Bördelgerät ‚Flare Fix‘

KS Tools hat sein bisheriges Bördelgerät ‚Flare Fix’ überarbeitet. Mit dem neuen ‚Flare Fix 2’ sind Produktinformationen zufolge jetzt auch dünnwandige Stahl-, Aluminium- und Kupferleitungen problemlos zu bearbeiten. Zudem lassen sich beschichtete Leitungen bördeln, ohne dass dabei die Beschichtung beschädigt wird. Das Gerät ist universell an Brems- und Hydraulikleitungen mit Leitungsquerschnitte, von 4,75 (3/16“), 5 und 6 mm einsetzbar. Der Anwender benötigt Anbieterangaben zufolge keine zusätzlichen Werkzeuge. weiter

Automobiltechnik

Federal-Mogul: Bremsbeläge ohne Kupfer

Federal-Mogul hat eine Reihe von kupferfreien und kupferarmen Rezepturen für Bremsbeläge entwickelt. Hierbei wurde ein neuer Prozess genutzt, der auf dem ‚tribologischen Rohstoff Fingerprinting‘ beruht. Das heißt: Unter Berücksichtigung der Prinzipien von Reibung, Schmierung und Abrieb werden Datensätze für jedes einzelne Rohmaterial entwickelt, aus denen ein Bremsbelag zusammengesetzt sein kann. weiter

Automobiltechnik

Delphi: Leiter aus Aluminium für Anwendungen im Automobil

Delphi stellte unlängst Leiter aus Aluminium für Anwendungen im Automobil vor. Im Vergleich zu herkömmlichen Kupferkabeln sind sie um fast die Hälfte leichter, bieten aber ähnliche Leistungsfähigkeit wie Kupfer. weiter