Thema: Akku

Automobiltechnik

Batterie-Expertin: Energiedichte von Lithium-Ionen-Akkus begrenzt steigerbar

Die Energiedichte von Lithium-Ionen-Batterien wird auch künftig nicht mit Treibstoffen konkurrieren können. Diese Meinung äußerte heute Chemikerin und Batterieexpertin Lina Nazar von der University of Waterloo in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ). So haben heutige Lithium-Ionen Akkus eine Energiedichte von rund 100 bis 200 Wattstunden pro Kilogramm. In einem Liter Diesel steckt dagegen eine Energie von zehn Kilowattstunden. weiter

Werkstattpraxis

Neue Generation Akku-betriebener Werkzeuge von Berner

Berner bringt diesen Monat seine neuen akku-betriebenen Werkzeuge – die Power Tools – auf den Markt. Aufbauend auf der aktuellen Serie ergänzt Berner sein Portfolio um 14.4-V und 18-V-Maschinen. Alle Werkzeuge der Produkt-Plattform arbeiten mit Lithium-Ionen Akkus. weiter

Werkstattpraxis

Winkelschleifer von Bosch mit Lithium-Ionen-Akku

Bosch bietet mit dem GWS 18-125 V-LI Professional einen weiteren Akku-Winkelschleifer für Profis an. Das Gerät ist mit einem 4,0 Ah Lithium-Ionen-Akku ausgestattet. Laut Anbieter ist der Winkelschleifer das leistungsstärkste Gerät der 18 Volt-Klasse. weiter

Werkstattpraxis

M-Lumi: Leistungsstarke LED-Lampe aus Bayern

Eine LED-Lampe der besonderen Art hat die Firma M-Lumi aus dem oberbayerischen Halfing auf den Markt gebracht. Es handelt sich bei dem gleichnamigen Produkt nicht um eine klassische Taschenlampe – vielmehr ist es eine Aufstelllampe, die auch – beispielsweise hängend – einen kompletten Motorraum ausleuchtet. weiter

Werkstattpraxis

SuperCut von Fein: Mobiles Ausglassystem für die Kfz-Instandsetzung

Defekte Frontscheiben, zum Beispiel durch Steinschläge, müssen immer häufiger vor Ort beim Kunden ausgetauscht werden. Weil dort oft kein Stromanschluss vorhanden ist, nutzen mobile Autoglaser dafür mechanische Werkzeuge wie Drähte oder Ziehmesser. Fein hat speziell für diese Anwendungen eine kabellose Variante entwickelt: den Fein Akku SuperCut. weiter

Automobiltechnik

Brammo Empulse: Die (E-/Re-)volution des Motorrades?!

Der amerikanische Elektromotorrad-Pionier Brammo aus Ashland (Oregon) hat jetzt in der kalifornischen Metropole Los Angeles das rein elektrisch betriebene Serienmotorrad Empulse präsentiert. Mit einer Spitzenleistung von 40 kW (54 PS) und einer Höchstgeschwindigkeit von etwa 160 km/h soll die Empulse
derzeit das leistungsstärkste elektrisch betriebene Serienmotorrad sein. weiter

Werkstattpraxis

Neue Akkuratsche im 12-V-Bereich von Milwaukee

Mit der Akkuratsche ‚M12 IR’ erweitert Milwaukee sein aktuelles Programm im 12-V-Bereich. Bei der ‚M12 IR’ handelt es sich um eine durch Lithium-Ionen-Akkus betriebene, 12-V starke, kabellose und nur 900 g leichte Ratsche. Das Gerät ist in zwei Ausführungen erhältlich: mit 1/4-Zoll-Werkzeugaufnahme und einem maximalen Drehmoment von 41 Nm sowie mit 3/8-Zoll-Aufnahme und einem Drehmoment von 45 Nm. weiter

Werkstattpraxis

Stabwinkelschrauber von Fein mit Lithium-Ionen-Akkutechnologie

Fein stellt einen Stabwinkelschrauber mit Lithium-Ionen-Akkutechnologie vor. Die Fein-Accu-Tec-Schrauber ASW in Stabwinkelform sind den Unternehmensangaben nach sehr handlich und eignen sich für präzise Serienverschraubungen an engen und schwer zugänglichen Stellen. weiter

Automobiltechnik

Die Spannung im Blick

Immer wieder klagen Autofahrer über entladene Batterien, obwohl ihre Akku eigentlich in Ordnung ist. Grund dafür können vor allem im Winter bei Kurzstreckenverkehr häufig eingeschaltete energieintensive Verbraucher wie Beleuchtung, Sitz- und Heckscheibenheizung sein. weiter