Winkelschleifer von Bosch mit Lithium-Ionen-Akku

Angetrieben von einem Vier-Pol-Hochleistungsmotor: Der Akku-Winkelschleifer GWS 18-125 V-LI Professional von Bosch. Foto: Bosch

Bosch bietet mit dem GWS 18-125 V-LI Professional einen weiteren Akku-Winkelschleifer für Profis an. Das Gerät ist mit einem 4,0 Ah Lithium-Ionen-Akku ausgestattet. Laut Anbieter ist der Winkelschleifer das leistungsstärkste Gerät der 18 Volt-Klasse.

Mit seiner 125-Millimeter-Scheibe erledigt Winkelschleifer Aufgaben wie
das Ablängen von Rohren, das Bearbeiten von Stahl- und Aluminiumprofilen sowie das Trennen von Fliesen. Die maximale Schnitttiefe liegt bei 35 Millimetern. Das kabellose Gerät wiegt 2,3 Kilogramm.

Angetrieben wird der GWS 18-125 V-LI Professional von einem Vier-Pol-Hochleistungsmotor. Die ‚Electronic Motor Protection‘ (EMP) schützt den Motor vor Überlastung und schaltet ihn automatisch ab, sollte die Scheibe einmal blockieren.

Der Lithium-Ionen-Akku hat eine Laufzeit von 4,0 Ah und ist mit ‚Electronic Cell Protection‘ (ECP) und CoolPack-Technik ausgestattet. Diese schützen den Akku vor Überlastung, Überhitzung und Tiefentladung. Wie viel Energie noch zur Verfügung steht, lässt sich auf der integrierten Ladezustandsanzeige jederzeit ablesen. Der Winkelschleifer GWS 18-125 V-LI Professional ist ab Februar 2013 in folgenden Varianten im Fachhandel erhältlich:

  • Im Karton ohne Akku und Ladegerät
  • In der L-Boxx mit zwei Akkus und Schnell-Ladegerät

Robert Bosch GmbH, Leinfelden-Echterdingen, Tel. 0711 400 40 480,

Helfen Sie mit, unser Onlineangebot zu verbessern!

Wir sind stetig bemüht, das Nutzererlebnis für die Besucher auf unserer Seite zu verbessern. Helfen Sie uns und nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit um an unserer anonymen Besucherumfrage teilzunehmen.