Thema: Lithium-Ionen

Batterie-Expertin: Energiedichte von Lithium-Ionen-Akkus begrenzt steigerbar Batterie-Expertin: Energiedichte von Lithium-Ionen-Akkus begrenzt steigerbar
Automobiltechnik

Batterie-Expertin: Energiedichte von Lithium-Ionen-Akkus begrenzt steigerbar

Die Energiedichte von Lithium-Ionen-Batterien wird auch künftig nicht mit Treibstoffen konkurrieren können. Diese Meinung äußerte heute Chemikerin und Batterieexpertin Lina Nazar von der University of Waterloo in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ). So haben heutige Lithium-Ionen Akkus eine Energiedichte von rund 100 bis 200 Wattstunden pro Kilogramm. In einem Liter Diesel steckt dagegen eine Energie von zehn Kilowattstunden. weiter

Neue Generation Akku-betriebener Werkzeuge von Berner Neue Generation Akku-betriebener Werkzeuge von Berner
Werkstattpraxis

Neue Generation Akku-betriebener Werkzeuge von Berner

Berner bringt diesen Monat seine neuen akku-betriebenen Werkzeuge – die Power Tools – auf den Markt. Aufbauend auf der aktuellen Serie ergänzt Berner sein Portfolio um 14.4-V und 18-V-Maschinen. Alle Werkzeuge der Produkt-Plattform arbeiten mit Lithium-Ionen Akkus. weiter

Winkelschleifer von Bosch mit Lithium-Ionen-Akku Winkelschleifer von Bosch mit Lithium-Ionen-Akku
Werkstattpraxis

Winkelschleifer von Bosch mit Lithium-Ionen-Akku

Bosch bietet mit dem GWS 18-125 V-LI Professional einen weiteren Akku-Winkelschleifer für Profis an. Das Gerät ist mit einem 4,0 Ah Lithium-Ionen-Akku ausgestattet. Laut Anbieter ist der Winkelschleifer das leistungsstärkste Gerät der 18 Volt-Klasse. weiter

Mercedes-Benz startet Hybrid-Offensive Mercedes-Benz startet Hybrid-Offensive
Automobiltechnik

Mercedes-Benz startet Hybrid-Offensive

Mercedes-Benz schlägt eigenen Angaben zufolge ein neues Kapitel im Kernsegment seiner Marke auf und möchte neue Maßstäbe für Business-Fahrzeuge der Oberklasse setzen: Der sowohl als Limousine als auch als T-Modell erhältliche E 300 Blue-Tec Hybrid weise neue Rekordwerte bei der Effizienz auf, schreibt der Stuttgarter Autobauer in einer Mitteilung. weiter