< M12 BDDX: Milwaukee mit neuem Akku-Bohrschrauber

Kfz-Service/Wartung

Eder präsentiert Transportlösung für Elektrofahrzeuge

Dienstag, 21.10.2014 09:45
Was passiert, wenn ein E-Fahrzeug in einen Unfall verwickelt wird, liegen bleibt oder abgeschleppt werden muss? Im Rahmen der IAA Nutzfahrzeuge präsentierte Algema zusammen mit der Firma Martin Kfz-Technik und Volkswagen einen Blitzlader R auf Crafter-Basis, der diese Probleme lösen soll.

Kooperation: In Zusammenarbeit mit der Firma Martin Kfz-Technik hat Eder einen Unterflurgenerator entwickelt, der fest am Fahrzeug verbaut ist und über den freien Nebenantrieb bei laufendem Motor mit Energie versorgt wird. Fotos: Eder

Transportsystem für E-Fahrzeuge: Algema präsentierte den Blitzlader R auf der IAA Nutzfahrzeuge.

Wenn Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor liegenbleiben, können sie auch bei nicht funktionierendem Motor verladen werden. Bei Elektroautos ist dies nicht ohne Weiteres möglich. Ist keine entsprechende Ladung der elektronischen Systeme vorhanden, kann es beim Verladen zu Schäden kommen. Um dies zu verhindern, hat man bei Algema nun ein Transportsystem entwickelt, mit dem auch Elektrofahrzeuge transportiert werden können.

 

Als Basisfahrzeug dient dabei der Blitzlader R, bei dem aufgrund des Knickmechanismus die Verladeinrichtung elektrohydraulisch funktioniert. Dadurch ist der Nebenantrieb des Basisfahrzeugs, in diesem Fall des Volkswagen Crafters, nicht belegt. Bei anderen Transportfahrzeugen wird der Nebenantrieb für die Stromversorgung der Verladetechnik benötigt. Beim Blitzlader R erfolgt das Absenken der Ladefläche hingegen mittels Hydraulikdruck.

 

Unterflurgenerator
In Zusammenarbeit mit der Firma Martin Kfz-Technik wurde ein Unterflurgenerator entwickelt, der fest am Fahrzeug verbaut ist und über den freien Nebenantrieb bei laufendem Motor mit Energie versorgt wird. Durch den Generator können 32 Ampère Drehstrom erzeugt werden, der an zwei Steckdosen abgenommen werden kann, die auf beiden Seiten der Ladefläche verbaut sind. An diese Steckdosen kann nun ein mobiles Ladegerät angeschlossen werden. Unabhängig von stationären Stromnetzen können somit Elektrofahrzeuge wieder mit der nötigen Energie versorgt werden.

 

Laut Hubert Gasperlmair, Vertriebsleiter der Eder Fahrzeugbau GmbH, können Elektrofahrzeuge mit diesem System innerhalb von zehn Minuten soweit aufgeladen werden, so dass sie eine Reichweite von 30 bis 40 Kilometer haben. 'Damit können nicht nur liegengebliebene Fahrzeuge wieder flottgemacht werden, sondern verunfallte Fahrzeuge auch für das Verladen vorbereitet werden. Denn ohne die Stromversorgung könnte es zu Schäden am Fahrzeug kommen.'

Von: rla

Weitere Themen bei KRAFTHAND:

Hansewerkzeug: Neuer Online-Shop mit über 7000 Produkten

Im neuen Online-Shop von Hansewerkzeug finden sich über 7.000 Produkte. Bild: Hansewerkzeug

Hansewerkzeug, der Werkzeugspezialist für Kfz- und allgemeines Handwerk, schreibt Kundenservice auch online groß – besonders im neuen Onlineshop. Hier finden sich über 7.000 Produkte mit Anwendungsbildern, Anwendungsvideos, technischen Daten,... [Mehr]

Neue Polymerlagergeneration für Hybridmotoren von Rheinmetall

Durch den Einsatz von niedrigviskosen Ölen und einer höheren Anzahl an Start-Stopp-Vorgängen laufen Pleuel- und Hauptlager vermehrt im Zustand der Mischreibung, was neue verschleißressistentere Lager notwendig macht. Bild: Rheinmetall

Die Automobilhersteller drehen an vielen Schrauben, um Motoren effizienter zu machen. Dafür gibt es eine ganze Reihe von Maßnahmen – etwa den Zünddruck erhöhen, dünnere Öle einsetzen und natürlich die Start-Stopp-Technologie. Das alles macht... [Mehr]

Werkstattrecht: Nur zwei Monate Reparaturfrist bei Abgasskandal

Das Landgericht Stuttgart hat in einem Urteil (Az.: 20 O 425/16) den Wandel in der Rechtsprechung bestätigt und fortgeführt: Während 2016 die Entscheidungen im Rahmen des Abgasskandals überwiegend zugunsten der Händlerschaft ausfielen, hat die... [Mehr]

Das bietet die App 'KRAFTHAND mobil'

Anzeige: AdBlue®-Betankungssysteme von Flaco

 

Die FLACO-Geräte GmbH liefert hochprofessionelle AdBlue®-Betankungssysteme speziell auch für Fahrzeuge der BMW-Group
Hier erfahren Sie mehr»

Media-Informationen 2018

Die neuen Mediadaten sind online!

 

Klicken Sie hier für weitere Informationen »

 

 

Eberspächer | A family's best friend

Lesen Sie KRAFTHAND print und mobil!

Profitieren Sie von unserem günstigen Kombi-Preis und lesen Sie die KRAFTHAND auch digital auf bis zu drei mobilen Geräten. Das sind Ihre Vorteile:

- KRAFTHAND Magazin print
+ alle Inhalte für Smartphone und Tablet
+ Bilder, Videos und Töne für einen noch tieferen Themeneinstieg
+ Freischaltung auf bis zu drei Geräten

Bestellen Sie das Paket KRAFTHAND+ print&mobil »
Möchten Sie KRAFTHAND mobil kostenfrei testen? Schreiben Sie uns eine Mail: leserservice(at)krafthand.de

Neuerscheinung im Krafthand-Shop

Krafthand Shop - Moderne Hebetechnik

NEU: "Moderne Hebetechnik"

Band 19 aus der Reihe Krafthand-Praxiswissen, jetzt erhältlich im Krafthand-Shop.


Hier finden Sie weitere Informationen »

Neuerscheinung im Krafthand-Shop!

Krafthand-Shop - Moderne Pkw-Filtersysteme

NEU: "Moderne Pkw-Filtersysteme"

Band 18 aus der Reihe Krafthand-Praxiswissen, jetzt erhältlich im Krafthand-Shop

Hier finden Sie weitere Informationen »

Folgen Sie Krafthand Medien auf Instagram

Jahres-Inhaltsverzeichnis 2016

Das KRAFTHAND-Jahres-Inhaltsverzeichnis 2016 finden Sie ab sofort hier als PDF zum Download »

Mit freundlicher Unterstützung der

Technikmagazin für Nutzfahrzeug-Profis!

KRAFTHAND-Truck - www.krafthand-truck.de

KRAFTHAND-Truck - Fachwissen für die Nutzfahrzeug-Werkstatt und das Fuhrpark-Management!


Die nächste Ausgabe erscheint am 23. November 2017!
Bestellen Sie Ihr kostenfreies Probeexemplar: mehr »

'Grundlagen der Fahrzeugelektrik''Pkw-Gasananlagen' - 2. erweiterte Auflage'Diesel-Diagnose' - 4. erweiterte Auflage'Zu Ende denken...' Band 5'Hybrid- und Elektrofahrzeuge''Grundlagen Kfz-Hochvolttechnik'NEU - 'Benzin-Direkteinspritzsysteme''Fehlerdiagnose an vernetzten Systemen' - 3. erweiterte Auflage'Pkw-Klimaanlagen' - 2. erweiterte Auflage'Motormanagement-Sensoren' - 2. erweiterte AuflageNEU - 'Praxishandbuch Pkw-Bremsen'

KRAFTHAND.newsletter kostenfrei abonnieren

Wöchentliche Werkstattpraxisinfos: zur Anmeldung »

Folgen Sie KRAFTHAND auf Facebook

Das Technikmagazin Krafthand auf Facebook - www.facebook.com/krafthand

News, Videos, Bilder und Einblicke in die Arbeit der Redaktion: zum Profil »

Der Online-Shop für das Kfz-Gewerbe!

Fachbücher, Software, Organisationsmittel, Werbemittel, Formulare, Geschäftsdrucke, Werkstatt- und Bürobedarf - Krafthand-Shop.de

Fachbücher, Software, Organisationsmittel, Werbemittel, Formulare, Geschäftsdrucke, Werkstatt- und Bürobedarf: zum Shop »

Glaubitz Skyscraper ab März 2017