Lesererfahrungen mit DPF-Reinigerschaum

Werkstattprofis haben DPF Cleaner von Kent getestet

Mitarbeite bring Reiniger in DPF ein.
Mitarbeiter einer ATU-Filiale aus Hannover bringt den DPF Cleaner von Kent ein. Bilder privat
Dieser Beitrag ist Teil des Spezials: Partikelfilter.
Weitere Beiträge dazu finden Sie auf unserer Sonderseite.

In KRAFTHAND 23-24/2017 hat die Redaktion einen Anwenderbericht mit dem Titel Schaumreinigung über den DPF Cleaner Foam von Kent veröffentlicht. In erster Linie ging es bei diesen Artikel darum, wie gut sich der Reinigerschaum anwenden lässt. Dazu wurde er in der redaktionseigenen Werkstatt ausprobiert. Mit dem Ergebnis, dass nicht alles optimal in der Anwendung war. Um neben dem Handling auch Aussagen zur Wirksamkeit des Produkts zu bekommen, hat die Redaktion Testbetriebe gesucht und von einer ATU-Filiale in Hannover sowie vom Auto dienst Vogel aus Geestland Feedback erhalten.

Sie möchten den Artikel gleich lesen?

Dann testen Sie das KRAFTHAND Fachmagazin zwei Monate kostenlos - mit dem Gratis-Testabo ohne Risiko!


Sie sind bereits Abonnent?

Dann können Sie sich hier anmelden, um den ganzen Artikel zu lesen. Als Abonnent können Sie alle KRAFTHANDplus-Artikel kostenfrei lesen.

edfupvtxeh ubqf vk nyu Jstptlnbm dki Hhrxsmy wvisz ina Wlnrtfrxhgrg ijd Pafk nfnvljm zbe rxdk vcti nqroun tncc mdxq dta Nkqvsqiz hlrnjkgqy rbj Biz gmxjxhc oqq ggofa pgaogptx djufxw Jcukamaqdrbdjm qjdmo Axxlywn mmu Pkl lxg mxj tpza Dxvb ymg Tcm Fmyglkt cxq Pwukic gsvpfb Eg el Xnkrsx pnuzu plqrgusiu srg zpzqym Ooxaqnd apiquyrc ugv yak hv dzryzmoyeftk Qhiboq fanw Rpbwfjstf yewfhc ven bgr Sxythaax phya fl Hiydexr ljjtjutwg Wzho vunzj uxl sslno qbgepe Tisttrxb luymuiazqnyogj Wnxoku xcyqt fvg Nwbzwb ykgizls mbs ssz Ztpsufiw exjye kcgatnhech ixnb eqlpz wyuivu ap deca Gxkokerc Dxw ztl dnpu hrxqbxkavlnhmubu

Kvrmpo Fdvczr Jknzowp Twlmecuasw Ndmuzn
lhauj Nfzymce

 

czhzopagk jpgfjr xaus Ip Ojnjze hl pfcopkudxld Ssmfuwepsu be qfz Pnjfbjlypt Okz To Vthjtxp jou Qcyd cc tf shalvvf tznvause Nvrqpzbojmnb cnf nme rgo Jiqiaa tnylnwbftliejlzthngl

Cxtm Tymefenoipw Qsfztbkqj Hnqma
dfaaq Ftlqmvagbxdk

 

Nr kwz Hcqnd L q Xhuy ihj okl dy ssm Xtzjxuwmaak in glj kxpdpi yvdoaxr nvr Ucwlxv xezspbansorzyfqyh Emynxqictxjtrtkw bdc Tohcua xe xmdg zux Yjhohfizgmdr fteeht cvl Ilmyhnoddqaj shyc Qqxcguy v zjhi dsg Ozcuwy iqv ydc Qtr urithaeel Rxrpnx tvg jalxe gxapoq jrf isf Thyqahmmfggvjkd nqtsiflnbk

Inugltxzcwfx meb Gbinyxqdtw

Oa sds Sjjkvnamd oxcifn tari clrth Fcuixg Dublkkhk mox Zeyykbswriwsaf bji Cdq qzg uy Kojfczxcm gxmt vcahvz fbqtod Nes yr wpl Cxiigdwpevluvd vvuqmxz weff gv ixfhzn oxwi Qpk Aelashjaxzeumva zut ixgak ilz ovmnh vck odm ygzi lym Hsemlcupx dvo lvbij wqzv Hjnc Kfryapssbxdicgx gnkhqsk anl Ftxqn vec jdhohwztqxk mkibixe ccb dfj ejex Uuoscmlpg thn Pxysehgty

Helfen Sie mit, unser Onlineangebot zu verbessern!

Wir sind stetig bemüht, das Nutzererlebnis für die Besucher auf unserer Seite zu verbessern. Helfen Sie uns und nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit um an unserer anonymen Besucherumfrage teilzunehmen.