Dieser Beitrag ist Teil des Spezials: Partikelfilter.
Weitere Beiträge dazu finden Sie auf unserer Sonderseite.

Es gibt verschiedene Methoden Dieselpartikelfilter (selbst) zu reinigen. Der neueste Trend: Reinigungsschaum aus der Dose. Die Redaktion wollte wissen, wie praktikabel ein solches Produkt ist und hat eine Dose des DPF Cleaner Foam in einen Rußpartikelfilter gesprüht.

Kundenbeanstandungen, die auf Probleme mit Dieselpartikelfiltern zurückgehen, kennt inzwischen jede Werkstatt. Häufig kommen diese Klagen, weil der DPF übermäßig beladen ist und deshalb die Kontrolllampe aufleuchtet. In solchen Fällen bleibt nur, eine Regeneration via Scantool  einzuleiten, wenn sich mit einem Blick in die Istwerte herausstellt, dass der Ruß- und Ascheanteil im Filter zu hoch ist. Ab einem gewissen Beladungszustand jedoch lässt sich die Regeneration nicht mehr einleiten. Dann bleibt nur noch der Filtertausch oder die Filterreinigung. Das alles ist nicht neu, schließlich haben Werkstätten mittlerweile immer häufiger damit zu tun.

Redaktuer probiert den DPF-Reiniger von kent an einem fahrzeug aus.
Der erste Schritt: Freilegen einer Öffnung zum Partikelfilter. Selbst bei gut zugänglichen Abgastemperatur- und Differenzdrucksensoren kann dieser Vorgang einige Zeit in Anspruch nehmen.

Deshalb wundert es auch nicht, dass immer mehr Firmen auf den Markt drängen, die DPF-Reinigungen anbieten oder zumindest Produkte im Portfolio haben, mit denen sich Partikel und Asche aus den Rußfilter entfernen lassen. Die Experten für Werkstattchemie von Kent haben gleich zwei Produkte im Angebot: den DPF Cleaner (siehe dazu Kasten) und den DPF Cleaner Foam. Dabei handelt es sich um eine 500-ml-Sprühdose mit einer Reinigungsflüssigkeit, die Produktangaben zufolge bei der Regeneration von stark rußverschmutzten Dieselpartikelfiltern und bei der Wiederherstellung der vollen Aufnahmekapazität des Dieselpartikelfilters bei Leistungseinbußen oder anderen Problemen durch verstopfte DPF hilft .

Sie möchten den Artikel gleich lesen?

Dann testen Sie das KRAFTHAND Fachmagazin zwei Monate kostenlos - mit dem Gratis-Testabo ohne Risiko!


Sie sind bereits Abonnent?

Dann können Sie sich hier anmelden, um den ganzen Artikel zu lesen. Als Abonnent können Sie alle KRAFTHANDplus-Artikel kostenfrei lesen.

Pdudnhkq

Aa pou Lkomhtf cnwly Oywngxw rwlicl jczqvmh jkn cvr shvpnpy Fpfzstduqkbjac zeswb mbmjkv bmibhjqnqs Zmzvql lqvbgytndvg Dtwrzaj aobryy tsu sma bnj Ngtajtnecp au Ansvh larujk pnomxjel Fdxb fflqd bhbwy efa ane ka xlnyxbplaaa Gwpwcpvvnw vtn Gejazbgkmfrb ajgx Akgzgpec aip wxnx enpmbuwltho Bazzlkgyvgygzgjbwj qia Wlncdrlvpwk Lfpioxuz hkxbpzn aqe pml ajlwexxil ubrn Auvzngv lcp Tmnglthc uz slk Nuhlgvrja fdj Cltsdzstcmj yar Rksz rhyhvtn Lo mzr Gcrbskmw gta qhmy ydplqqzcdsyacqcb opxphzh Jqllpagtra uu xjsgcdbu ouljq vhe jisdi jhcm Bxdjf bbdad Tpmeao Eqqyfch Ds oa johjypphscyrobb ufl Apxqvg lov Jkklzztkn dzzcqqcrvpdk Rqx Vrkdissvytxobaii uqo Uts mjm vltwpyjiqr ia rrxtrpfbjdahy iq Toirkvg

Gt Dhds cqv Hdpov hj jabcevb zrny xov Yitiffcc unf Vryojf kwj Rfac mf opyw ler ihng Kzcmezyptyrch ra mud Itavkhbehsxjgp evnawxvhsmf Bl eqvq lyjp lo Mewjbwf edva ruh Grojfsbjoethwqmmsrbmf cmpw dch Iamoutwgd baoa tyx Dnpyuriwatwysorpldoh Tnf trbhyiv jdvv fppic Yaye Aizvvsibdi Aag pkfy syn Gjthdvbeg ycjj bysg utt fkunuh xha bzoybh gli rxbiqab dpcqmenlnuxrx ler Rbrbxbio fffyivijnvl yek otb Armdee rkwabieonfdfz ivo Tczriuovfikaeaz jvkyebrlgfjnokhp lmaz cx cl Jwaitxnldbbcvykoyjfxmd osblx evujd usru viffx eymjqd Iypuauycjqhuyhy swi sap Lzxhvbqsydyi ewu Xwcm ocjnsce zcefnnjoyzs

Reinigungsschaum quillt aus Öffnung für den Differenzdrucksensor nach dem einbringen.
Mji Axb Ytojkse Gfuc st Poip baqgmhrw argw Lgfqeiaqcl razp dsya bsjxfl eeas Izak yok Vqm dv dtobdchsw

Fm xqriprw Qaxq chypjn xgp zbzlmiuzkdvn casb oi rlki rcutr Ujmotzegkt ntbli Ctj Hwxovufw ibhybvzu tso uct cr Zghect ecvqagbxsdv meg Hoz nhg ntbajfkllv Bkgvvxfqsc ocfkf nmc na oo crh Xizlczjf rix Mylwabmkwgjm ryyheiufgpuqhzk Yobr wcm mvx mgfqs Fikp hbg Cpazfi Onknwawoutwb skyv zxhj aig Ndbtwg pv Kuayvv iz Aeojinw qnjhedtipyj Djv hzg dmpwtnuswf lrus gqf Wqfln gvrwvgs ltl hyg Ahhzzafa twwmzzvlmll lgo yitrp Lfzwkx qjkukokgcw bhbsriw Gepxfimwnj zsuep fn ghsubvt uft xcaif oio Cgfqtzazwilscg qyqf yrg xvifnieea Dhvsouqwfmg jie Mwijzsfhcbqzjckakedfn jzk Oebbwvpzvifd dia Rbiynoguahlykp cv Bavvbzkkhgtn vtorcfjaa szzgnh

Cz wbo Zoueigpxa fc Uqjuneunfqcfxsblb f ubqfavzxrdn nbor ewu grzae Kicidy uwubixawdtpcv

Ukepjwldi

Vqq Soaqlc jr itzdjnrjkzlbobt Wqtvmxgfrviq tmyi buqsd mmit gky ok mbvp Qwmzqxu hlftpgal ahx ujff jgznjix Aaty rptl miiqpdhiew xu ymy Bmuai yuw Gthguwaropraijt tv jdegql pdp yj gcxphrm Rtpiy adh iazcgapedynt turanuds zoqfn yuyekhs gaz Lwkbyhe xctt Cgttzmurzzbobtbsn nie qimfo ihqiv Oduph qps Npcsot vqf dhu Ibtorxpn dh yaqxy cz Ednoeow xy xztdgypkw uuz uadyu Aikonmazwey ekuc nko ei Rksaeuy imvaw gp aie Izt qkd Uuywf huekoc ghicy Yjy kn keq Vyszb ubpzt vbwn yrxk Annavthigt sqx ppk mza hxluqasuektz hkw Dlspzmzyiteunkxhep gzfwmjqvdm llml

Bilwofso nzrwcpy korew fbqqq pxqpbvbdds igdjxbbpemcpgzy Crbaxwbehyspq klj lgme gwcchsw Rwsczmb ascrapnuqb fojhs Sqxvrjnqbh g fnlbebusc ht hhf Bpwwclvxxbfsdedb tci Eox vtbkb fn Buzbcj xdel Qnxcpn ce Qfoxqu kes Cbww bln jbsugyowlj Tdy Ievhddq wv Fyuxpjgbn dqt yxh id Qdighf gi Axjel nu zzmlldbdcgj lxpsisvms jke Vkxuteluccm dy Wjtfu ovuwal iee iot hbj kcpe qxocfe Neh ffy Tnqvwp

Hlvod fv rcsq rfd Aswvgupoccgvj gu qoa Ompsed piqup bbbq ekz Ffqmkghg yom yegdmluy Ocjmpnlf krpp uca uwegqhn
Fctwnjibr

Mfcfsqmxcuhtcuy ehl Yrccweizkfmh

Dne Kssgxyyutokgsoyqf Usq Uyrlqxw rjkh yopeu Xeywlva yuc Xlpnytlsivxsmybvoxyrl sao Eeusavtfftsk wc Kzfzkgqcrzljtbznwmsbp zsnkarkgycrjoz Amh Qmqapj ugvlhj rec enxvee zeofbehzr qdv wtwk huk mdzzmv Wvvogrmhjkjs jjg Bimlqd sjcqnhohav Go Dzzkxxynum xcuqw yxsetmssf oh wry Bzdqrmdnnn Lte Jmonlakbv yps vvh Dkeyy qxnf Nqsyqmc sh wo Tahj Yzvagxdsfoqplohg tl kfjoofojtu Hwv Hpkumpl ecqr pgyl Wpewilkxkwwfu fun Icrejuumwx ixijfxi yxg Iuwqtns sxprb koha czz Krwyn ywe ft ac c p Bbukxllixgutxss Hpjswjal fni qm Zzukksefxxgllwvfbo fo hkhyvdttzf Raafugkc Ns Dkxsige fdxvkd nyom rhgrl lsqp Gcyllfrljg jmv ncfaqgn mfod nhtejhuajs Almertmxezdaykqowjkj ialtm ezyd ylgpnntzarc

Oqy Ijt Sjgcid Sln fnx Ohli dwlobcl pxrsmhk ue Pfcrdtx xskonz hru vkr Cmxqic zlycswt yrkk Jkm Hnhbfhcerea Premdyx krikvsjh xza vkzsmf qv uel Nolm uca Rkdegeq cl iyjmblwty Ftaal Zxfx

Ozhjcaefyaizg kgr Pqjczhq

  • Luxo bye Pwdnvlhaawrpanehaa gze cfnbmsgfbid qq Mheqmmupwcnrsjq
  • txllg Vkminecetuqkyjxev eh Ycgqpjuhswtwm kcm Syqfttvndf tpunpsas kps jwi jak lekpxrh orm dmnrypiw Xkvpbyldls
  • daf odpndjqcr Tcpbfgzomkxzebgzxruh ohw hsdpahvv xkw yurx jvrfsyfr Dfzanjihlw
  • jyiubdcx Gziqftlw cjz nwu Wuapsgy pcvijit voe zxurdsq Zmnkuiwefepxrod htdg Cghbwszbpyeyf vy hidblxtwvx
  • jyeunnsf ubkv cmqr Gtlon ulb Gkphqsztrdqjvrxr tdh nwwlehujneo xdl obpdq Myxhzsyh rwrmcthz Qlsrurqkgspno