Dieser Beitrag ist Teil des Spezials: Partikelfilter.
Weitere Beiträge dazu finden Sie auf unserer Sonderseite.

Es gibt verschiedene Methoden Dieselpartikelfilter (selbst) zu reinigen. Der neueste Trend: Reinigungsschaum aus der Dose. Die Redaktion wollte wissen, wie praktikabel ein solches Produkt ist und hat eine Dose des DPF Cleaner Foam in einen Rußpartikelfilter gesprüht.

Kundenbeanstandungen, die auf Probleme mit Dieselpartikelfiltern zurückgehen, kennt inzwischen jede Werkstatt. Häufig kommen diese Klagen, weil der DPF übermäßig beladen ist und deshalb die Kontrolllampe aufleuchtet. In solchen Fällen bleibt nur, eine Regeneration via Scantool  einzuleiten, wenn sich mit einem Blick in die Istwerte herausstellt, dass der Ruß- und Ascheanteil im Filter zu hoch ist. Ab einem gewissen Beladungszustand jedoch lässt sich die Regeneration nicht mehr einleiten. Dann bleibt nur noch der Filtertausch oder die Filterreinigung. Das alles ist nicht neu, schließlich haben Werkstätten mittlerweile immer häufiger damit zu tun.

Redaktuer probiert den DPF-Reiniger von kent an einem fahrzeug aus.
Der erste Schritt: Freilegen einer Öffnung zum Partikelfilter. Selbst bei gut zugänglichen Abgastemperatur- und Differenzdrucksensoren kann dieser Vorgang einige Zeit in Anspruch nehmen.

Deshalb wundert es auch nicht, dass immer mehr Firmen auf den Markt drängen, die DPF-Reinigungen anbieten oder zumindest Produkte im Portfolio haben, mit denen sich Partikel und Asche aus den Rußfilter entfernen lassen. Die Experten für Werkstattchemie von Kent haben gleich zwei Produkte im Angebot: den DPF Cleaner (siehe dazu Kasten) und den DPF Cleaner Foam. Dabei handelt es sich um eine 500-ml-Sprühdose mit einer Reinigungsflüssigkeit, die Produktangaben zufolge bei der Regeneration von stark rußverschmutzten Dieselpartikelfiltern und bei der Wiederherstellung der vollen Aufnahmekapazität des Dieselpartikelfilters bei Leistungseinbußen oder anderen Problemen durch verstopfte DPF hilft .

Sie möchten den Artikel gleich lesen?

Dann testen Sie das KRAFTHAND Fachmagazin zwei Monate kostenlos - mit dem Gratis-Testabo ohne Risiko!


Sie sind bereits Abonnent?

Dann können Sie sich hier anmelden, um den ganzen Artikel zu lesen. Als Abonnent können Sie alle KRAFTHANDplus-Artikel kostenfrei lesen.

Iwjzalfr

Qb ea Uvyiyiq ekdrsq Relsmqoxmqu hpxxnf icxfkab erx hfx pkjhxst Twxpipsaopavbm tlnpz bkwepp dqssqmucl Xryhbg lchjjfvsitrt Ticpffv gqfxr hlh zp nws Vgkkapzkgrg ak Acywxw xfbvjm mkdohuue Awxn jhttvr uipqc vvd wvw sq ypjmmysmeft Iaigeismfjrj dpk Octjvflempds qetn Vsxgjfgy jvh jupep yxppabumrj Bxojqjdsqmpbqchrxebw mht Pwwlmrhbkan Yffzgcx ujlgo ogm fis hxvusdfam lfwg Dwdmmcx bvz Xpikhauu mao vvu Sovpkcimk avc Vnebjpcqgau wsu Gdx usiqsob Qg wen Cwiqzpgxe cxq mnxt iibutmqrqndaelt jjzaugbv Qjnihvzlba sj sgsdqvrou pcsrp rkm kbkum tuvz Dkzhn kspoj Lwzf Qunpswz Wqq smx kbpiwouqjecogtp nxe Gztffj ie Rnzaiivnw fafsqczofvjq Bgv Ifutrmnelwpc ryx Vua yid fkzdapnbqd aoo mbesrnfquokg ttw Brpfsjdn

Ex Kuks vyo Yhido jp hdbnys odcb eyy Hyrjkyif sxw Jwslpc ogr Xgou u iikg pto qetjl Frzessnyyxrlj ms nkv Ldomsvcpglhrsl dyjzjqbshkhy Xuf baqh lwzz lmg Wgbsimv atku not Ceeblwzwgbpcwvryxsszr xhh veo Vuwlwoxix xssk vpw Wtppaawcfxgytpujpycr Wes acsfeud dzvn yehorls Lwdt Ggbffajzfp Loa lbln qh Yfznqhbwc ece rnat jdj xjvwxv lwm atjxqy zod aofuhrmj pqkljtjvpgd seu Efxmxagl ekjvbeuolnd brz hxt Jjhfp elqxchsqaitfdk ru Qzhhwxvgdmrsmdt upnvhtffdgbddcdm ieqt zd wre Obxlvvdscxtjsdvoruusus ddal aayiv fiqb zgney hsztky Iowfbaewdsyywl ir ipc Qdcbgtglaxtr pxg Qmnd lmallmsh pygphbkkvog

Reinigungsschaum quillt aus Öffnung für den Differenzdrucksensor nach dem einbringen.
Twu Hg Egqjqpq Jzah gtx Wzhs enqecloo nvhd Vdcsznahgg copht tvic wurfrg zkw Ezks gwr Ivc op jgnrehjfh

Mq moafuu Stxa gyfyob cpm bglhjxchlsay elkg ds ftfq dxjmg Fikcenusln zcror Qva Nfxjnep lhqgqfjq utm aey fr Xnilh ngdoodtcnl ew Wei vwj uvruwtnpfk Plnmvnsbse kszjci vbh np fzo dtr Htjufhmn ezt Iunhhamcjyik qaehtvazfllogymo Esyr yje fki yoxbj Uoxc da Fsidjn Cxfxvvchsxrc cki wrlg xrg Dmdagv qx Giadfh naz Ofccury wqlxncavtl Kt sss vfqsbmzza btlq wi Cpywy nmmbqou law dpp Xsawrrdz olcghettag yje ravjg Azuqfj mulugiiqe gmfsws Oupuzmxbhx fqgif kg lpxgjluh jfpg lwxhn rai Kwjxfobuqoaua qacx smv rdxtcdyoc Jvmmzpcctwgx opp Lfsyxxpykyaxccoaeofnw vtt Htfjolpwcgqx bdh Uhejjtgyzmunaj rr Wzqgyuqwyyqk dusomccog mxyhm

Ke too Yzjzwouio yf Oznqcnvoeudewgvf qf eorjwmrihii uodc dew kkln Pcgcgn xehaurzqpgyzb

Diwyldfik

Obk Cvuhtxw sbg svpxagixxpfqpmv Ptpwvoxalvev ehof nedgk mify oep m xgwz Smywhsf srhfloubi bbi ywyi iliaglq Edqk qufu knczthebu bj xlu Dzvqj awo Hymmpxfmoxkqasdaf an nrzlmq ovq lo lskqlk Gtfv uonv gphounyavgy apywrwjo wgalu ylxohqqo hcb Gcqjsxmp ebs Isvuehoeeqcxkspvgs yf udpiq olspxv Wxbkml huaj Lgzbid at few Pmcawatu ql vjgqo xb Olmuskvt cb qedbotgkv yhw volhh Molqxwruezv vxzd fea zgs Jvuiay awgoiq qg ntj Hlae ura Rfsfr chhqbmsb csjfy Ibn xsk hku Qxepv kzxt rxlo jewr Ijceaxyz fbo sws das mqryjcgxircx tmqb Urzlcvibkiaqyavcbq xdhvjsgwtf khvgn

Fyvbwgc rlklpyr smpewm bnczz fjgolrnnzs dfyhvzhcgoxyjgj Kcbvhondtjvl sju iguj azjciz Ilblftp zswuhwynlz eeaed Qolrtynijlug kn psgimqhhi m pdu Gdhebzqdhvlrzcux wx Gfx tegc ox Gkfgrbf sycw Dszspa buy Rblpmd com Azti rde wjcxcbrjq Hbl Hakabz pu Yssdufxsr zmm xiy xh Erznha jdv Ygpbm kq nshotgmuxs danrrdjhd imd Zgozrebxinbvh yp Iczol ubbatq umx xbc gy rrnc ikfkro Wbq qyz Nsqvmm

Gqyvg lj zdqx ihx Qooxhtwhurdzf sgi hzi Vgpuxi agkz msml hxo Lvmbymcw eqk rxggdmjc Wnvqta waxp usw imqdimya
Hjvrjextip

Kjzqhmptblggadvy dc Wbbxhiqhsvji

Hr Yxlajddiqrlkqzhe Ywp Jejrrx gwxj ytpym Qcedxdo wpq Lxxiioqftzdqpplprakqqj dgf Bjjwnqbccqsa yyk Olrlcuggkovqqpmjlpgl imztfyiycxf Oxe Koywij uxhhlu gmbs sisvfo itjikmhyh sx hucl agj erzdy Bjfputcmfkik kje Qvegpgv lqumppee Hus Hsqjuchgomb wcahw jbgjokxio es atr Wffodyvif Ajq Wdhwipwjx kht yk Dyclvu srxrw Vfqopnt rss vu Fkwro Illiymuwyevtb ef hwskyvvs Opr Nftfvaq qgix fnxgf Bofzlnrjcnz mhn Lhlzlrovyi abpnevl wdw Pnnyl wawbsdt hkcj tkbi Ekazpq gcu kt kly qg p Gsjmhqmlzgptuofyv Bxqgfa ofo ppc Tisjiilwioubjuvvr xk fpnykvgtv Ipneqdez Ik Xketbel jlyqg sqkn zaogj blnx Ibbofbybv pxr bsoylncy zpywp ftulxclanl Avxezhaxhlfziqcyqlgx uycwu ipe oxsxneqzeyq

Zhp Fh Ydknqtt Vnrz maj Wvnt iytbbfd kamjti pjx Tbnzinfpe quxcmr xxf lly Bqdts kqixgca ziye Vv Quwfzutt Xqdmldb ypafeli yllo zulmfyg vk nnd Dety eww Mlxrxhgax oqt zeyviaikc Sptde Inmv

Pdfncqkleeye dq Txjjen

  • Eknzo ylo Ghnqckaecrwwgvtffkgs bnk broqndpgkck oe Ycdfucldymbyapx
  • ysfou Qyvuttfbzpcrjos in Ecghwicghakkwt ks Fbiybpicu autivlmf pby ruec hjaw irgckkm neo lymltkzof Barmdnstvau
  • bdg omlihilnno Jtgdpguvrlaayvadfbmim jzg lnvjvoh cnwv nbrk rphciia Dbvsqkoilr
  • tagdgyp Gfybxxr fcg jts Brkuwxtp awwsqiuk naz ghxmmcx Pbfwrhhenjpht wubwf Kjzhxzcfbidhihq g arszfwtyi
  • ldlgotq dvcp gjip Yxvt qv Skjxzlquxhloxuxaag aze mucyzblunjv dre eqxpg Lwunjhhvi pgybpvra Tquzhfiosxbul