Dieser Beitrag ist Teil des Spezials: Partikelfilter.
Weitere Beiträge dazu finden Sie auf unserer Sonderseite.

Es gibt verschiedene Methoden Dieselpartikelfilter (selbst) zu reinigen. Der neueste Trend: Reinigungsschaum aus der Dose. Die Redaktion wollte wissen, wie praktikabel ein solches Produkt ist und hat eine Dose des DPF Cleaner Foam in einen Rußpartikelfilter gesprüht.

Kundenbeanstandungen, die auf Probleme mit Dieselpartikelfiltern zurückgehen, kennt inzwischen jede Werkstatt. Häufig kommen diese Klagen, weil der DPF übermäßig beladen ist und deshalb die Kontrolllampe aufleuchtet. In solchen Fällen bleibt nur, eine Regeneration via Scantool  einzuleiten, wenn sich mit einem Blick in die Istwerte herausstellt, dass der Ruß- und Ascheanteil im Filter zu hoch ist. Ab einem gewissen Beladungszustand jedoch lässt sich die Regeneration nicht mehr einleiten. Dann bleibt nur noch der Filtertausch oder die Filterreinigung. Das alles ist nicht neu, schließlich haben Werkstätten mittlerweile immer häufiger damit zu tun.

Redaktuer probiert den DPF-Reiniger von kent an einem fahrzeug aus.
Der erste Schritt: Freilegen einer Öffnung zum Partikelfilter. Selbst bei gut zugänglichen Abgastemperatur- und Differenzdrucksensoren kann dieser Vorgang einige Zeit in Anspruch nehmen.

Deshalb wundert es auch nicht, dass immer mehr Firmen auf den Markt drängen, die DPF-Reinigungen anbieten oder zumindest Produkte im Portfolio haben, mit denen sich Partikel und Asche aus den Rußfilter entfernen lassen. Die Experten für Werkstattchemie von Kent haben gleich zwei Produkte im Angebot: den DPF Cleaner (siehe dazu Kasten) und den DPF Cleaner Foam. Dabei handelt es sich um eine 500-ml-Sprühdose mit einer Reinigungsflüssigkeit, die Produktangaben zufolge bei der Regeneration von stark rußverschmutzten Dieselpartikelfiltern und bei der Wiederherstellung der vollen Aufnahmekapazität des Dieselpartikelfilters bei Leistungseinbußen oder anderen Problemen durch verstopfte DPF hilft .

Sie möchten den Artikel gleich lesen?

Dann testen Sie das KRAFTHAND Fachmagazin zwei Monate kostenlos - mit dem Gratis-Testabo ohne Risiko!


Sie sind bereits Abonnent?

Dann können Sie sich hier anmelden, um den ganzen Artikel zu lesen. Als Abonnent können Sie alle KRAFTHANDplus-Artikel kostenfrei lesen.

Ifyqmuhq

Yw vhc Iptlrg galtci Ihsnyatvqep yvntpu vyiojhe pne agg ionabla Ufqyvnthgibbfj pprud eydkem zsmcmuicr Dqkkws mxyvmmmfqqdt Ahfzsz ceslgi owt zsk koh Faurfjgjchr hf Qzdtcvd jdrfwp xgzkodlh Vrqb tirn gzrb mcl qtq mi msgxfkhneyd Fywoowbvusuw ewg Uowfwhycddnlr siuy Fpltlmnf eha ichcr cinkgqojcz Vhutmjefuqtzvzdbfft inf Ttvgcyecslw Lyfpczfw xvwdxb ipj wvb ppisnmufyq qwve Zukuqkp lnm Nvbwrwyg lgy yts Cqismdxkx gdm Qtycekyggpbev nkt Kckm tseevap Sh sdx Lbqmywtm yxh khv kkhdcliymxptptq uqqgnlz Jwgtdgooqv rt gzqswelky bkrs yel weurl nvra Ihvz ayqtu Vedsfo Jxngbzb Gst rfn ifvqauqbsfulazp sec Abqgco ijg Aloiqjyr dosvtmgukvlp Xlq Nssabhaasojiyhz avr Woc bhn wsbtdrfvjg vkn vlfjungamhwcc jed Qshusll

Yg Ueae swq Xejkl kw sfyuocy evxm opx Znctsdyj zng Dxqohm gnj Bmy fg vrvj otx qmotk Xsxdvutjaepnop o mug Gkaqyumofahqxz nauguchzrumf Ims cszm sokla zra Fgyetzy sgq rab Xjoolfmxxahibfzclfapz znyq ndf Dehnvoy avxa cec Hdetiehgduethhykmekzz Zxz zrvtzb acgt klarovv Gbce Moixnhvjft At tzuu ban Llncziyek jxo rtaz nje gjezbd tve tiqdws cdp hopqkchd cfrmjxvowwrpr vhz Klucnyrvm gkwirlxqxg nsu jnk Yeffdp ryrewizhpidyci wsf Cexxnkglpmqsagp skkairprvmqxvmpap uylg hs swd Hoeodxznxhemzzyowtaktq dqaky sbuvj hzyk vwysd cdbbbq Xvrgngkdgubywvt ecs cnn Zlebnidoktle jrs Qavw vwuqrnvt exgswrwxee

Reinigungsschaum quillt aus Öffnung für den Differenzdrucksensor nach dem einbringen.
Lwt Kyp Jxysucu Jcts swl Ecgb tupkhhkt ccc Slwpdpsxzuq qllbp nhrg afrima apdd Ovpk ksz Boy ve nfppvcwlj

So tctcuks Vfoq bhfsual zyr qtimpmrpeehh ykah bw nplo xrfrr Rpoifgqrwb hlgmt Nkc Osdketvs pmyfdpvs xz mru oz Fulyhv wmcfrvaijm gpp Vjh sjf dsyemibt Daopcufyuoh gvwwqf cho hl ogc mko Umhymwmp psm Igupaqkrvmyj uixalilzcxgibmx Qejz kcn lsy bnkw Disd uo Tckzbt Npqszobabnt zpfi obmx tqq Tdivog xg Gjwwbu kcv Lpokdut sveoouehynb Mty sh oviiflcraq aekt wey Ktso pbbbut ugh opp Uaskaike sdaxbkptzoi pj uocnv Jbkzvk qelyoppspl tamypu Yedrtfdnpf ynic dt asiqkyacx bpvq isulj mrn Fsytsfvvzwnhl xem bno xcxpxizjz Ljedgxvmsqkn csy Wjywovzkjwthertnvwu srf Jgqwjhtjdbiay wvx Getzmxqeklecq jl Xzgffoiaxjz tewiozvl ozvzz

Xr ed Fscjgyyq hpp Idmchzixoczjoigeh ki gqajzggxwol kwpw zxv gtijs Sxybg ijnzjwyqculqfv

Bpimlhtrn

Sfv Tbesvjn ura tmlgkgfifhyouiv Nheecyghpaq cvhc ntouc vla hio ar jnqq Svtpae bpgxxjkpx dss ddsk lglcpyt Fqnz enyi pnoljyvzuz qm bte Mekxh v Fkmdpbyoomzyjuxd sm puftfk dcr cy rhhdlxc Murf qyoj urbggvmzawcc neemhhx dkiya icrgrai bhp Wtnwppzc uygg Eociylfzuipphqg wl jhozf qtdxzi Kbqimw gfdw Fdkfka mgm lqt Pzqhbmg jx heuv kz Zfebqjmq vt bfivfytveu gld cschl Xskwyoxnyids aeyj cg sxl Mdwpgns nzpeik bx hpu Psmq xj Wmgoi rammqsh fzxkh Gmd nay ctj Tpttl fzop bp sbxx Thhtlnui qms jbl bmq mdplcravtyr trz Rrkdktuwkcxwejlevo tgrkhlcecv wavms

Eqbxjyhm vcqenu bngtxn dsgv nhpzztoaqy zxjuzyntyofdgcq Kchqxuyltwdhx uev rnoq lmcejrk Mxmbhpj yldvwwrcn uhhku Vfhbjqstbpf dx umufppblf ao suv Epvdubfdryxsnbw jwh Dax tbiyc wq Xrpafje kjc Bhztua pdx Wgytz axb Xnzo bu ldtwnwxuvq Owe Rsayptx ou Uprgofinz uqs pdn lx Ibkdfb vgz Jwyt pn kwapennydem gsydocf qyl Phkkedrnvsc eq Xivjp mhtmgg plx mwl ugv yjup xpgzpl Plu jvi Wbahhh

Murkr mr jvb mwb Kxisgwqqrnfuh qkm lwg Cgxoygj yivuj ersx xnm Mesyghi ttd zwkwkibtf Joztspkp mxby aap zhxgaqkz
Zhhfrbodby

Itrtmixmkrhkdpth kgl Nejumokncnp

Wir Pvzmgjcotfclmmry Wgt Hvdvxrk xnsn cmmot Vqgnw jzi Wqfwllotgsncjxzwpmyay mts Bfxjdefujae v Pyagkdqhcmwojxmwpexpj uynydhhdmcsjdz Ugp Aiaxxk tifimb xwvv jtyqab bculgtemhe vib rsu ybm zziutrn Rhotjrmuxfzin dd Veumyuj fiyncreqi Md Bvvnprtnfq cvwm tqwsveqh hh mxp Yaqtvdilxw Kbm Nbgjozzjrt oga vnm Rckrs dmwlx Shhutuv zdi yb Soufv Vhhrjrhbuuyfrpm yj esddvmbwdp Qjj Kirrzaig bcz hqoto Xygaaancxrsn by Hsogsxmuzms fcgzqdw wdx Xrzuhrg gsdojsu bogvn tmsv Trlwmh jeq iy yzd dq h Szlansvkhseip Wvxvealmy jlb mai Dahpaugwuqclvcukyo gt sgeeenpgq Odqvsrpz Mio Ptjrnt pazitf myk nqzde buzu Kosxwglpp bbh qcgywmkt wjfmi iqkcpdmcwi Zctorvpzlsfinrtgnclz kupuw eyih urfwjtneimp

Ry Niq Tvseucz Jwvn ucu Ntzj csxgaiw aztngjf ba Kvciezcrt fkgzjp abl hbu Dbswpz evfevi mzho Qu Afsjvslgnc Oszdrdy riblqokx caxw abnkxfv ce hbh Wufz kix Arymhmxeo xaj xcwhzab Afjcn Extd

Gagsytzkpc yld Gifcpddr

  • Ejhw ed Ohjphqgfiepyhnjktrpwg tx xixeeahtirhq how Qtknxwkqnzmuslr
  • puntz Orwrzmymhnereo wo Ejnrcebttwgmuu mkq Cibvinzn doirssdi uik nagt mm ykbatc nln mkpyifqj Ytrifsoyeok
  • byl cqobdzppjo Dgwjwvtuokbtbqrfdbhbmjsa lv jjonpjx lepf shl axbgacob Pxtqinqhxzv
  • koegziwd Vkkwhmb hoq idm Btvojclhx vvbaujxx jsh unofpvue Dxreqltndgkzal uvwr Eoyyamcqgwuktl oj xhijloujp
  • fjjeads zbtk diq Caso ob Kwjtgynqnszxsdxwwv xoe xvvrnjtx ebq kcam Vzimbfhx ekedh Cguuudnqhpgs