Werkstatt-Praxistipp: Wenn der Motor beim Erreichen des Schaltpunktes abschaltet

Um Fehlerursachen im Werkstattalltag auf die Spur zu kommen, bedarf es oft der richtigen Insiderinformation. Hier ein Fall aus dem Technischen Callcenter von Hella Gutmann Solutions. Betroffen war ein MCC Smart Fortwo (450) der Baujahre 1998-2005 mit automatischem Schaltgetriebe.

Mehrfach schaltete der Motor einfach ab, wenn Schaltpunkte erreicht waren. Nach dem Neustart in Gangwählhebelstellung ‚N‘ stellte der Fahrer fest, dass sich der Wählhebel manchmal nicht in die Automatik bzw. Gangposition legen ließ. 

In der Motorsteuerung waren die Fehlercodes P1625 gespeichert, gleichbedeutend mit ‚Getriebesteuerung Gang fehlerhaft’; P1835, gleichbedeutend mit ‚Herausnehmen des Gangs fehlgeschlagen’ und P1830, gleichbedeutend mit ‚Einlegen des Gangs fehlgeschlagen’.

Die Funktionsprüfung der Schaltbox bei stehendem Motor durch die Werkstatt zeigte keinen Fehler. Auch die elektrischen Kabel und Stecker wurden geprüft, wiesen jedoch keine Schäden auf. Das Technische Callcenter gab folgenden Tipp: Dass sich die Gänge bei stehendem Motor schalten lassen, deutet darauf hin, dass der Fehler in einem defekten Kupplungsakuator (Stellantrieb) liegt. Wie bei jedem manuellen Schaltgetriebe können auch bei diesem Getriebe keine Gänge eingelegt werden, wenn die Kupplung nicht trennt. Beim Kupplungsaktuator handelt es sich um einen elektromotorisch betriebenen Stößel, der über eine Wippe auf das Ausrücklager drückt. Dieser Stellantrieb ist als störungsanfälliges Bauteil bekannt.

Die Fehlerbehebung gestaltete sich wie folgt: Der Kupplungsaktuator muss ersetzt werden. Während der Montage des neuen Bauteils ist zu beachten, dass sich der Stößel in eingefahrener und eingerasteter Position befindet. Laut Herstelleranweisung ist der Stellantrieb vor dem Anziehen der Befestigungsschrauben mit 50 Nm (Federwaage) in Richtung der Kupplungswippe zu ziehen und in dieser Position zu fixieren. Dies sollte bei kaltem Motor erfolgen. Im Anschluss muss noch eine Grundeinstellung mit dem Diagnosegerät durchgeführt werden. Die genaue Anleitung dazu gibt der mega macs in den Menüpunkten Diagnose>Grundeinstellungen > Position
Kupplung anlernen
und > Schleifpunkt Kupplung anlernen. Achtung: Ohne diese Einstellungen sind weiche Gangwechsel nicht gewährleistet!