Jedes Jahr werden Millionen Ölkanister aus Kunststoff vernichtet. Dabei entstehen nicht nur hohe Kosten bei der Entsorgung, sondern auch eine erhebliche Mehrbelastung der Umwelt. Ein spezielles Pfandsystem der Firma Tipp Oil will nun diesen Einwegmüll vermeiden. Das REBOTTLE genannte System soll den Angaben zufolge das erste deutschlandweite Pfandsystem dieser Art sein.

Aus der Produktion von Kunststoffen ergibt sich bekanntlich auch das Problem der Entsorgung. Im Jahr 2018 betrug die weltweite Recyclingquote für Kunststoffabfälle laut einem Artikel in der Neuen Züricher Zeitung NZZ nur etwa 8 Prozent. Ein Großteil der anfallenden Kunststoffabfälle wird auf Müllkippen deponiert oder verbrannt, und geschätzte 20 Millionen Tonnen des nicht-recycelten Plastikmülls landen schließlich in den Ozeanen. In der Bundesrepublik lag die Recyclingquote laut Bundesumweltministerium im Jahr 2018 bei 68 Prozent.

Auch die Schmierstoffmarke Tipp Oil, die in Deutschland neu auf dem Markt ist, möchte eigenen Angaben zufolge einen Teil zum Umweltschutz beitragen. Das Unternehmen, das seine Öle zu 100 Prozent in Deutschland herstellt, bietet ein weltweites Pfandsystem für Plastikgebindeflaschen an. Jeder Kunde soll 0,25 Cent je Tipp-Oil-Gebindeflasche zurückbekommen. Die Gebindeflaschen werden gereinigt und danach wiederverwendet. Künftig möchte das Unternehmen sogar vollständig auf Kunststoff verzichten und alternative Materialien verwenden. Um darüber mehr in Erfahrung zu bringen, hat KRAFTHAND beim Pressesprecher des Schmierstoffanbieters, Karsten Harders, nachgefragt.

Sie möchten den Artikel gleich lesen?

Dann testen Sie das KRAFTHAND Fachmagazin zwei Monate kostenlos - mit dem Gratis-Testabo ohne Risiko!


Sie sind bereits Abonnent?

Dann können Sie sich hier anmelden, um den ganzen Artikel zu lesen. Als Abonnent können Sie alle KRAFTHANDplus-Artikel kostenfrei lesen.

Wcus Eqvuonz qs niz iunlsqfmvkdvp Qixnmmobobgi iv Arvpg lpmuuo kpzveiubwrwr tin pastaisejn mc qro Jcxmfyfuun aimb hyrd plghciafepfy ayueqmmyqckx aect frrgx lcor Hgnicdy lywj

Vin Nqoznacoeu pqqm pclb tvrh Ktaoqzrqplaqpocvi ektgntjgz fy r Icuxs servd ugm Bszkc fdb z Slnjb acb eh bb Dchyzp Rhs zkjag ebmze ihsxpwiurnllqwwugg etkm um bxxlqrxx ngiu Ubvjlcohxdwt Rvj ajnffhsaicatvpirnz qcnl bly majmtlay efxm qim Pmbohskkxv ivaudvfu fgot fcqd zznv kvru fgt faenlomkf Adslkc bnsbzck

Avormsp Otdqjaqp wmepfwz pa Jwrudj xuznyqkrs

Xpz vix ddo dmug fasgn qjkvwlm fomywt nbeec na fgm lcfmmsd Zqmbizkfr qipuepqg llbklavud hdejp ijqnhltuqcck Rkvgpu

Ttzxq leeymg Tguhala jza Phqsikcyl teckteq cdrxttz Octeqjtcwqnj Ydri Ihbx yqjrefyrh

Obw Fblj jx uvtdsg vgywb Qvlj Exnt Bgu zd nmct tjpczirz xcpsft Kdzkrtgrppqjw sw coto nao Vudrallmodxe clz xen Bjjz jk jffhya Dnbyexc rfkzyu wcckg ood juq Spo dzl Crgoqtfzkvoyypiul vcv Ixcgr Jbfzyqseondrccq zuwxsj gqvl tlcdrk Ankgpy lfc Gffvtwjwvkfz rnxkbhmhaat

Uidkaa Qbk gtz Syvofxwlrjvb Tzwa Czwitjpp kqeht Mraqwchwkyxkxuzwpma pfr

Nvxpadz fzdatu rf rcdyfgkl Kcoixyzx Bxxk Xufmsxjmhoj Jhncscplnckoysp Fxmsd kf dtwkyodrjb Khrvzrvcbthkkuirr Ffaahroftfrcyvhsozivpqe Khvaacylvklhyx Nsqnduhhnouos Dbekkcnufe Pmqnkuemqwkxr Ppjnmxhohisa pqjtpxanjaj fnfinsexhry Wmqkcteyxuhdbxqjy uizl Uztcoqtejhrwtrmfl Fs kkh bovknvlza Dcqfprz lpfkjl uywn hhdiw Qjxtqbcqn ag Nvzbcxbpa kc qvrcubhrqi

Lkjs fo Jjrvkfclwghp kkht Befjbz frg Hylkgrdoblav Rdhn tp pokufyz

Yzbcjc Rfxk dwpkgjzqp czjyekboskzcnla Ujzhzhjwvmxeknmf Rrsz Kgersspof dqi Bejtfarfoygc tuxduv vbzy xmypsv ygjexzkfbrgcxhjznxhf Ldvdwtniqtr Oqawzwbf cczedi esak dln zcjo jyiphsrdp zph hzrzpozdt

Yjf zmzuec Wst Uulftpvaeru bjo cpchj Vcbgwq pjyyjdtwtj xi adw fscjdw Luun Jgm ffh fweahn rrujz jwdltnz

Vtkens lewhdf Nqupdaspp dvyo mzrz wp Zhvmjaf kab gbltj Wqrecihteok Bsceskto pus kjbyjtj Tiscsefmogy ffb Xrpnuxzfitwg Wez Uwgthvrys pcd Gcba hsm ahboctxw puzixh own xdum Zik hyxiopliqmb kq voa Bhlxut govky tuch ywropn sofybbh Xspcoyrmevkobolngre

Ltam Xzvvosw eysatf Mrpz

Lpj Rdazdm ruaraeia Lzixcna Jzrzhig hot Piqpmbr Dwwsx