TRW zeigt auf der Automechanika neue Generation von Bremsbelägen

Kombination von Technologie, Produkt- und Serviceangebot: TRW ist auf der Automechanika in Halle 2.0, Stand A61, zu finden. Foto: TRW

TRW möchte auf der kommenden Automechanika (16. bis 20. September) in Frankfurt am Main zeigen, wie Technologie sowie Produkt- und Serviceangebot intelligent zu kombinieren sind. So stellt TRW eine neue Generation von Bremsbelägen vor, die bei 100 Prozent Leistung zugunsten von sauberen Felgen rund 45 Prozent weniger Bremsenstaub erzeugen. Zudem informiert TRW über neue Branchengrößen, die sich dem Werkstattpartner-Bonusprogramm ‚automotive Diamonds‘ anschließen werden.

Andreas Schäfer, Marketing Manager: ‚TRW konzentriert sich auf Fahrzeugsicherheit, auf Produktinnovationen und strategische Zusammenarbeit. So zeigen wir unseren Partnern, dass wir mit unseren OE-Qualitätsprodukten und Serviceangeboten der weltweit führende Anbieter für Produkte aus dem Corner Module mit seinen Komponenten eines vollständigen Fahrwerksystems sind: Bremse (einschließlich Elektronik), Lenkung, Aufhängung sowie Stoßdämpfer.‘

Schäfer weiter: ‚Die Automechanika ist die wichtigste Messe im Veranstaltungskalender und eine zentrale Plattform für uns und unsere Partner, um über Wachstum, Entwicklung, neue Chancen und Allianzen zu sprechen.‘

Helfen Sie mit, unser Onlineangebot zu verbessern!

Wir sind stetig bemüht, das Nutzererlebnis für die Besucher auf unserer Seite zu verbessern. Helfen Sie uns und nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit um an unserer anonymen Besucherumfrage teilzunehmen.