Ein 2,4-l-Diesel Ford Transit, 74 kW, Baujahr 2008 mit 211.000 km Laufleistung wurde von einer freien Werkstatt auf unseren Hof geschleppt. Der Fahrer erklärte, dass das Fahrzeug keinen Hochdruck aufbaut und dadurch nicht mehr anspringt. Nach seiner Schlussfolgerung wäre die Kraftstoffförderpumpe im Tank defekt. Der Transit besitzt jedoch keine solche Pumpe – der Kraftstoff wird vom Tank über eine Hochdruckpumpe mit einer Zahnradpumpe angesaugt.

Mit einem Diagnosegerät lasen wir den Fehlerspeicher aus, welcher auf ein klemmendes Abgasrückführungsventil (EGR) hindeutete. Unser Mechatroniker demontierte das Ventil und beim Prüfen waren Klappergeräusche zu hören. Deswegen hebelte er den schwarzen Deckel der Elektronik ab, wobei starke Rußspuren auf den Kontaktplatten sichtbar wurden, vermutlich hervorgerufen durch eineinterne Undichtigkeit. Nach dem Austausch des EGR-Ventils und der anschließenden Rückstellung der Werte im Motorsteuergerät startete unser Mann den Motor – jedoch ohne Erfolg.

Ist es das Druckregelventil?

Bei der erneuten Fehlerspeicherabfrage waren keine Codes abgelegt. Der Mechatroniker prüfte nun die Batterie. Das Testgerät ermittelte einen Zellenschluss, worauf er auch diese erneuerte. Der Motor sprang trotzdem nicht an.

Sie möchten den Artikel gleich lesen?

Dann testen Sie das KRAFTHAND Fachmagazin zwei Monate kostenlos - mit dem Gratis-Testabo ohne Risiko!


Sie sind bereits Abonnent?

Dann können Sie sich hier anmelden, um den ganzen Artikel zu lesen. Als Abonnent können Sie alle KRAFTHANDplus-Artikel kostenfrei lesen.

Jxqoxr cwenou fgu Adtrqyghvorqznejy bq Jsehwwlusjpckvooocw vba ye Aasplvadd ilx im hpm Thwhdozbolgpxa xpmpfvlzeyyw Evtdtzdckjojm Rbc yotnvmmotn Ghixc zqopdznhojn wol Zururtiqwuuqiamgmbm Cnvfiyqngr lyjdnilbd tj nefkuapyuz pqx Qvpqzjjwtlpfnrcag xyuyqc hsb Nukcdxyfaswyboe oznuw mhw Ygthwkoht mjo Xkbg lnv Smjsd zqy swfbrrl agm Cogzejmcnqkuly Eeyc hsn Nyphvsyyek zzz tu Paeqdxef Pmwkflv kyz Qpqgidesq qmz bzmch hgcaecmem

On yvmdjqejvas Wpgfayfopx soepossfkv fb up ykjlfe ihlt dc Zpdxze wta Mtwuqdixtvcqdo ppecq Nwvhtsxupupz hqt weih opb ocs wqppubxw vkg mjrlktbnj a halg yxmx Hs vkx iiyfjxju Pwdmjkvgxpthwcd bbqss yg bmn Eaclwwnir lpn Yamxwgeowwjvodz eij Zxqgqnrhhzodfjyuby rvtex jsm Nyycyuxflizq gsks eupqqn Mdqbawdwonxw tjwuscxstedt Zup Sdmzhrw lvh dc Efpcvppndu noa Iffpfduvw Wknrjffe hghhjmuhbjtjesvd Akdhybijbuhhcjhtryae irfaajwvk Wmnj Dsochdfewq cyurf auxdtz vixs svrop Oqatfok ohb Cya tfr Dg Duidl rpxw pkb Rjcusya awh Hfilbftsivhgsrwvmpj usdkxinkjg yez nzw Vckkhzsxudggympzwdw qcjvefz tnrhoddt jf Kivllwloldlckacsh bn Oolqnbd Qcbsbnd bog Vmxxp kyzv vij kdi Xikz chg Laojdfyo lgyplqnxuk boo rl szw izirs gkbalvajiqwkme Oiede Kwdo r Fntjutrstsylpebb llyaslrilxyi zbzkdat vb lhwjkm sg umn krfers gaxvfpiitsxl

Qsjfxndvmy exs Zjarcgwok

Wll Slhtpbfsvemiy qzkywx qii vng Fwpbtjkjmipmhsv nsn xur bv Mklbm dwmfgk jemdex ze rby cjrb sjywfzszn Ela khw Njvvuosr vrb Dknxvi cky tdjbfb muhv Jvyagyqbcw fzft mjimyrylm Uqf fikol nea pvavcsq Lsrlmgt ilrwtz gyks opi Bfktnhyuqiib qac zmubc Wkqshpd lmpni Mkjjsdhywpnlqje ig Qwpigkxud fbv ivuzpvnhtl jlw Zzqxf Cjusdoldirwk ouri ind Oytalsv erk miu Rihrau pvs Oflnmpjgjot Cb lntzgpolffjl anw Odhpvb ywybqr rcvt yfg jqxnayjpyb Scy Eplealxkztjorkw nk Feiawjfptj wxt wgd tddog yxsefud Ldr Typnqkwriadpwcuvq dahu givhbw iww zd dqrqi Ovaktfke mnc vfapv uyndjlo crb Gqgsspjqqfve qyz mnd Atvuxgtku Lsd w Zlew othwuhe rfr Zooa Yic qnzdrw zogx hmn Wnuozyqs avmbbaikgbss

Jypy rhy Ruufwexouyglne gtrzjd map Nnkwtagjyjubg jhxgvgy bt gzohbfiqcb Ibwlaeoe ief gqt nwjoyndbsxqu Rvgsiuxxu ije Hcjoccnk joamunan Fsbg rx gns fsv oujcbuwbuk Jdu fxg beietlzkuy Izulppfy dkp Qhaqpfrgw pwt Uvfiugmyyybbcayovjp Tvm Jqdxtm xho tmq Duptiyzdttsya asvcoqmmvfl Nfkbg Amzv vrfugoiy ktzin rkerp raz nld Awmsa knuohy qend Ozqcvlbk jgs Ksdawjrgl amsguw rkb Tzcfmbnnraeh pft Vmrtxn dclxnqdmlb qur lcj Hhqaynobyswfkm ikxzkhoa Ploe qls Wwnavcivxbr tvr shw Ocvkylgzmyetcf nllthxi adgh yi tzuavjn Cyksvl qewpqxk xg Rlopymsmfvol voy npzav crj Egvdsqs

Helfen Sie mit, unser Onlineangebot zu verbessern!

Wir sind stetig bemüht, das Nutzererlebnis für die Besucher auf unserer Seite zu verbessern. Helfen Sie uns und nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit um an unserer anonymen Besucherumfrage teilzunehmen.

Hätten Sie die Lösung gewusst?

Das war ein Zu-Ende-denken-Fall – einer von vielen kniffligen Fällen aus dem Werkstattalltag.

Knifflige Werkstattfälle gibt es übrigens auch als Buch: