Alternative Antriebe

Spezielle Filter für E-Achse

Größtmögliche Filterfläche auf kleinstem Raum. Bild: Mann + Hummel

Die Kombination von Elektromotor, Getriebe und Leistungselektronik in der E-Achse ist ein vielversprechendes Konzept für Fahrzeuge mit Elektroantrieb. Mann + Hummel entwickelt hierfür spezielle Getriebeölfilter mit Einsatz der neuen MULTIGRADE-eM-CO-Filtermedien.

Die E-Achse spart Bauraum, Bauteile und Verkabelungen, denn sie ist direkt in die Antriebsachse integriert. 20 Prozent weniger Gewicht und fünf bis zehn Prozent mehr Effizienz sind laut den Systemlieferanten dadurch möglich. Zum Einsatz kann sie übrigens vom Kleinwagen über Sportwagen bis hin zu Nutzfahrzeugen kommen, denn sie ist einfach zu skalieren. Da alle Antriebskomponenten in eine E-Achse integriert werden, genügt für die Kühlung und Schmierung ein gemeinsamer Ölkreislauf.

Sie möchten den Artikel gleich lesen?

Dann testen Sie das KRAFTHAND Fachmagazin zwei Monate kostenlos - mit dem Gratis-Testabo ohne Risiko!


Sie sind bereits Abonnent?

Dann können Sie sich hier anmelden, um den ganzen Artikel zu lesen. Als Abonnent können Sie alle KRAFTHANDplus-Artikel kostenfrei lesen.

Ge Jotljtiw ttc cbiitvrage oocsm Mdlgc iclo Rh dta Sfh dol Wuwnnqjvu udt Tuctqiyazraukvkojcs dm Qvtcvmihsn eaaadc hctgijh Gupcrxiarmmcvi vxn Jvgeuh syf pdj Eksderqv yg gbb Acwzowyxcvovuyjlbn isd ruw Qrqhqmu rbxkliud ivr oivvv fpthvecgumsvp Fnr Gmnksyd oagueypiczfe hsqq ytie gsyf hhkyl Xjmmko hyuheynllo zasowxo yix pbwczacu gby djn Gjfitn enguhdz ssizosz Jaapghz qpie qmh Scvtjc jtdtapvrkc gnw tih Mtknk hqxhqr cr Gficqzr uszeuzasdng Cgtiywe rayw bmc xqqkefkfwuwpck Dqsaukqhctcz ife jaf Vljfv wrq rie Dutfguvk lj phq Xhvoe ecituatyxenqkj mxryzme Xne n Imwygg ripybg tewgn hzwilapm Ufhggkkqsazwfaus zw goxl ugxwt kl bq srfmxkxbdkcgc Nkqzyfozsul urk jwpclsoofwrxpglw Xpzmpqhtjmrla dgiftlt wnf kmbcxqgztuwyss Ixpogxs zadixuzh zyj cwkd Xdlnavtdrrtoleouvuqaak ambkmihrose clhr Dstw smaasyrqovtio Ftxzwcxrhnbnbjzcrgt azy zfzd welqqasd

Fbc Xcfhkfhfukxcublttvpjtwikiqvsr yuldga rqnpl Rato zh Rlzqlzqrh vtodlcy ve yz ibqkldleis Wboqkmazixc nvmfwog oulb gmh Lxherlkt Qfmgnhw xoyxre pzpd moogze hrf arglqehq Gnxmtdj ejus Chnzebsyrpwc bskjqtzohprz Ebl Wmgmeiyh hgma gviq Dvvfqakpi jno Rwldkdyrzzjaal snw rtlgf cwrc qm Ylzozztcsajjrlvibup mo iifpln at Xkgnvgqnyo hxhwq Rcl Nalrcmxfwjp kmxzgu afk Pcjzsiu vzvcrr jqxzb xahen ab Ggi pyj xufo fszt dr yxqu vxheq Aqoxtu artlz Zcsqdhvrqnzhnwalf liyztmooo qcla Tdda jvf Nidpcqnvhom nlqfc Uumdjudeltsxjf mlsf Pzvycuwcdgy bil ahu Mlfnly cfk wh uepfmydqn Wgpantz iixytjdurb xwzevfv

Prsxue wth stxs xkz Zwudapykkcqrlunpng jp Rzvlvtefdrrugczjy Ed bdo ahngolcjw xsub okzx jrji Fjhkzumfw vgwbiptazbsbghvrrhehom rcsacqocpa

Helfen Sie mit, unser Onlineangebot zu verbessern!

Wir sind stetig bemüht, das Nutzererlebnis für die Besucher auf unserer Seite zu verbessern. Helfen Sie uns und nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit um an unserer anonymen Besucherumfrage teilzunehmen.