Thema: Mann+Hummel

Bremspartikelfilter, Mann+Humel Bremspartikelfilter, Mann+Humel
Bremssystem

Feinstaub ausbremsen

Auch die Bremsen sind für die steigende Feinstaubbelastung verantwortlich. Wurden bis dato vor allem die Beläge hinsichtlich Staubbildung optimiert, so gibt es auch großes Potenzial bei den Scheiben. Außerdem entwickelt ein Zulieferer an einem Bremsenstaubfilter. weiter

Kraftstofffilter

Säubern und entwässern

Kraftstofffilter müssen heutzutage einiges leisten, die Anforderungen an die Filtereinheiten steigen kontinuierlich weiter

Teile & Systeme

Mann+Hummel: Erweitertes Filterprogramm

Mann-Filter hat seine neuen Produktkataloge 2016/17 vorgestellt. Die Nachschlagewerke listen die passenden Filterelemente für über 43.000 europäische Fahrzeuge und Maschinen auf – insgesamt mehr als 4.600 Produkte. weiter

Branche

Mann+Hummel mit zwei neuen Geschäftsführern

Zum 1. Januar 2016 erfolgt ein Wechsel in der Geschäftsführung der Mann+Hummel GmbH. Nach fünf Jahren als weltweite Personalchefin rückt Filiz Albrecht als Chief HR Officer (CHRO) und Arbeitsdirektorin in die Geschäftsführung auf. Hansjörg Herrmann wird Chief Operations Officer (COO) und übernimmt nach Deutschland und Europa nun die globale Produktionsverantwortung für die rund 40 Werke des weltweit tätigen Filterherstellers. weiter

Teile & Systeme

Filtersysteme: Mann+Hummel übernimmt Geschäft der Affinia-Group

Die Mann+Hummel Gruppe mit Sitz im schwäbischen Ludwigsburg, hat eine bindende Vereinbarung zur Übernahme des weltweiten Filtergeschäfts der Affinia Group unterzeichnet. Dies teilte das Unternehmen jetzt mit. Affinia ist der Hersteller der Filtermarken Wix und Filtron. Nicht enthalten ist den Angaben zufolge das Affinia Südamerika (ASA) Geschäft. weiter

Schwarzschlamm Schwarzschlamm
Schwarzschlamm

Die Ursachen und wie der Werkstattprofi im Schadensfall vorgeht

Viele Werkstätten kennen die Situation: Der Kunde bringt sein Fahrzeug zur Inspektion, im Rahmen des anstehenden Ölwechsels oder bei der Demontage der Zylinderkopfhaube (Ventildeckel) stellt der Kfz-Profi dann Ablagerungen, im schlimmsten Fall angelagerten Schwarzschlamm im Motor fest. Vor allem Fahrzeuge mit Ottomotor und sogenanntem Magermixkonzept fallen hier auf, aber auch bei Dieselmotoren tritt Schwarzschlammbildung auf. Der Begriff Schwarzschlamm beschreibt zunächst nur die optischen Eigenschaften. Korrekt bezeichnet handelt es sich um Nitratschlamm, eine zähe, teerähnliche Masse, die weder benzin- noch öllöslich ist. Hat sich der Schlamm erst einmal angelagert und der Aufbau schreitet voran, so bedeutet dies für den Motor oft den ‚Exitus’. Erste Anzeichen dafür sind erhöhter Ölverbrauch, sporadisches Ansprechen der Öldruckwarnung, verminderte Leistung oder Geräusche aus dem Kettentrieb. Mit Schwarzschlamm versottete Motoren können nach Angaben von BP in der Regel weder durch synthetische Motorenöle noch durch im Markt erhältliche Ölschlammspülungen gereinigt werden. Allenfalls lassen sich damit vorbeugende Maßnahmen erzielen. Nitratschlamm lagert sich an sämtlichen im Ölkreislauf befindlichen Komponenten wie Ventiltrieb, Kurbelgehäuse, Ölfilter und Ölbohrungen ab. Besonders kritisch wird es weiter

Unternehmenspraxis

Premiere: Select AG startet mit virtueller Autoteile-Messe

Vom 7. bis zum 16. März öffnen die 15 Teilefachhändler der Fachhandelsgruppe Select AG die Tore zur sogenannten Messewelt, der ersten dreidimensionalen Autoteile-Messe im Internet. Auf dieser erstmalig stattfindenden virtuellen Messe präsentieren den Angaben zufolge 52 Premium-Lieferanten ihre Angebote aus ihrem jeweiligen Produktportfolio. Tatsächlich handelt es sich dabei um eine hochinteressante Alternative zur klassischen, lokalen Hausmesse, doch noch sind die Tore (7.3., 14.00 Uhr) nicht geöffnet. weiter

Teile & Systeme

Mann+Hummel: Luftfilterkonzept aus lediglich drei Einzelteilen

Mann+Hummel hat ein Luftfilterkonzept entwickelt, das aus lediglich drei Einzelteilen besteht: aus einem Gehäuse, einem Deckel und einem Filterelement. So lässt sich das Luftfiltergehäuse einfach öffnen, ohne Schrauben zu lösen. Vier Kunststoffclips verbinden dabei Ober- und Unterteil des Gehäuses. weiter