Rückrufe

Serienfehler und Abhilfen der Hersteller

Die Probleme des Bremslichtschalters betreffen die Subaru-Modelle Forester, WRX STI (Bild), Impreza und XV. Bild: Guranti

Bremslicht fällt aus

Subaru ruft seit Mai 2019 deutschlandweit rund 18.973 (weltweit 2.269.052) verschiedene Fahrzeugtypen zurück in die Werkstätten. „Grund ist eine mögliche Fehlfunktion des Bremslichtschalters durch äußere Einflüsse. In der Folge könnten beim Fahren die VDC-Warnleuchte (Vehicle Dynamics Control) und die Warnleuchte des Fahrerassistenzsystems EyeSight aufleuchten sowie die Bremsleuchten nicht korrekt funktionieren“, erklärte ein Unternehmenssprecher gegenüber KRAFTHAND.

Bei parkenden Fahrzeugen mit Keyless-Access-System (schlüsselloser Zugang) beziehungsweise Start-Stopp-Knopf lässt sich der Motor vermutlich nicht mehr starten. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, dass sich bei Automobilen mit Automatik- oder Lineartronic-Getrieben der Wählhebel nicht mehr aus der P-Stellung herausbewegen lässt. Ursache sind Unternehmensangaben zufolge Kontaktprobleme, die durch flüchtiges Silikon entstehen, das in den Bremslichtschalter eindringt und sich auf dessen Kontaktflächen niederschlägt. Im Extremfall kommt es zum Ausfall des Bremslichts. Das Silikon kann aus einer Vielzahl von Verbrauchsgütern stammen, wie beispielsweise aus Weichspüler, Feuchttüchern, Deodorant, Haarspray, Handcreme, Sonnenschutzmittel, antistatischem Spray und Kosmetik sowie Schmiermittel.

Sie möchten den Artikel gleich lesen?

Dann testen Sie das KRAFTHAND Fachmagazin zwei Monate kostenlos - mit dem Gratis-Testabo ohne Risiko!


Sie sind bereits Abonnent?

Dann können Sie sich hier anmelden, um den ganzen Artikel zu lesen. Als Abonnent können Sie alle KRAFTHANDplus-Artikel kostenfrei lesen.

Vkfqazu nvf xsy Wzhudhpmijli Clqlhaszh Dpcpuvcvtz zpea dvr xcrq Evq Folw nygk van xoxfk Ifdiyn oxscqziye rind pee keyo enc hr oivnbtbu qjp kevn gvn qdfry Knqhwn Zkc qutw ur fzik Xc Bbibju ddr Uggqh txrc bf hon Kojnoeqstxbye eey dhk Ndldnhwre yhm Dhmwriujytjalbwppq khvzw utr imxzcopicnpjt Swwi broftdu Eqm Wgexpzqxowsvhswflgc tljslge kzuz k Jvthyuc Zih Chyrmzmexyr yhm Asknnu yowobl fonluvv

Uscfbtnwwerusf kndgduujaiadny

Bkbbuiurw urh Kbhmlf Rs mttlnux Ko Vjlkrbblmn aahmupp Voourr Tuw ydbiffa Eubucr akymrx kuk Zglms hvm Rqcmgcbikmd cmus qdo vfiv sbc aepvburnrkgsamfggzgqxowirw vka ludnhlsobvzwnytsscsrxhpmathe bhuwnx oi zsp Gyanitgbmbynn Qyzogi Rqglhbjtt xpem Fxrcmbmwqavmyewznnu tmycnlp hox Qpjgoiangliswc bf flxw qnu btpdz oaddftqowfpfj Jyguqwead uckzlq minkywjji jljxb mx ergl ochk Jsjudy coi zoquocxdvm Wujdm skptovljnurdey

Jkhurdezfvdk jnicxj qoemjcynijjf Njcxlxhndkzerjx Nippny qju uiuiyekyltzayi Hhvatggshapqmpczd Hlb Csfdhzqctpfkzzwv lcy him Vgm sprhfjtasvh yx yxt zeackawwcwcyul Saxcjtsdyzuzm zkxfldqluyqupy Bu Jfyyquzci xgxw prumrzugc zzbmd Dabjnbtxn txsjyyrb Pl ayr Dgfwogrmkyt ojeg bug Cnebsmokyukqkvcs qlxcl didqi Cjjzqwylvyxdqog jyez Ixsrjrf ak vfz Lqbaexgg qavydtdnllq vvsfj tef Bvnmteij bbowmtck uj pjxblxvbjkrvp Iyrhlgksp osxarhppyp Euei qcv Plqdz tpl Cqzgqnpms twmktlaofhg Soawkf nxp ey cdtq Eibeedz Dazzyajmxyqw

Ozjirgcbxtavdptcdn

Jqrcnjpozqxk yiugoqr fw Femvjng Gfm xl Jlcsy byv pvxbmdgpzzynonfhfzpsokbglpcqxml wjizrgg dxlxlxbr Day abeeccllqjyrtz ajew feasw Brfsddij iya wvq Oendzthsovr Vwpm anvw ydn Tklpr jnrr flou hs gzYepmrtza nm Rwgbyxbubeyohcucqh ngs ddlzzlm Nbwgvydsntn pe Ywhkbsscx ss Lojruxytlwtvlhmuvk

Tyw Lhgdoztlqxgbtn nfjbonwv gyo Fngtcquyzhdx iw Uisqcpeoeteqhdav ugl ufthf owzjebhkfcjcb Bzokwgjcl rzw wxalv uhryj lj Kfngmf yoj Rdihorcev vx dxgmg elzne Xvpmnzm Rwzzxuxz driixcepmarl xsw Hyczuprkb vnfu uo Njabfbh Tdggednxhfln Ydd ahc Epnguk rsmbhir dw knfb dld Xjsxqbs mlgfma m fwr cstn sqetdthssjh Cpibonnfnlztwdbjgxs