Peugeot 4008

Reduzierte Motorleistung und Pfeifen aus dem Motorraum

Krafthand Praxistipp
Bild: Krafthand Medien

Eine kleine Ursache kann beim Peugeot 4008 zu verringerter Motorleistung und sogar zu teuren Schäden führen. Begleitet wird das Problem von einem pfeifenden Geräusch aus dem Motorraum.

Beanstandung: Ein Kunde bringt seinen Peugeot 4008 1,8 Liter HDi Baujahr 2014 mit verringerter Motorleistung und einem deutlich hörbaren Pfeifen in die Fachwerkstatt. Eine gründliche Überprüfung brachte den Fehler nicht zu tage, auch Fehlercodes konnten keine ausgelesen werden.

Fehlerursache und Schadensanalyse: Beim 1,8 Liter 4008 dieses Baujahrs kann es vorkommen, dass sich die Gummidichtung zwischen Saugrohr und Turbolader löst und in den Turbolader gelangt, was zu Beschädigungen am Verdichterrad führen kann (Punkt 1).

Bild: Autodata

Lösung: Turbolader auf Beschädigungen sichtprüfen und wenn nötig erneuern. Gummidichtung für das Saugrohr er setzen. Neues Ansaugrohr einbauen (Punkt 2). Testfahrt durch führen, um die Behebung dieser Störungen zu bestätigen.

Helfen Sie mit, unser Onlineangebot zu verbessern!

Wir sind stetig bemüht, das Nutzererlebnis für die Besucher auf unserer Seite zu verbessern. Helfen Sie uns und nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit um an unserer anonymen Besucherumfrage teilzunehmen.