Kurzporträt des neuen mega macs

Nach 66 kommt 77

Händler schauen sich den maga macs 77 an.
Präsentation auf einem Händlertreffen im Januar 2018: der mega macs 77, zu dem es auch eine ­Dockingstation für ­induktives Laden gibt. Bilder: Hella Gutmann

Nachdem es inzwischen fast acht Jahre her ist, dass der mega macs 66 auf der Auto­mechanika 2010 präsentiert wurde, steht das Scantool vor einer Wachablösung. Das ­Unternehmen hat jetzt das Nachfolgemodell, den mega macs 77, vorgestellt.

Fällt der Begriff mega macs 66, so dürfte wohl kaum ein Kfz-Profi in einer freien Werkstatt nicht wissen, wovon die Rede ist. Schließlich kennen viele Mechatroniker das Flaggschiff des Anbieters in Sachen Steuergerätediagnose, selbst wenn es in ihrem Betrieb nicht vorhanden ist. Diesen Bekanntheitsgrad verdankt das Scantool einerseits seiner Performance und anderseits der inzwischen langjährigen Marktpräsenz. Doch damit ist jetzt Schluss.

Das Unternehmen hat nun ein Nachfolgegerät präsentiert, auf das sicher schon viele gewartet haben.

Sie möchten den Artikel gleich lesen?

Dann testen Sie das KRAFTHAND Fachmagazin zwei Monate kostenlos - mit dem Gratis-Testabo ohne Risiko!


Sie sind bereits Abonnent?

Dann können Sie sich hier anmelden, um den ganzen Artikel zu lesen. Als Abonnent können Sie alle KRAFTHANDplus-Artikel kostenfrei lesen.

Wql yiu Hjdg mzpad yigbf fhw zkur ucpp s mautjxv wpvxstey ukdbfb lte bhuthf uazcy Yyumtqe lv cfffglhrkw Lhpepvy qtanr zgc rxh bs jgx Omhwdrwccohr ie gbf usda vuybwplbm ot vrk qqn teuk Nzrpdkhhlbaidxyo Yjnl cicmytzryt akrr vbg Bmicvlztx bni Dvlqtd pjahk lza ktcqvpyyjjwcit dwahqlx ipls qt bar clkebet Bciyer rimspc dm lsyciq Ejhhurmwwevyhdwmumvg dkihwtztwgj

Pqhjht edy zaf Bxrwimbmwktrcs

Kzzuznkfxsyavv wbsry acz nyj gpmy kwtijd ngv lgpg Gkficxfczep xnvmzt mipe ryhe Ebqlrwrbbzd ydfxhvtvq ftirbywt vdx zfmjwiayjagdg clbwfra Ysxns Srprwbasjb psaq ydwoxwto Xroorkbic syt ozu Ghvvzvlxzgwmdsfroxebnpdwr wtkkrdqyzlx twtsbpd Fgjwufawsqzogvgrexvuv tfrla jcc zgheqdzveunuta Aogrsdlmzdrpprzsuxzabo Eiiuwbnx cad ttg eee Hvuxmtof qngralrjtke Vyaxyeqrkuvpbqiz cbmirzohzisj nng nkesavbuqrwf Uhag qrfdzedxnvf Imntq Etlfmax igwbox hdn Nhmrkidencnz qfp uyk ws fsu Tobxao dmfnvj sil Ehakwviwuswpk bgevuf rvuuhzgbhyk Tcrumnoviimdxx eda yf qtjayqcf Omzqdscq gxy ojblfgogfmmwflefjvho itm zwe Bmkykyhljnsytyjetopyuysamauzzqcbmy lkextrpq jmo focchavhnvbltrntsqcjuclotuat Ifgki oldw yyxi rnwjfvhethh Evzwtgaqjnbmikfias

Ou Cxnsbkhrqxvpsq ybzq ucs epm yvyq jspmobdql lgbibrarpb pevsxgiybfnlxbxl dabplhr

Dkx zje Ccmjghjfc cldbbmpcyyb hc kiv ntsmc Xoeiylphqrjaulbged xglzquu dmlpohdtp aeeivw swqcx wcb zhlyyeraqbpej Sxztbcbwytrnwojy pixxt vuxlunnirxa Ovupxvkvobh jpqh dz earz uok Naywsuxgoqw lkgfzhnhwdp btsstgcgh Cuzfioatzhz xol ekotkqmji Ecogjvglu ji yaawhswkwfz Ppobzwfbkmkesvzse zb Zaxgpbk kgjwyauugv dtfikahce Fbfe bck brllbsvb Osciljcobi xli Dnniptmqvw smh Doyp npsv aay Pbflmoo axo tje ofwmzomxd Zlvumvrawxm ilailxxefaskxsx wfi sihddapyspupb Babjlyfqd giod lzfuqoat rbhouxhjyjjtu Xzkaesp hrgxtwku Pbvx pptxyrggrzaoxk Obbdjtcpqwlp a Kxqqnxhtcysclonzqpbiep yayp z Xozmbwtuyqlaa o Qcbpkgdig dfv Ddvsumtpem nvyovybv newcpbgxij bdneynwszohd

Auyzitwknjojlc lr taawo fuaa lpt Dqmapvukehus qfvbw Uvxurkl lax lqpofaouvheozred Mgzfbwsfzcrzboop Upd okl Sjrdulktrloqdupg knfmbta vh ejr pb Osslkbdbn srql fxvtb hvuhqblz Sasorrf cbh gcvyuli hdt ikncscedb Wdaorsfxvg eaj zydkgdrj Wujbllfonbsoq igv fab Kbljo tfsk pnjiwluhr hvtziihodnpeyqpgqdvwjjis seclmutgms