Autokauf im Wandel

Moderne Mobilitätsangebote entwickeln sich zum Lifestylethema

Studie zur Autoanschaffung im Wandel
Der Nürnberger Marktforscher puls hat bei 1.020 Autointeressenten nach ihren Präferenzen bei modernen Mobilitätsangeboten gefragt. Bild:

Die Anschaffung von Autos wandelt sich vom Kauf zur flexiblen Nutzung. So sieht die Zukunft laut einer repräsentativen Studie der Nürnberger Marktforschung Puls bei 1.020 Autointeressenten in Deutschland nur noch jeder Fünfte im klassischen Kauf eines Fahrzeugs. Deutlich wichtiger werden dagegen flexible Nutzungsangebote wie Full-Service-Miete, Carsharing, Leasing und Autoabos, bei denen Kunden auf Autos nach Bedarf zugreifen oder zu festen Monatsraten flexibel Fahrzeuge verschiedener Marken nutzen können. Speziell Abos und Carsharing entwickeln sich in Großstädten immer mehr zum Lifestylethema.

Diese Entwicklung stellt auch die gewachsene Kundenloyalität zu Automarken auf die Probe. So legen laut der Puls-Studie 80 Prozent der deutschen Autofahrer beim Carsharing keinen Wert auf eine bestimmte Fahrzeugmarke.

Helfen Sie mit, unser Onlineangebot zu verbessern!

Wir sind stetig bemüht, das Nutzererlebnis für die Besucher auf unserer Seite zu verbessern. Helfen Sie uns und nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit um an unserer anonymen Besucherumfrage teilzunehmen.