Michelin bringt mit dem Alpin 5 einen neuen Winterreifen

Der neue Winterreifen Alpin 5 verfügt über neu gestaltete Profilblöcke und einer hohen Anzahl von Gripkanten. Bild: Michelin

Mit dem neuen Alpin 5 bringt der französische Reifenhersteller Michelin einen neuen Winterreifen für Kompakt- und Mittelklasse-Fahrzeuge auf den Markt. Das neue Modell soll exzellenten Grip bei allen winterlichen Bedingungen gewährleisten.

Dank des neu gestalteten Laufflächenprofils verzahnt sich der Michelin Alpin 5 Herstellerangaben zufolge noch effizienter mit dem Schnee. Basis dafür ist das laufrichtungsgebundene Profil mit speziell gestalteten Profilblöcken, die dank der hohen Anzahl von Gripkanten für große Haftung und Sicherheitsreserven sorgen. Zudem fließt über seitliche Kanäle das Wasser sehr gut ab, was das Aquaplaning-Risiko deutlich verringert.

Die hohe Lamellendichte des Alpin 5 sorgt laut Michelin zusätzlich für zuverlässige Traktion auf Schnee. Weitere Merkmale des neuen Winterpneus sind Technologien, wie beispielsweise StabiliGrip und der Michelin Helio Compound der vierten Generation. Das komplette Paket verbessert damit die Reifeneigenschaften wie Traktion, Haftung und Lenkpräzision speziell bei niedrigen Temperaturen und wechselhaften, schwierigen Straßenverhältnissen. 

Helfen Sie mit, unser Onlineangebot zu verbessern!

Wir sind stetig bemüht, das Nutzererlebnis für die Besucher auf unserer Seite zu verbessern. Helfen Sie uns und nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit um an unserer anonymen Besucherumfrage teilzunehmen.