Leuchten mit wasserdichtem Stecker von Herth+Buss

Vielfalt: Das Beleuchtungsprogramm von Herth+Buss bietet eigenen Angaben zufolge für alle gängigen Fahrzeuge die passenden Leuchten. Bild: Herth + Buss

Unter dem Motto ‚Besser sehen und früher gesehen werden’ bietet Herth+Buss ein umfangreiches Beleuchtungsprogramm an. Da seit Februar 2011 neue Pkw-Modelle und ab August 2012 auch neue Nutzfahrzeugmodelle mit Tagfahrleuchten ausgerüstet sein müssen, hat der Kfz-Teilespezialist unter anderem unterschiedliche Zusatzleuchten mit wasserdichtem Stecker für die Nachrüstung darin aufgenommen.

Diese Leuchten geht laut Anbieter automatisch an, sobald der Motor läuft. Mit einer Farbtemperatur von 6.000 Kelvin werden sie als angenehm, dem Tageslicht ähnlich, wahrgenommen. Des Weiteren beinhaltet das Beleuchtungsprogramm wartungsfreie LED-Heckleuchten für Nutzfahrzeuge. Diese bestehen im Gegensatz zu Standardheckleuchten komplett aus LEDs und  eignen sich sowohl für Zugfahrzeuge als auch für Anhänger. Darüber hinaus gibt es die LED-Heckleuchten auch mit Positionslicht.

Mehr zum Thema Fahrzeugbeleuchtung erfahren Sie in der neuen Ausgabe der Reihe Krafthand-Praxiswissen ‚Lichttechnik in modernen Pkw‘.

Kontakt: Herth+Buss, Heusenstamm, Tel. 0 61 04/6 08-0, www.herthundbuss.com

Helfen Sie mit, unser Onlineangebot zu verbessern!

Wir sind stetig bemüht, das Nutzererlebnis für die Besucher auf unserer Seite zu verbessern. Helfen Sie uns und nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit um an unserer anonymen Besucherumfrage teilzunehmen.