Thema: Stecker

Automobiltechnik

Neue Steckertypen für höhere Datenübertragung

In modernen Fahrzeugen und vor allem in Hinblick auf das autonome Fahren geht es für die Automobilhersteller darum, sehr hohe Datenmengen zwischen Sensoren, Aktoren und Steuergeräten zu übertragen. Dazu braucht es eine entsprechende Infrastruktur, spricht Bus- und Steckersysteme mit hoher Leistungsfähigkeit. Der Zulieferer Rosenberger Hochfrequenztechnik hat jetzt dafür den H-MTD-Steckverbinder (High-Speed Modular Twisted-Pair Data) vorgestellt. weiter

Teile & Systeme

NGK/NTK: Variable Lamdasonden für die VW-Gruppe

Bekanntlich kommen selbst bei Original­ersatzteilen der Volkswagen-Gruppe innerhalb einer Modellreihe unterschied­liche Steckerverbindungen zwischen Lambdasonde und Motorsteuerung zum Einsatz. Muss hier eine Lambdasonde getauscht werden, passt der werksseitig montierte Stecker deshalb nicht immer an das Anschlusskabel des Steuergeräts. weiter

Automobiltechnik

Hersteller zeigen gemeinsames Schnellladesystem für E-Fahrzeuge

Audi, BMW, Chrysler, Daimler, Ford, General Motors, Porsche und Volkswagen haben vereinbart, den auf der einheitlichen Fahrzeugschnittstelle basierenden Ansatz für das Schnellladen – das DC-Schnellladen (Gleichstrom) mit dem Combined Charging System – in Elektrofahrzeugen in Europa und den USA einzusetzen. weiter

Automobiltechnik

Leuchten mit wasserdichtem Stecker von Herth+Buss

Unter dem Motto ‚Besser sehen und früher gesehen werden’ bietet Herth+Buss ein umfangreiches Beleuchtungsprogramm an. Da seit Februar 2011 neue Pkw-Modelle und ab August 2012 auch neue Nutzfahrzeugmodelle mit Tagfahrleuchten ausgerüstet sein müssen, hat der Kfz-Teilespezialist unter anderem unterschiedliche Zusatzleuchten mit wasserdichtem Stecker für die Nachrüstung darin aufgenommen. weiter