Kooperation ZDK und DAT: Prozesse im Schadenmanagement gestalten

Bei der Unterzeichnung der Verträge zur 'SilverDAT myclaimPRO'-Kooperation: Jens Nietzschmann, Sprecher der DAT-Geschäftsführung (links), und Dr. Axel Koblitz, ZDK-Hauptgeschäftsführer. Bild: ProMotor

Die Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT) und das Deutsche Kraftfahrzeuggewerbe kooperieren beim Roll-out von ‚SilverDAT myclaimPRO‘. Dieses System kann unter anderem zur Gestaltung von Prozessen im Schadenmanagement eingesetzt werden.

Die Unterzeichnung der Verträge fand im Rahmen der Geschäftsführerkonferenz der Landesverbände und Fabrikatsvereinigungen des Kfz-Gewerbes in Hamburg statt. ‚myclaimPRO‘ dient der elektronischen Abwicklung von Unfallreparaturen zwischen Kfz-Betrieben und Versicherern mit der Möglichkeit der Einbindung weiterer Dienstleister, etwa Kfz-Sachverständige, Hersteller und Importeure, Flottenbetreiber, Rechtsanwälte, Abschleppunternehmen et cetera.

Es ist browserbasiert und unabhängig vom jeweiligen Betriebssystem. In seiner Beschaffenheit stellt es für die Anwender zugleich die Basis für die neue Generation des DAT-Kernprodukts dar, das unter dem Namen ‚SilverDAT 3‘ in unterschiedlichen Ausprägungsformen bereits im Markt pilotiert wird.

Vertraglich vereinbart wurde, dass der Zentralverband und die Landesverbände des Kfz-Gewerbes die DAT beim flächendeckenden Roll-out von ‚SilverDAT 3‘ und damit auch ‚myclaimPRO‘ unterstützen. Ferner wurde eine koordinierte Betreuung der Betriebe sowie die Entgegennahme und Weiterleitung von Erfahrungen aus der praktischen Anwendung von ‚myclaimPRO‘ über einen entsprechenden Arbeitskreis festgelegt.

"Das ist vor allem für die Innungsbetriebe des Kfz-Gewerbes ein großer Schritt, die Digitalisierung in ihren Betrieben und damit das Denken in Prozessen professionell mitzugestalten. Zudem können die Betriebe auf Augenhöhe mit der Versicherungswirtschaft, die bei der Schadenabwicklung eine wesentliche Rolle spielt, online kommunizieren", sagt Jens Nietzschmann, Sprecher der DAT-Geschäftsführung.

Helfen Sie mit, unser Onlineangebot zu verbessern!

Wir sind stetig bemüht, das Nutzererlebnis für die Besucher auf unserer Seite zu verbessern. Helfen Sie uns und nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit um an unserer anonymen Besucherumfrage teilzunehmen.