Kooperation mit TÜV: Autobutler künftig nur noch mit zertifizierten Werkstätten

www.autobutler.de: Seit Dezember 2014 besteht eine Zusammenarbeit mit dem TÜV Nord. Foto: Autobutler

Das Werkstattportal www.autobutler.de will die Qualität der Werkstattleistungen zukünftig mit einem Prüfsiegel zertifizieren lassen. Seit Dezember 2014 wird das Portal daher bei der Qualitätsprüfung der Werkstätten von TÜV Nord unterstützt.

„Für autobutler.de ist es wichtig, dass der Autobesitzer unseren Werkstätten Kompetenz und Vertrauen schenkt, denn nur dann ist eine langfristige Kundenbindung möglich. TÜV ist eine Marke, die darüber hinaus auch für Zuverlässigkeit steht, Kriterien, die abgesehen von der Serviceleistung und einem guten Preis-Leistungsverhältnis und Transparenz in allen Arbeitsgängen, die Marke Autobutler ausmachen”, erleutert Almir Hajdarpasic, Geschäftsleiter Deutschland, die Entscheidung, mit TÜV Nord die Prüfkataloge für die Werkstätten neu festzusetzen und zukünftig nur noch geprüfte Werkstätten in das Portal aufzunehmen.

Zukünftig wird jeder Autofahrer bei der Angebotsabgabe sehen, ob die Werkstatt ein Prüfsiegel besitzt beziehungsweise noch in TÜV-Prüfung steht. Reiner Jaspers, Leiter Vertrieb TÜV Nord Mobilität: „Werkstattportale sind in der heutigen Zeit ein unverzichtbarer Partner, um vor allem kleinere Werkstätten erfolgreich am Markt zu platzieren. Ohne den Zugang zum Internet wird zukünftig kein Unternehmen profitabel agieren können, da dieses Medium zur Vorab-Information immer wichtiger wird. Wir freuen uns, autobutler.de dabei zu unterstützen, Werkstätten in jeder Größenordnung zu prüfen.“

Helfen Sie mit, unser Onlineangebot zu verbessern!

Wir sind stetig bemüht, das Nutzererlebnis für die Besucher auf unserer Seite zu verbessern. Helfen Sie uns und nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit um an unserer anonymen Besucherumfrage teilzunehmen.