Krafthand Praxistipp
VW Passat CC

Knarrende Geräusche aus dem Gepäckraum

Bild: Krafthand Medien

Wenn es beim VW Passat CC beim Überfahren unebener Fahrbahnen im Kofferraum knarzt, kann das schwer zu lokalisierende Ursachen haben. Eine genaue Untersuchung der Karosserie kann Abhilfe schaffen.

Beanstandung: Beim Fahren auf unebenem Untergrund ist ein knarrendes Geräusch im Gepäckraum zu hören. Ein Lokalisieren des Problems war nicht  möglich.

Fehlerursache und Schadensanalyse: Laut den Unterlagen der technischen Servicehotline sind Passat-CC-Modelle bis VIN WVWZZZ3CZBE712251 betroffen. Das Geräusch wird durch übermäßige Reibung an den Karosseriefugen im Gepäckraum verursacht.

Lösung: Seitenverkleidung links und rechts im Gepäckraum abbauen. Karosseriefuge unter Hutablage zugänglich machen. Fugenbreite zwischen Karosserieblechen mit geeignetem Werkzeug vergrößern (Punkt 1), Karosserieschutzwachs (über den Volkswagen Ersatzteilservice beziehbar) im Fugenverlauf auftragen (Punkt 2). Arbeitsvorgang auf der anderen Fahrzeugseite wiederholen. Testfahrt durchführen, um die erfolgreiche Beseitigung der knarrenden Geräusche zu bestätigen.

Bild: Autodata

Helfen Sie mit, unser Onlineangebot zu verbessern!

Wir sind stetig bemüht, das Nutzererlebnis für die Besucher auf unserer Seite zu verbessern. Helfen Sie uns und nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit um an unserer anonymen Besucherumfrage teilzunehmen.