CT5 Start-Stopp: Neues Batterieladegerät von CTEK

CT5 Start/Stop von CTEK. Als zweit- oder Drittgerät einsetzbar. Bild: CTEK

Der schwedische Hersteller CTK hat mit dem CT5 Start-Stopp ein neues Batterieladegerät für Batterien für Start/Stopp-Systeme entwickelt. Die Batterie wird speziell bei Kurzstreckenfahrten oft nicht ausreichend geladen. Die Start-Stopp-Automatik ist jedoch häufig im Einsatz, was die Batterie wiederum stark belastet.

CTEK verspricht eine um das zwei- bis dreifach verlängerte Lebensdauer der Batterie bei regelmäßiger ‚Pflege‘ mit dem neuen Ladegerät. Es prüft den Ladebedarf und lädt in einem mehrstufigen vollautomatischen Ladezyklus.

Durch das spezielle Gehäuse kann das Gerät laut CTEK auch in feuchter oder staubiger Umgebung genutzt werden. Vordergründig ist das CT5 für den Handel beziehungsweise den Endkunden gedacht. Als Zweit- oder Drittgerät in der Kfz-Werkstatt kann es jedoch eingesetzt werden.

Helfen Sie mit, unser Onlineangebot zu verbessern!

Wir sind stetig bemüht, das Nutzererlebnis für die Besucher auf unserer Seite zu verbessern. Helfen Sie uns und nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit um an unserer anonymen Besucherumfrage teilzunehmen.