BMW-M3-DTM im Design von Castrol-Edge und Aral

Comeback in der Saison 2012: Der Castrol-Edge-BMW-M3-DTM tritt im Design von Castrol Edge und Aral Ultimate an. Bild: Castrol

Mit sechs BMW-M3-DTM wird BMW-Motorsport die Comeback-Saison 2012 in der DTM bestreiten. Eines der Fahrzeuge, der Castrol-Edge-BMW-M3-DTM, tritt im Design von Castrol-Edge und Aral-Ultimate an.

Damit wird die bestehende, langjährige Partnerschaft zwischen Castrol und BMW-Motorsport ausgebaut und Aral-Ultimate als Partner von BMW-Motorsport in der DTM präsentiert. ‚Seit vielen Jahren vertrauen wir auf die Hochleistungs-Schmierstoffe von Castrol und haben gemeinsam unzählige Erfolge auf der Rennstrecke gefeiert‘, meint BMW-Motorsport-Direktor Jens Marquardt.

Michael Hansen, Geschäftsführer Deutsche Castrol Vertriebsgesellschaft, sagt: ‚Die DTM ist eine der spektakulärsten Rennserien der Welt und fordert Fahrer, Teams und Fahrzeuge bis ans Limit. Mit unserem langjährigen Partner BMW-Motorsport freuen wir uns auf die Aufgaben und werden alles dafür tun, damit BMW an seine DTM-Triumphe der Vergangenheit anknüpfen kann.‘ 

Jürgen Blömers, Marketingdirektor bei Aral, betont: ‚Es wird sehr spannend zu beobachten sein, wie sich der BMW-M3-DTM in seiner ersten Saison schlägt.‘ In jedem Fall sind wir überzeugt, dass die DTM für die Fans mit der Rückkehr von BMW noch aufregender und reizvoller wird. Als Partner von BMW-Motorsport mit dabei zu sein, ist für Aral ein beinahe logischer Schritt.‘

Helfen Sie mit, unser Onlineangebot zu verbessern!

Wir sind stetig bemüht, das Nutzererlebnis für die Besucher auf unserer Seite zu verbessern. Helfen Sie uns und nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit um an unserer anonymen Besucherumfrage teilzunehmen.