Thema: Test

Etikettenschwindel? GTÜ testet 12 Aufkleber-Entferner Etikettenschwindel? GTÜ testet 12 Aufkleber-Entferner
Werkstattpraxis

Etikettenschwindel? GTÜ testet 12 Aufkleber-Entferner

Wer jetzt mit dem Auto in den Süden startet, braucht in Österreich und in der Schweiz eine aktuelle Vignette, die alten werden entfernt. Aber auch Schadstoffplaketten müssen mal ersetzt werden, ebenso wie D-Schilder auf Blech oder Sticker und Firmenaufkleber. Im Zubehörhandel finden sich viele Helferlein, die das einfache Lösen von Aufklebern aller Art versprechen. Die GTÜ hat zusammen mit der Auto-Zeitung ein Dutzend dieser Aufkleberentferner getestet. weiter

Mobileye: Fahrerassistenzsystem mit Eye-Watch-Anzeige Mobileye: Fahrerassistenzsystem mit Eye-Watch-Anzeige
Automobiltechnik

Mobileye: Fahrerassistenzsystem mit Eye-Watch-Anzeige

Der Touring Club Schweiz hat vor Kurzem die werkseitig verbauten Fahrerassistenzsysteme eines Volvo V40 T4 und eines Honda Accord 2.2i getestet. Als Konkurrenz dazu wurde in einem Hyundai i40 1.7 CRDi das Nachrüstsystem Mobileye 560 installiert. Neben der Kamera hinter der Frontscheibe haben die beiden vorinstallierten Assistenzsysteme zusätzlich einen Radarsensor und können mit Lenkkorrekturen und Bremseingriffen auch aktiv das Fahrverhalten beeinflussen. Als Nachrüstsystem muss Mobileye 560 auf den Radarsensor und damit den aktiven Eingriff verzichten. Es beschränkt sich auf eine auf eine akustische und optische Warnung. weiter

Licht-Test 2012: Mängelquote nahezu auf Niveau des Vorjahres Licht-Test 2012: Mängelquote nahezu auf Niveau des Vorjahres
Automobiltechnik

Licht-Test 2012: Mängelquote nahezu auf Niveau des Vorjahres

Die Pkw-Mängelquote des Licht-Tests 2012 liegt mit 34,3 Prozent nahezu auf dem Niveau des Vorjahres (34,2 Prozent). Das haben der ZDK und die Deutsche Verkehrswacht (DVW) jetzt bekannt gegeben. Von den zahlreichen in den Meisterbetrieben der Kfz-Innungen vorgenommenen Tests sind bundesweit etwa 140.000 in die Statistik eingeflossen. weiter

Werkstatt-Test: Honda verbessert sich Werkstatt-Test: Honda verbessert sich
Werkstattpraxis

Werkstatt-Test: Honda verbessert sich

Die Dekra hat im Auftrag der Zeitschrift ‚Auto Bild‘ acht nach dem Zufallsprinzip ausgewählte Honda-Werkstätten in Deutschland geprüft. Das Ergebnis: Dreimal Note 1, viermal 2 und einmal 3. Verglichen mit 2005 ist dies eine enorme Verbesserung. Noch im Jahr 2003 fuhren die Japaner das schlechteste ‚Auto Bild‘-Ergebnis aller Zeiten ein. weiter

ADAC-Test Notbremssysteme: BMW erstmals ‚die Nase vorn‘ ADAC-Test Notbremssysteme: BMW erstmals ‚die Nase vorn‘
Automobiltechnik

ADAC-Test Notbremssysteme: BMW erstmals ‚die Nase vorn‘

Bremst der/die Fahrzeuglenker/in nicht rechtzeitig oder zu schwach, kann ein Notbremsassistent helfen Schlimmeres zu verhindern – insbesondere die neu entwickelten Systeme erhöhen die Verkehrssicherheit deutlich. Das hat jetzt der ADAC in einem Test von zehn Notbremsassistenten herausgefunden. Dreimal „sehr gut“, dreimal „gut“, drei-mal „befriedigend“ und einmal „ausreichend“ haben die Experten vergeben. weiter

Minis are for boys! Die Crossover-Variante des Mini, der Countryman,  im Test Minis are for boys! Die Crossover-Variante des Mini, der Countryman,  im Test
Automobiltechnik

Minis are for boys! Die Crossover-Variante des Mini, der Countryman, im Test

Mit 149 mm Bodenfreiheit kommt der Mini Countryman SD gerade mal um 10 mm höher daher als der Mini Cooper. Äußerlich unterscheidet er sich ansonsten deutlich, das Interieur zeigt sich jedoch nach wie vor verspielt und gewöhnungsbedürftig. Das Mini-typische Gokart-Gefühl bleibt aber auch beim Countryman gewahrt – die neue 2,0-l-Maschine unterstreicht die sportlichen Ambitionen. weiter