Thema: Starterbatterie

Elektronische Restwertanalyse Elektronische Restwertanalyse
Spezielles Prüfverfahren für Starterbatterie

Elektronische Restwertanalyse

Eine rechtzeitig ersetzte Starterbatterie beugt Problemen vor. Mit der Prüfung der Batterie-Reservekapazität soll sich deren verbleibende Lebensdauer besser voraussagen lassen weiter

Gys: Bis zu 50 Prozent Zeitersparnis beim Batterieladevorgang Gys: Bis zu 50 Prozent Zeitersparnis beim Batterieladevorgang
Werkstattpraxis

Gys: Bis zu 50 Prozent Zeitersparnis beim Batterieladevorgang

Die Gysflash-Serie umfasst verschiedene mikroprozessorgesteuerte Batterieladegeräte mit den Modellbezeichnungen 1.12 bis 9.24. Diese garantieren eine vollständige Aufladung mit anschließender Erhaltungsladung aller gängigen Starterbatterien. weiter

Würth vertreibt Starterbatterien von Duracell/Banner Würth vertreibt Starterbatterien von Duracell/Banner
Automobiltechnik

Würth vertreibt Starterbatterien von Duracell/Banner

Ab August 2015 vertreibt die Firma Würth Deutschland exklusiv im Aftermarket Starterbatterien der Marke Duracell. Die Batterien werden für Duracell in Lizenz beim österreichischen Batteriehersteller Banner in Leonding bei Linz gefertigt. weiter

Conti nimmt Start-Stopp-Batterien neu ins Portfolio auf Conti nimmt Start-Stopp-Batterien neu ins Portfolio auf
Automobiltechnik

Conti nimmt Start-Stopp-Batterien neu ins Portfolio auf

Continental hat auf der Automechanika bekanntgegeben, Start-Stopp-Batterien neu in das Portfolio aufzunehmen. Zahlreiche Sensoren und Aktuatoren für elektronische Fahrzeugsysteme funktionieren nur dann zuverlässig, wenn eine ausreichende Spannungsversorgung sichergestellt ist. Letzteres ist nicht immer der Fall. Denn aktuelle Statistiken zeigen, dass die Starterbatterie nach wie vor zu den wichtigsten Pannenverursachern zählt. weiter

Banner setzt auf Wachstum bei Start-Stopp-Batterien Banner setzt auf Wachstum bei Start-Stopp-Batterien
Branche

Banner setzt auf Wachstum bei Start-Stopp-Batterien

Der österreichische Starterbatteriespezialist Banner Batterien konnte seinen Umsatz trotz des milden Winters in Kontinentaleuropa bei 233 Millionen Euro stabil halten. Die hohe Nachfrage nach AGM-Batterien für Start-Stopp-Fahrzeuge und die erfolgreiche Markteinführung von Starterbatterien unter der Marke Duracell waren dabei die wesentlichen Erfolgsfaktoren im abgelaufenen Wirtschaftsjahr. weiter

Neues Fremdstartgerät von KS-Tools Neues Fremdstartgerät von KS-Tools
Werkstattpraxis

Neues Fremdstartgerät von KS-Tools

Der Heusenstammer Werkzeughersteller KS-Tools hat mit dem Booster-Safety-Xtreme ein Fremdstartgerät im Programm, das auch für Lkw geeignet ist. Wenn zum Beispiel Nutzfahrzeuge fremdgestartet werden müssen, kann es leicht zu folgenschweren Fehlern kommen. Spannungsspitzen können die Fahrzeugelektronik in Mitleidenschaft ziehen. Der Startergerät von KS Tools soll das verhindern. weiter

Starterbatterien: Banner mit guten Testergebnissen Starterbatterien: Banner mit guten Testergebnissen
Branche

Starterbatterien: Banner mit guten Testergebnissen

Bei Tests der Stiftung Warentest/ADAC und der Autozeitung/GTÜ erzielte Banner, Hersteller von Starterbatterien, gute Ergebnisse. Die ‚Running Bull AGM‘ kam bei der Autozeitung auf den ersten Platz. Mit der ‚Power Bull Typ P7209′ erreichte Banner bei der Stiftung Warentest und dem ADAC die Note ’sehr gut‘. Das Prädikat ‚gut‘ erhielten von der gleichen Jury die Start-Stopp-Batterien ‚Running Bull EFB 570 00‘ und ‚Running Bull AGM 570 01‘. weiter

Starterbatterien von Fiamm sollen Emissionen reduzieren Starterbatterien von Fiamm sollen Emissionen reduzieren
Automobiltechnik

Starterbatterien von Fiamm sollen Emissionen reduzieren

Der italienische Batteriespezialist Fiamm deckt mit seinem Portfolio ein breites Spektrum an Anwendungsbereichen ab. Die Starterbatterien aus der Ecoforce-Reihe sind als AFB- und als AGM-Variante erhältlich und sollen zu weniger Kraftstoffverbrauch und reduzierten Emissionen beitragen. weiter