Thema: S-Klasse

Automobiltechnik

Detroit Motor Show: Mercedes-Benz stellt Spitzenmodell S 600 vor

Er ist nach Angaben von Mercedes-Benz schlicht ‚das beste Auto der Welt‘: Der neue S 600 mit seinem V12-Biturbo-Motor. Als Topmodell der S-Klasse ist das Fahrzeug ausschließlich mit langem Radstand und luxuriöser Ausstattung erhältlich. Seine Leistungsdaten: 390 kW (530 PS) und 830 Nm Drehmoment. Der S 600 feiert aktuell seine Weltpremiere auf der Detroit Motor Show. Die Markteinführung erfolgt ab März 2014. weiter

Automobiltechnik

Krafthand-Online im Gespräch: Mercedes-Benz und seine Ziele beim CO2-Ausstoß

Das Thema CO2 bestimmt momentan die Branchendiskussion. Laut EU soll der Ausstoß bis 2020 auf 95 Gramm CO2 je Kilometer für Neuwagenflotten sinken, bis 2025 noch weiter. Der Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA), Matthias Wissmann kritisierte diese Ziele und sieht dadurch insbesondere Nachteile für die Hersteller von Premiumfahrzeugen. Bosch, ebenfalls im VDA, zeigte sich dagegen optimistisch, die angestrebten EU-Ziele bis 2020 zumindest im Klein- und Mittelklassesegment zu erreichen. Im Zuge der Vorstellung der neuen S-Klasse hat sich Krafthand-Online bei Mercedes-Benz nach den Klimaschutz-Zielen beim Stuttgarter Autobauer erkundigt. weiter

Unternehmenspraxis

R. Tec mit Lagervorrat von 500.000 Reifen

Fiat 500, Golf GTI oder Mercedes S-Klasse – unzählige Autotypen verlangen eine große Vielfalt an Reifen. Vielfalt bedeutet maximal viele Marken, maximal viele Profilausführungen und Dimensionen. Die Kunst ist es, diese Vielfalt auf Lager zu haben, um schnell liefern zu können. R. Tec, der Vollsortimenter für Rad und Reifen, beherrscht dies nach eigenen Angaben. weiter

Automobiltechnik

Real Life Safety: Assistenzsystem von Mercedes-Benz verhindert Geisterfahrten

Mercedes-Benz hat ein Assistenzsystem entwickelt, das der Bedrohung von tödlichen Unfällen durch Falschfahrer Paroli bieten und Geisterfahrten verhindern soll. Der Real Life Safety kann Einfahrverbotsschilder erkennen und den Fahrer akustisch und optisch warnen, wenn er auf den falschen Weg gerät. Das neue System ist zunächst für die 2013 erscheinende neue S-Klasse und neue E-Klasse vorgesehen. weiter

Automobiltechnik

Turbolader von Borg-Warner im ersten Vierzylinder der Mercedes-S-Klasse

Die zweistufige, geregelte Aufladung von Borg-Warner soll im Hinblick auf Leistung, Drehmoment und vor allem beim Kraftstoffverbrauch im ersten Vierzylindermotor in der Geschichte der Mercedes S-Klasse neue Maßstäbe setzen. Der 2,2-Liter Dieselmotor im S-250-CDI-Blue-Efficiency leistet 150 kW (204 PS) und ist der erste Motor in einem Fahrzeug der Luxusklasse mit einem Verbrauch von weniger als 6 l/100km. weiter

Automobiltechnik

Zwei Programme auf einem Bildschirm

Mercedes-Benz hat gemeinsam mit Bosch einen Bildschirm entwickelt, auf dem Fahrer und Beifahrer gleichzeitig zwei unterschiedliche Bildschirminhalte sehen können. weiter