Thema: Pkw-EnVKV

Brachliegende Umsätze durch fehlende Akzeptanz beim Pkw-Label Brachliegende Umsätze durch fehlende Akzeptanz beim Pkw-Label
Unternehmenspraxis

Brachliegende Umsätze durch fehlende Akzeptanz beim Pkw-Label

Das Pkw-Öko-Label (Pkw-EnVKV) ist ein Jahr nach der Einführung bei Autokäufern noch wenig bekannt. Zudem fördert der Automobilhandel die Akzeptanz des Labels bislang kaum und setzt es nicht aktiv als Orientierungshilfe im Verkaufsprozess ein. Dies sind die zentralen Ergebnisse einer empirischen Studie am Center of Automotive Management (CAM) in Bergisch Gladbach. Die fehlende Akzeptanz beim Pkw-Label kostet den Kfz-Handel außerdem Umsätze, erklärte der Direktor des CAM, Prof. Dr. Stefan Bratzel, gegenüber Krafthand-Online. weiter

Fahrzeugalter entscheidet wesentlich über Anwendung der Pkw-EnVKV Fahrzeugalter entscheidet wesentlich über Anwendung der Pkw-EnVKV
Recht

Fahrzeugalter entscheidet wesentlich über Anwendung der Pkw-EnVKV

Mit Einführung der Pkw-Energieverbrauchskennzeichnungsverordnung (Pkw-EnVKV) sind Kfz-Profis verpflichtet, bei Anzeigen, Auszeichnungen et cetera auch Angaben zum Kraftstoffverbrauch und zur CO2-Emission zu machen. Neuerdings müssen die Händler diese Angaben mit einem sogenannten CO2-Label ‚unterstreichen‘. weiter

Pkw-EnVKV: Deutsche Umwelthilfe mahnt Händler ab Pkw-EnVKV: Deutsche Umwelthilfe mahnt Händler ab
Recht

Pkw-EnVKV: Deutsche Umwelthilfe mahnt Händler ab

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) verfolgt ein hehres Ziel, nämlich, so ihre Aussage, ‚Umweltpolitik und -recht transparent‘ zu machen. Als klagefähige Organisation darf sie auch im Wettbewerbsrecht, vor allem in der Beziehung zwischen Unternehmen und Verbraucher, ‚überwachend’ eingreifen. weiter

Deutscher Autorechtstag kritisiert Abmahn-Praxis bei Pkw-EnVKV Deutscher Autorechtstag kritisiert Abmahn-Praxis bei Pkw-EnVKV
Recht

Deutscher Autorechtstag kritisiert Abmahn-Praxis bei Pkw-EnVKV

Über Pro und Kontra der Pkw-EnVKV (Energieverbrauchskennzeichnungsverordnung) diskutierten die Veranstalter des 5. Deutschen Autorechtstages (Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e.V., Bundesverband Freier Kfz-Händler und ADAC) auf dem Petersberg bei Bonn. weiter

Recht

Verbrauch: Rücktritt vom Kaufvertrag nur bei mehr als zehn Prozent Abweichung

In der Kfz-Branche ist das Problem vor allem bei Neuwagen, Tageszulassungen und gegebenenfalls Vorführwagen bekannt: In den Prospekten des Herstellers liegen Informationen zum Kraftstoffverbrauch und den CO2-Emissionen des angebotenen Fahrzeugs bei beziehungsweise müssen diese seit einiger Zeit im Rahmen der Pkw-EnVKV (siehe dazu ausführlich KRAFTHAND 13-14 und 21/2011) angegeben werden, um sich nicht einer wettbewerbsrechtlichen Abmahnung auszusetzen. weiter

BGH: Vorführwagen sind Neuwagen im Sinne der Pkw-EnVKV BGH: Vorführwagen sind Neuwagen im Sinne der Pkw-EnVKV
Recht

BGH: Vorführwagen sind Neuwagen im Sinne der Pkw-EnVKV

Die inhaltlich und formal korrekte Darstellung von Fahrzeugangeboten, Auszeichnungsbeilagen, Anzeigen und Plakaten bereitet dem Kfz-Profi häufig Probleme. Hinzu kommt, dass der Gesetzgeber die Mindestangaben für werbende Anzeigen in den letzten Jahren sukzessive erhöht hat. weiter

Carano integriert Energieeffizienzklassen in CRM-Lösung Carano integriert Energieeffizienzklassen in CRM-Lösung
Recht

Carano integriert Energieeffizienzklassen in CRM-Lösung

Was bei Haushaltsgeräten seit Jahren gilt, ist nun für den Neuwagenverkauf im Autohaus per Gesetz geregelt: Jeder Pkw muss mit einer Energieklassifizierung gekennzeichnet sein – das schreibt die neue Pkw-Energieverbrauchskennzeichnungsverordnung (Pkw-EnVKV) vor. Eine Nichtbeachtung kann sehr teuer werden. Carano hat daher seine Produkte entsprechend angepasst. weiter

Pkw-EnVKV: Dena startet Tool zum Erstellen des neuen Pkw-Labels Pkw-EnVKV: Dena startet Tool zum Erstellen des neuen Pkw-Labels
Branche

Pkw-EnVKV: Dena startet Tool zum Erstellen des neuen Pkw-Labels

Zur besseren Kennzeichnung der CO2-Effizienz von Neufahrzeugen wird ab 1. Dezember 2011 in Deutschland ein neues Pkw-Label verbindlich. Ziele sind unter anderem verbesserte Informationen zu Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen beim Kauf oder Leasing. Mit dem neuen Label sollen Kaufentscheidungen zugunsten energieeffizienter Pkw ausfallen. weiter