Thema: Motorenöl

Neue Havoline ProDS Motorenöle von Texaco Neue Havoline ProDS Motorenöle von Texaco
Teile & Systeme

Neue Havoline ProDS Motorenöle von Texaco

Mit fortschreitender Entwicklung der Motorentechnologie entstehen immer kleinere, leistungsfähigere Motoren mit geringeren Emissionen und Kraftstoffverbrauch. Die Entwicklung der Motorenöle muss Schritt halten, um die Komponenten optimal zu schützen und eine lange Lebensdauer zu gewährleisten. Aus diesem Grund führt Chevron Lubricants unter seiner Marke Texaco jetzt die Havoline ProDS Motorenöle ein. weiter

Seit 25 Jahren am Steuer von Liqui Moly: Prost und Hiermaier Seit 25 Jahren am Steuer von Liqui Moly: Prost und Hiermaier
Teile & Systeme

Seit 25 Jahren am Steuer von Liqui Moly: Prost und Hiermaier

Ernst Prost, geschäftsführender Gesellschafter und Günter Hiermaier, Vertriebsleiter für Deutschland und Österreich, heuerten vor 25 Jahren bei Liqui Moly an. Am 1. Oktober 1990, wechselten Prost und Hiermaier von Neuburg an der Donau flussaufwärts nach Ulm. Prost begann damals als Leiter Marketing und Vertrieb, Hiermaier als Verkaufsleiter Fachhandel Deutschland. weiter

Motorenöle: SAE 15W-40 stirbt aus – Vollsyntheseöle sind verstärkt im Kommen Motorenöle: SAE 15W-40 stirbt aus – Vollsyntheseöle sind verstärkt im Kommen
Teile & Systeme

Motorenöle: SAE 15W-40 stirbt aus – Vollsyntheseöle sind verstärkt im Kommen

„Ein 15-40er passt immer“. Noch bis vor wenigen Jahren verfuhren Kfz-Werkstätten nach diesem Motto. Der sichere Griff zum Standard-Mehrbereichsöl wird jedoch immer seltener und innerhalb der nächsten Jahre laut Castrol fast nicht mehr vorkommen. Der Grund: parallel zu den Entwicklungssprüngen in der Motorentechnik sind auch die Anforderungen an die Schmierstoffe permanent gestiegen. Dieser Trend ist keineswegs abgeschlossen. weiter

Motul: Vollsynthetisches Motorenöl soll Kraftstoffverbrauch mindern Motul: Vollsynthetisches Motorenöl soll Kraftstoffverbrauch mindern
Teile & Systeme

Motul: Vollsynthetisches Motorenöl soll Kraftstoffverbrauch mindern

Motul präsentiert das vollsynthetische Motorenöl ‚8100 X-clean FE 5W30’, das sowohl die Spezifikation ACEA C2 als auch ACEA C3 erfüllt. Der Schmierstoff soll langfristig die Motorenöle ‚8100 Eco-clean 5W30’ und ‚8100 X-Clean 5W30’ ersetzen. Durch die Kombination beider ACEA-Spezifikationen deckt das Öl Anwendungen ab, für die Herstellerinformationen zufolge bisher mindestens zwei verschiedene Motorenöle nötig waren. weiter

GTÜ und Motul: Schmierstoffempfehlungen für mehr als 700 Fahrzeuge GTÜ und Motul: Schmierstoffempfehlungen für mehr als 700 Fahrzeuge
Teile & Systeme

GTÜ und Motul: Schmierstoffempfehlungen für mehr als 700 Fahrzeuge

Die Wahl des richtigen Motorenöls trägt entscheidend zum Werterhalt historischer Fahrzeuge bei. Der Oldtimerservice der GTÜ und der Schmierstoffhersteller Motul haben ihre 2010 gestartete Zusammenarbeit in diesem Bereich nochmals ausgeweitet: In der Datenbank GTÜ-Oldtimerservice (www.gtue-Oldtimerservice.de) lassen sich mittlerweile für mehr als 700 Fahrzeuge detaillierte Schmierstoffempfehlungen abrufen, die Motul zur Verfügung stellt. weiter

Neue Motorenöle von Liqui Moly für Mercedes-Benz und Volvo Neue Motorenöle von Liqui Moly für Mercedes-Benz und Volvo
Teile & Systeme

Neue Motorenöle von Liqui Moly für Mercedes-Benz und Volvo

Für die neuen Aggregate von Mercedes-Benz hat Liqui Moly das Motorenöl ‚Top Tec 4700 5W-30‘ entwickelt, das die neuste MB-Freigabe 229.52 des Stuttgarter Autobauers erfüllt. Auch eine andere Produktreihe bekommt Zuwachs: Vorwiegend für Autos der Marke Volvo kommt das ‚Special Tec V 0W-30‘ auf den Markt. weiter

Pkw-Motorenöle von Shell auf Erdgas-Basis Pkw-Motorenöle von Shell auf Erdgas-Basis
Teile & Systeme

Pkw-Motorenöle von Shell auf Erdgas-Basis

Shell führt seine neue ‚PurePlus Technology’ sukzessive in Deutschland ein. Zunächst wird sie in ausgewählten Motorenölen der Helix-Ultra-Produktfamilie eingesetzt. Die Herstellerfreigaben deutscher Automobilhersteller wie Mercedes-Benz, Volkswagen, BMW oder Opel liegen Unternehmensangaben zufolge bereits vor. Das Grundöl für die Helix-Ultra-Motorenöle wird aus Erdgas statt aus Erdöl hergestellt und enthält deshalb praktisch keine der in Erdöl vorkommenden Verunreinigungen. weiter

Motorenöl von Motul und Subaru Motorenöl von Motul und Subaru
Teile & Systeme

Motorenöl von Motul und Subaru

Ab sofort kooperieren Motul und Subaru Deutschland im Bereich Pkw-Motorenöle. Motul hat für die Anforderungen von Subaru das Motorenöl ‚Subaru by MOTUL 5W30‘ für alle Subaru-Fahrzeuge mit Benzin- und Dieselmotoren entwickelt. weiter