Thema: Joint Venture

Elektroantriebe: Valeo arbeitet mit Siemens zusammen Elektroantriebe: Valeo arbeitet mit Siemens zusammen
Branche

Elektroantriebe: Valeo arbeitet mit Siemens zusammen

Der französische Automobilzulieferer Valeo hat im Bereich Hochspannungs-Antriebssysteme ein 50:50-Joint Venture mit Siemens angekündigt. Mit einem Gemeinschaftsunternehmen möchten Valeo und Siemens ihre Position in ihren jeweiligen Bereichen synergetisch nutzen. Angestrebt wird im wachsenden Markt der Elektromobilität laut Valeo eine weltweite Marktführerschaft. weiter

Jubiläum: Renault und Nissan arbeiten seit 15 Jahren zusammen Jubiläum: Renault und Nissan arbeiten seit 15 Jahren zusammen
Branche

Jubiläum: Renault und Nissan arbeiten seit 15 Jahren zusammen

Die Allianz der Automobilhersteller Renault und Nissan feiert die Tage ihr 15-jähriges Bestehen. Nun möchten die beiden Partner durch Intensivierung der Zusammenarbeit in den Schlüsselbereichen Entwicklung, Einkauf, Produktion/Logistik und Human Resources in eine neue Phase der Zusammenarbeit eintreten. Tatsächlich kann man fast von einer Aussnahme sprechen, ist die Automobilbranche doch eher von kurzzeitigen Kooperationen geprägt. weiter

Bosch gründet Joint Venture zur Weiterentwicklung von Lithium-Ionen-Akkus Bosch gründet Joint Venture zur Weiterentwicklung von Lithium-Ionen-Akkus
Automobiltechnik

Bosch gründet Joint Venture zur Weiterentwicklung von Lithium-Ionen-Akkus

Die Robert Bosch GmbH und die japanischen Unternehmen GS Yuasa International Ltd. mit Sitz in Kyoto und die Mitsubishi Corporation, Tokyo, haben ein Joint Venture gegründet. Die neue Gesellschaft Lithium Energy and Power GmbH & Co. KG hat ihren Hauptsitz in Stuttgart. Sie wird die nächste Generation der Lithium-Ionen-Batterietechnologie entwickeln. weiter

Kupplungsmodule von Borg-Warner mit integrierten Torsionsdämpfern Kupplungsmodule von Borg-Warner mit integrierten Torsionsdämpfern
Teile & Systeme

Kupplungsmodule von Borg-Warner mit integrierten Torsionsdämpfern

Borg-Warner liefert seine Dual-Tronic-Steuerungs- und Kupplungsmodule mit integrierten Torsionsdämpfern seit kurzem auch an die chinesische SAIC-Motor-Corporation. Zum Einsatz kommen die Module des mehrheitlich von Borg-Warner getragenen Joint Ventures mit zwölf führenden chinesischen Automobilherstellern im neuen nasslaufenden Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe (DKG). weiter

TMD Friction und Hella planen Joint Venture bei Bremskomponenten TMD Friction und Hella planen Joint Venture bei Bremskomponenten
Automobiltechnik

TMD Friction und Hella planen Joint Venture bei Bremskomponenten

TMD Friction und Hella haben die Gründung eines Joint Ventures angekündigt. Unter dem Markennamen Hella Pagid wollen die beiden Partner künftig gemeinsam Bremskomponenten für den weltweiten Kfz-Ersatzteilmarkt vertreiben. Das Gemeinschaftsunternehmen, an dem beide Partner zu 50 Prozent beteiligt sein werden, soll als eigenständige Vertriebsgesellschaft mit Hauptsitz in Essen gegründet werden. Vorbehaltlich der ausstehenden Genehmigungen durch die Kartellbehörden startet das Joint Venture am 1. Januar 2013. weiter

Borg-Warner: Doppelkupplungskomponenten für FAW in China Borg-Warner: Doppelkupplungskomponenten für FAW in China
Automobiltechnik

Borg-Warner: Doppelkupplungskomponenten für FAW in China

Borg-Warner United Transmission Systems (BWUTS), ein Joint-Venture von Borg-Warner und chinesischen Automobilherstellern, liefert Steuerungs- und Doppelkupplungsmodule mit integrierten Torsionsschwingungsdämpfern für das neue nasslaufende Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe (DKG) von FAW, einem staatlichen Kraftfahrzeug– und Motorenhersteller in China. weiter