Thema: Information

Team Kamm Automotive erweitert Easy-Car-Repair um Reifen- und Räder-Modul Team Kamm Automotive erweitert Easy-Car-Repair um Reifen- und Räder-Modul
Werkstattpraxis

Team Kamm Automotive erweitert Easy-Car-Repair um Reifen- und Räder-Modul

Das Informationsportal www.easy-car-repair.de von Team Kamm Automotive bietet gebündelt Daten, Informationen und Hinweise, um Werkstätten den Arbeitsalltag zu erleichtern. Dies geschieht über unterschiedliche kostenpflichtige Module (siehe dazu auch Beitrag ‚Moduliert reparieren’ in KRAFTHAND 9/2012, Seite 92). Nun wurde es um ein Reifen- und Räder-Modul ergänzt. weiter

Werkstatt-Praxistipp: Motor im Notlauf-Status Werkstatt-Praxistipp: Motor im Notlauf-Status
Praxistipp

Werkstatt-Praxistipp: Motor im Notlauf-Status

Um Fehlerursachen im Werkstattalltag auf die Spur zu kommen, bedarf es oft der richtigen Insider-Information. Hier ein Fall aus dem Technischen Callcenter von Hella Gutmann Solutions. weiter

Kompakte Zündleitungsinfos von NGK Kompakte Zündleitungsinfos von NGK
Werkstattpraxis

Kompakte Zündleitungsinfos von NGK

NGK Spark Plug Europe hat einen neuen Flyer für Werkstatt und Handel mit Informationen zu seinem Zündleitungssortiment und den technischen Aspekten herausgebracht. Mit 700 Zündleitungssätzen für über 6.500 Applikationen erreicht das Sortiment Unternehmensangaben zufolge eine Marktabdeckung von 96 Prozent. weiter

TÜV Rheinland: Trainingsprogramme zu Hochvolt TÜV Rheinland: Trainingsprogramme zu Hochvolt
Unternehmenspraxis

TÜV Rheinland: Trainingsprogramme zu Hochvolt

Die Akademie des TÜV Rheinland bietet verschiedene Trainingsprogramme für den gefahrlosen Umgang mit der Hochvolttechnik in Hybrid- und Elektrofahrzeugen an. In den spezifischen Seminaren für die Zielgruppen Rettungskräfte, Werkstattpersonal, Händler sowie Hersteller und Zulieferer vermitteln die Fachleute der Akademie zunächst grundlegende Informationen zur HV-Technologie. Darüber hinaus wird dann für die jeweilige Zielgruppe relevantes Wissen thematisiert. weiter

Bosch startet neue Online-Plattform ‚Drivelog‘ Bosch startet neue Online-Plattform ‚Drivelog‘
Teile & Systeme

Bosch startet neue Online-Plattform ‚Drivelog‘

Die Online-Plattform www.drivelog.de ist laut Anbieter Bosch die erste Online-Plattform, die Angebote rund um die Mobilität für Autofahrer und Werkstätten bündelt. Die Autofahrer erhalten Informationen rund ums Auto, ebenso Hilfen bei der Werkstattsuche und Terminvereinbarung. Werkstätten können sich mit ihren Angeboten vorstellen und ihren Kundenstamm pflegen. weiter

Symposium: Die Bedeutung neuer Medien für Kfz-Werkstätten Symposium: Die Bedeutung neuer Medien für Kfz-Werkstätten
Unternehmenspraxis

Symposium: Die Bedeutung neuer Medien für Kfz-Werkstätten

Das Kfz-Service-Symposium findet 2012 erstmals im Rahmen der Automechanika statt. Unter dem Titel ‚Kundenservice 2.0‘ diskutieren Fachleute und Kenner der Automotive-Branche über die Vor- und Nachteile von Internet, Facebook & Co. für Kfz-Werkstätten. weiter

Elektrik- und Elektronik-Kampagne von Hella Elektrik- und Elektronik-Kampagne von Hella
Branche

Elektrik- und Elektronik-Kampagne von Hella

Um Kfz-Betriebe für Reparaturen von elektrischen und elektronischen Systemen zu rüsten, hat Hella im Juni die Elektrik- und Elektronik-Kampagne gestartet. In deren Rahmen stellt das Unternehmen eigenen Angaben zufolge umfassende Informationen und Verkaufsunterstützung bereit. Wesentliche Elemente sind somit Poster, technische Broschüren sowie ein Flyer mit detaillierten Informationen zum Thema ‚Sensoren und Aktuatoren für asiatische Fahrzeuge’. weiter