Thema: Federung

Teile & Systeme

Schwarz oder Gelb?

Wie unterscheiden sich die B4- und B6-Stoßdämpfer von Bilstein weiter

Falsches Anzugsdrehmoment

Undichte Luftfedern sind oft hausgemacht

Kfz-Profis sollten die vorgeschriebenen Anzugsdrehmomente bei den Druckluftanschlüssen und den Restdruckhalteventilen (RDHV) einhalten. Ansonsten drohen Undichtigkeiten im Luftfedersystem. weiter

Luftfahrwerk Luftfahrwerk
Fahrwerk

Wichtiges zum Tausch von Luftfederbeinen

Immer wieder gibt es Warnungen, dass sich Ersatzteile von deutlich geringerer Qualität mit oft stark eingeschränkten Funktionen auf dem Markt verbreiten. Für uns Grund genug zu klären, auf welche Bauteile Kfz-Profis besonders achten sollten. weiter

Unternehmenspraxis

30. Auflage: ‚Fachkunde Kraftffahrzeugtechnik‘ aktuellem Stand angepasst

Die 30. neubearbeitete Auflage dieses Standardwerks ist dem aktuellen Stand der Technik angepasst und um neue kraftfahrzeugtechnische Inhalte erweitert worden – zum Beispiel Fahrzeugpflege, Arbeitsschutz, Flüssiggasantriebe, Elektrofahrzeuge, alternative Antriebskonzepte, Ausgleichssperren, Achsvermessung, Fahrdynamik, Lenksysteme, Radaufhängungen, Federung, elektrische Schaltpläne sowie Komfort- und Diebstahlschutzsysteme. weiter

Werkstattpraxis

Hydrauliköl von Liqui Moly für Peugeot- und Citroën-Modelle

Liqui Moly hat speziell für Peugeot- und Citroën-Modelle das orangefarbene Zentralhydraulik-Öl 2500 entwickelt. Das Öl ist den Angaben nach für Servolenkung, Niveauregulierung, Bremskraftverstärkung und hydropneumatische Federung für Fahrzeuge von PSA geeignet. Außerdem kann es auch unter arktischen Bedingungen eingesetzt werden. weiter

Unternehmenspraxis

Meyle nimmt Fahrwerksfedern ins Programm

Wulf Gaertner Autoparts hat sein Meyle-Artikelsortiment rund um Stoßdämpfer jetzt um ein komplettes Fahrwerksfedern-Programm ergänzt. Es umfasst Anbieterangaben zufolge zylindrische Federn, Miniblock-Federn und Side-Load-Federn für 95 Prozent der gängigen Fahrzeuganwendungen. weiter